Sie sind nicht angemeldet.

Crusty

schon süchtig

  • »Crusty« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 511

Wohnort: SH-Mitte

  • Nachricht senden

4 621

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:32

Der halbtotgeschlagene Magnitz bat seinen Ersthelfer nicht etwa um die letzte Ölung, sondern erst mal um ein Foto. Es wird immer absurder.....

AfD: Angriff auf Frank Magnitz - Gutachten stützt Version der Ermittler - SPIEGEL ONLINE

Lord Vader

Krösti

  • »Lord Vader« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 6 125

Wohnort: Östringen

  • Nachricht senden

4 622

Mittwoch, 16. Januar 2019, 21:47

Da kann man dann mit den ganzen vorherigen Meldungen zu der Attacke auf ganz andere Ideen kommen ...
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

4 623

Donnerstag, 17. Januar 2019, 08:10

Klar, in paar Tagen hat er sich selbst so zugerichtet bzw geschminkt. Hat er bestimmt bei seinen Kindern/Enkeln zu Halloween abgeschaut und diesen perfiden Plan geschmiedet. Man oh man, wenn ich dagegen an die InatrumtalisierunIns beim Hollstein ging..aber der war ja einer von den Guten und Gerechten

Crusty

schon süchtig

  • »Crusty« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 511

Wohnort: SH-Mitte

  • Nachricht senden

4 624

Donnerstag, 17. Januar 2019, 08:31

Klar, in paar Tagen hat er sich selbst so zugerichtet bzw geschminkt.


Keine Sorge. Das kriegen diese links-grün versifften nicht hin und basteln das Video um. Da hätten sie sich vorher gründlicher mit der Staatsanwaltschaft absprechen müssen.... ;) ;)

4 625

Donnerstag, 17. Januar 2019, 09:24

Bilder werden immer in die Öffentlichkeit gebracht, um zu dokumentieren und Resonanz zu erzeugen, das war beim Chemnitzvideo oder beim Bürgermeister von Altena nicht anders.

Angesichts der Erfahrungen mit ähnlichen Vorgängen war es übrigens ganz natürlich, dass Magnitz sich (nach Angaben des Onlineportals des Relotiusblattes) sofort Gedanken um die Dokumentation des Geschehen machte.

Leider wurde übrigens im Artikel 'vergessen', dass nach dem Anschlag/Überfall auch die Polizei von einem Schlag mit einem Gegenstand ausging und sie sich dabei (hoch wahrscheinlich) auf Zeugenaussagen der (oder eines) Bauarbeiter stützte (ob ein Gegenstand im Spiel war, ist übrigens unklar - ein größes Kantholz war es nach den veröffentlichten Videoausschnitten nicht)

Na, ich nehme mal nicht an, dass die Staatsanwaltschaft/Polizei da in Bremen große Ermittlungen anstellen wird, wie das behördeninterne Video in den Besitz (?) der Kollegen von Relotius gelangte ;) (hat der direkt Betroffene das auch zur Verfügung gestellt bekommen?), Magnitz hat sich (nach Presseberichten) übrigens am Mittwoch auf eigene Verantwortung aus dem Krankenhaus entlassen lassen - also Überdramatisierung kann man ihm da nicht vorwerfen (auch so in seinen Äußerungen)

@LordVater: Werde doch mal konkreter - so ist das nix. Auf was für Ideen kommst Du?
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

4 626

Donnerstag, 17. Januar 2019, 09:38

AfD: Frank Magnitz spricht über den gewaltsamen Angriff - SPIEGEL ONLINE

Hier der Spiegel- Artikel.
Und was bleibt davon übrig?

Kein Kantholz, keine Fußtritte.
Ja, er wurde angegriffen.

Schlagzeile zu Neujahr- Bottrop, ein Deutscher macht Jagd auf Ausländer, komisch, da hört man nichts mehr

Ach ja, die AfD ist nun doch ein Fall für den Verfassungsschutz, wer hätte das gedacht

4 627

Donnerstag, 17. Januar 2019, 09:55

Jo, der Bottropfall ist aus der Öffentlichkeit verschwunden, weil der Täter offensichtlich psychisch stärkstens beeinträchtigt war (waren übrigens auch Deutsche von der Jagd betroffen). Genau dasselbe gilt übrigens auch für diese Geiselnahme des Asylbewerbers kürzlich am Kölner HBF (der war allerdings vermeidbar, weil ein Abschiebebeschluss ja nun vorlag - okay, haben die Behörden nicht geahnt)

Man muss da schon differenzieren (Bottrop und Köln sind mit Bremen nicht miteinander vergleichbar, egal, wer in Bremen denn nun die Täter waren)
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

4 628

Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:14

Zunächst einmal verurteile ich einen Angriff von hinterrücks egal ob mit oder ohne Kantholz

Aber woher will die AFD denn wissen , dass es ein "gezielter" Angriff gegen Herrn Magnitz war oder gar "Linksterror"? Dafür gibt es bis jetzt kaum Anhaltspunkte

Es kann sich ja genauso um ein "Zufallsopfer" handeln...solche Vorfälle sind auch in der Mannheimer/Heidelberger Gegend nichts ungewöhnliches, im übrigen auch schon vor der "Flüchtlingskrise"....IIn überregionalen Medien liest man dann darüber regelmässig nichts

Durch das vorschnelles Urteil "Das war ja ein gezielter Angriff gegen die AFD" wird natürlich der Verdacht geschürt dass das Ganze instrumentalisiert werden soll

4 629

Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:38

Nuja, die schon spezifische Athmosphäre in Bremen ist schon ein recht starkes Indiz. Es gibt auch durchaus Kräfte, die solche 'Aktionsformen' anwenden bzw, ihnen positiv gegenüberstehen...(dem Ausgenschein nach, z.B. Kleidungsstil, könnten die Angreifer auch dieser Szene zuzuordnen sein)

Der Ablauf und Ort legen nun auch äußerst nahe, dass es ein gezielter Angriff gegen Magnitz war (und der nicht irgendwie ein 'Zufallsopfer' war) - sicher urteilen hinsichtlich des Motivs kann man freilich immer erst, wenn Täter ermittelt sind (das ist ja auch völlig unstrittig). Ob das eher 'spontan' oder 'geplant' war, ist offen.

Aber wenn quasi offiziös von einer 'Hetzjagd' in Chemnitz gesprochen wird (obwohl der Videoauschnitt wenig aussagt, z.B. ob eine Provokation vorausgegangen ist), dann sollte man die Meßlatte hinsichtlich sprachlich absolut korrekten Ausdruck nicht allzu hoch legen....irgendwann ist dann auch gar keine Debatte mehr möglich...(sind eigentlich die angeblichen 'Hetzjäger' identifiziert?)
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

4 630

Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:47

Mir gefallen solche Quervergeliche nicht...Weil in A man zu dem Vorfall XY dies und das gesagt hat kann man in B jetzt du dem Vorfall XZ das und jenes erzählen...man sollte solche Vorgänge isoliert betrachten denn sie haben nichts miteinander zu tun

Die "Atmosphäre" in einer Stadt lässt Rückschlüsse auf eine Tätergruppe zu??? Puh, das ist sehr gewagt...und von dem "Kleidungsstil" Rückschlüsse auf einen bestimmten Täterkreis zu ziehen noch gewagter

4 631

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:34

Auch wenn viele Achgut nicht mögen. Erklärt aber vielleicht das „Bremer Feeling“

301 Moved Permanently

4 632

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:35

Nachtrag: wurde veröffentlicht als die Kantholzsache noch aktuell war.

4 633

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:53

Und warum wird das dann von dir hier veröffentlicht, wenn es unter falschen Voraussetzungen, wie nun hinlänglich bekannt, geschrieben wurde?

Der Beitrag von »b738« (Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:15) wurde vom Autor selbst gelöscht (Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:16).

4 635

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:56

Der Grund ist einfach: Wenn man die Vorgeschichte in Bremen kennt und auch schon öfter das Ziel war, ist es von Opferseite her logisch das man von einen Angriff von links ausgeht. Auch das man das ganze gleich dokumentiert.

Ähnliche Themen

Anzeige