You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,741

Monday, February 11th 2019, 6:32pm

Ich hab ja gesagt, da gibt es keine alleinseligmachende Wahrheit, da wird jeder auch durch seine individuellen Erlebnisse geprägt. Ich kenne mehrere Handwerksbetriebe, die Menschen aus der ehemaligen DDR eingestellt, aber auch wieder entlassen haben, einfach weil sie nicht auf dem entsprechenden technischen Stand waren. Das es auch umgekehrt geht, will ich gar nicht bestreiten.
Humpeln ist für Handballer ein Lebensgefühl - Sophie Passmann

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

4,742

Tuesday, February 12th 2019, 2:29pm

Wo wir doch neulich beim Thema "Sprache" waren (Hannover*Innen usw.)....

Die Führungselite der ARD bekam eine 89-seitige Handreichung mit Sprechanweisungen. Die Schrift wurde vom Berkely International Framing Institut verfasst.

Das In-Frage-Stellen der Legitimität der GEZ Gebühren im öffentlichen Diskurs scheint die ARD Oberen nervös zu machen, so dass man flugs GEZ Gebühren ausgab, um gute Argumente oder eben eher endlose Moralisierung extern einzukaufen.

„Die ARD ist der verlängerte Arm des Bürgers.“
"Der monatliche Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro ist auch kein Rundfunkbeitrag, .. sondern „eine proaktive, selbstbestimmte (da demokratisch entschiedene) Beteiligung der Bürger am gemeinsamen Rundfunk ARD“.
„Die ARD ist die Gesellschaft: Wir sind Ihr!“


TAGESSPIEGEL

Sehr schön in diesem Zusammenhang der Vortrag von Norbert Bolz, der in ruhigen Worten die aktuelle Medienödnis seziert.

Bolz - Der Journalist als Oberlehrer
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

4,743

Tuesday, February 12th 2019, 2:57pm

So etwas haben nicht mal Hager und Adameck geschafft.

Irgendwo las ich heute auch wieder von einem satten Verlust, den das ZDF eingefahren hat- 165 Mio € Miese wurden genannt, wenn ich mich nicht täusche, 2016 und 2017 war es nicht besser. Die nächste Gebührenerhöhung kommt, das ist sicher.

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Feb 12th 2019, 2:57pm)


Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,691

Location: SH-Mitte

  • Send private message

4,744

Tuesday, February 12th 2019, 4:44pm

Framing ist ja etwas, was gerade die AfD meisterhaft beherrscht. Ob "GEZ Gebühren" schon dazu zählt, oder ob das nur Unkenntnis ist (davon haben die eben auch unendlich viel) vermag ich nicht zu sagen.


301 Moved Permanently

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

4,745

Tuesday, February 12th 2019, 4:51pm

Framing ist ja etwas, was gerade die AfD meisterhaft beherrscht. Ob "GEZ Gebühren" schon dazu zählt, oder ob das nur Unkenntnis ist (davon haben die eben auch unendlich viel) vermag ich nicht zu sagen.


301 Moved Permanently


Danke für den Tipp.
Auch interessant, auf der von Dir angeführten Seite gefunden:
301 Moved Permanently

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

4,746

Tuesday, February 12th 2019, 4:54pm

So etwas haben nicht mal Hager und Adameck geschafft.
... .


Die Hauptaufgabe der Kultur- und Medienschaffenden ist es, dass die Opposition kritisiert wird, dass die Regierung Applaus bekommt ....
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

4,747

Tuesday, February 12th 2019, 7:24pm

Das traurige das eine Medienunternehmen jemand braucht der Ihnen Tipps zur Sprache gibt, dachte das ist die Kernkompetenz von Jou :lol: :wall:

4,748

Tuesday, February 12th 2019, 7:27pm

Journalisten

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,691

Location: SH-Mitte

  • Send private message

4,749

Tuesday, February 12th 2019, 7:29pm

Das traurige das eine Medienunternehmen jemand braucht der Ihnen Tipps zur Sprache gibt, dachte das ist die Kernkompetenz von Jou :lol: :wall:


Nicht nur die brauchen wohl Hilfe.... ;)

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

4,750

Friday, February 15th 2019, 8:14pm

BKA zählt immer mehr rechtsextreme Gefährder, wer hätte das gedacht!

4,751

Saturday, February 16th 2019, 7:13pm

Ein paar Details zum ARD-Framing

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,691

Location: SH-Mitte

  • Send private message

4,753

Tuesday, February 19th 2019, 8:27am



Tichys "Einblick".....ein Widerspruch in sich.... ;)

Um es noch absurder zu machen kommt jetzt die "Bild" (Verlinkung verweigert) und klärt uns auf:

Zitat

Und das nicht etwa durch mehr Qualität, besseres Fernsehen und mehr Information. Sondern durch eine Art Manipulation unserer Köpfe: sogenanntes „Framing“ („Frame“: engl. für Rahmen). Gemeint ist das geschickte Nutzen bestimmter Wörter und Sprachbilder, um unsere Meinung zu beeinflussen. Ein Mittel aus Politik und Werbung. Kritiker nennen das Gehirnwäsche.


Wow, in einem Satz erklärt, was uns Springer und Co seit 60 Jahren so verkaufen......

In der Süddeutschen geht es éin wenig sachlicher zu:
301 Moved Permanently

This post has been edited 1 times, last edit by "Crusty" (Feb 19th 2019, 8:27am)


Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,540

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

4,754

Tuesday, February 19th 2019, 1:33pm

In der Süddeutschen geht es éin wenig sachlicher zu:
301 Moved Permanently
Das ist ein Irrglaube Deinerseits, ein Erfolg der Manipulation der politisch-korrekten Medienmacher. Du hältst SZ, FR und ähnliche Machwerke für sachlicher, weil Dir das über Jahre, vermutlich Jahrzehnte eingetrichtert wurde. ;)
Letztlich sucht man sich doch aus dem Medienwust das aus, was der eigenen Meinung recht nahekommt und hält das dann wahlweise für sachlich, obektiv oder zumindest weniger beeinflusst als das, was anderswo geschrieben wird. Stichwort: Lügenpresse. Aber das Thema ist nun wirklich sehr komplex...
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Flevo

Sage

  • "Flevo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,481

Location: ursprünglich Dormagen, jetzt Eschweiler

  • Send private message

4,755

Tuesday, February 19th 2019, 5:06pm

Tichys "Einblick".....ein Widerspruch in sich.... ;)


"Tichy sein Blick"? :P :lol:

Gruß Flevo

4,756

Tuesday, February 19th 2019, 9:20pm

Nun, zumindest klappt es gut zwischen der SZ und öffentlichen Sendeanstalten

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Recherch…eutsche_Zeitung


Ach ja, es mag genehm sein, sich über Tichy etc lustig zum machen. Aber solange die Meldungen von dort nach einer gewissen Zeit bei den anderen auftauchen.....

Sinola

Master

  • "Sinola" is male
  • Favorite club

Posts: 955

Location: Trier

  • Send private message

4,757

Monday, February 25th 2019, 4:02pm

Derweil hält die Taxi-Mafia unser Land weiter im Würgegriff.
https://www.deutschlandfunk.de/reformpla…ticle_id=441924

Apfel

Trainee

  • "Apfel" is male
  • Favorite club

Posts: 39

Location: Paderborn

  • Send private message

4,758

Monday, February 25th 2019, 4:10pm

Ich fühle mich nicht gewürgt.

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,691

Location: SH-Mitte

  • Send private message

4,759

Monday, February 25th 2019, 4:48pm

Derweil hält die Taxi-Mafia unser Land weiter im Würgegriff.
https://www.deutschlandfunk.de/reformpla…ticle_id=441924


Würgegriff, wie dramatisch......

Machen wir halt lieber einen auf Manchester Kapitalismus. Keine Regeln mehr, der billigste bekommt den Auftrag, auch wenn er sich selber ausbeutet und Steuern werden eh überschätzt.....

4,760

Tuesday, February 26th 2019, 2:41pm

Jedenfalls kein Thema, welches außerhalb des Gewerbes, große Wellen schlagen wird.

Die Zukunftsthemen in Deutschland sind Schaffung von Wohnraum, Sicherung der Pflege,soziale Gerechtigkeit, Energiewende und dabei Erhalten unsereres Wohlstandslevels.

Herkulesaufgaben!

Anzeige