You are not logged in.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,232

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

6,121

Saturday, September 21st 2019, 9:57pm

Ich hatte mal einen SUV als Leihwagen,danach stand fest,sowas kommt mir nicht ins Haus. Kein Platz für die Kinder, kein Kofferraum,Parkplatz findet man auch nicht,im Parkhaus kurbelt man sich die Arme ab


Ich weiß ja nicht, was du für einen SUV hattest oder ob du überhaupt einen gefahren bist. Bei der Aussage müsste man eher Zweifel hegen.

Trabant, Lada, Golf, Audi, Toyota Avensis Kombi waren so in der Reihenfolge meine privaten Autos. Seit 4 Jahren fahre ich SUV. Und mein nächstes wird auch wieder SUV. Üppig Platz (Beinfreiheit, Kopffreiheit vorne wie hinten, Kinder können spielen, schlafen oder Video gucken), großer Kofferraum (passt alles an Gepäck für 3 Wochen Danmark, inklusive Angeln rein), einparken ein Kinderspiel (passt z. B. in jede Parklücke eines VW Golf Kombi) und im Parkhaus kannste im Stand das Lenkrad mit dem kleinen Finger drehen (dank elektronisch unterstützter Lenkung). Aber das Beste ist die Sitzposition. Bessere Übersicht und wenn ich an der Ostsee los fahre, steige ich in München ohne Rückenprobleme aus. Jede Menge Fahrspaß kommt auch noch dazu. Und wegen der Umwelt hab ich gar keine Gewissensbisse. Dank moderner Technik wird weniger CO2 rausgeblasen, als bei den meisten Kompakten und Mittelklassewagen.

6,122

Saturday, September 21st 2019, 10:15pm

Wollen wir nicht einen Thread " Welches Auto hat den meisten Fahrspass aufmachen"? :P

Ich bin für den Mini Cabrio meiner Frau. War nur leider für unseren Toskana Urlaub diesmal ungeeignet weil zu viert ist das etwas schwierig. Zu dritt ging das durchaus schon :)

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,232

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

6,123

Saturday, September 21st 2019, 10:20pm

Vom Mini gibt’s doch jetzt den Clubman mit 306 PS. Da haste auch zu viert Fahrspaß.

This post has been edited 1 times, last edit by "obotrit" (Sep 21st 2019, 10:29pm)


6,124

Saturday, September 21st 2019, 10:21pm

Zum Thema das westdeutsche Ergebnis gefällt besser:

Um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen, bedarf es aber immer den Weg dahin mit zu berücksichtigen und nicht nur einen Vergleich anzustellen. Und der bestand nun mal nicht nur aus verfehlter Politik, sondern auch aus Begriffen wie Marshallplan, geringen Reparationsleistungen und von Amiseite vollkommen uneigennützig versteht sich alles in den Arsch geblasen zu bekommen und auf der anderen Seite aus massiven Reparationsleistungen, großflächigen Demontagen oder dem Ausgesetztsein von Wirtschaftsboykotten und natürlich, das verneint niemand mit Hirn, eigener Fehlleistung. Im Westen gab es natürlich Letztgenanntes nicht. Oder kaum, nehme ich an.

Mal sehen ob in 10 - 15 Jahren auch noch das westdeutsche System als das bessere bezeichnet wird.

@obo ... vielleicht nicht ganz so viel Privates hier. Ein wirklicher SUV gefällt mir auch, sicher aber nicht die ganzen Schaukeln, die sich heute so nennen. Die erhöhte Sitzposition ist der größte Vorteil und bei einem richtigen SUV auch die eigene Sicherheit, mit dem Nachteil für deinen eventuellen Gegner, von dem dann leider nicht viel übrig bleibt. Mindestfahralter so ca. 40 Jahre :lol: würde ich gesetzlich festschreiben und für einen Tesla so Mitte fünfzig. Letzterer in unbedarfter Hand kommt auf jedem Fall einer Mord- und Selbstmordwaffe gleich.

6,125

Saturday, September 21st 2019, 10:26pm

Der Clubman ist kein "Mini" mehr. :) Da ist meine Frau zu sehr Puristin. Einmal Mini immer Mini.

6,126

Saturday, September 21st 2019, 11:09pm

Für das Geld kriegst Du aber auch nen echt coolen SUV :lol: Das ist Abendausgabe schöne an Autos, sie können echt Spaß machen. meine träumt auch von nem Mini, ist ihr aber zu teuer

6,127

Yesterday, 12:32pm

Ich weiß ja nicht, was du für einen SUV hattest oder ob du überhaupt einen gefahren bist. Bei der Aussage müsste man eher Zweifel hegen.

@obotrit
Nissan Qashqai, 900 km mit 4 Leuten und Gepäck für 1 Woche nach Berlin, Knoten in den Beinen, Gepäck auf x-kleine Taschen aufgeteilt, damit es passt. Auf der Rückbank zum Teil quer gesessen, Fahrspass hatte ich nur auf der A 4 durch Thüringen, 3-spurige Autobahn, nicht mal ein Absatz in der Fahrbahn und kein Mensch unterwegs. Nach dem Wechsel auf die A 9 in Hermsdorf war der Spass vorbei, ab Landesgrenze Sachsen-Anhalt gefühlte alle 5 km ein Blitzer. Und mit einem SUV in Berlin zu fahren, macht nun wirklich gar keinen Spass.
Humpeln ist für Handballer ein Lebensgefühl - Sophie Passmann

Anzeige