You are not logged in.

941

Monday, November 23rd 2020, 7:11pm

Wo hast du denn die Zahl her, Holly? ?(

..ich warte schon seit Wochen vergeblich auf einen Rückgang bzw. wenigstens eine Stagnation der Patienten. Jeden Tag schau ich auf die Zahlen - bisher vergeblich.
Vom "täglichen Situationsbericht" der RKI Seite! Seit dem 11.11 in der Spalte ganz rechts angegeben. Muss man halt die Summe der letzten Tage nehmen, Aufnahmen/Entlassungen abzüglich der Verstorbenen!

Ich lese es anders und es gibt auch eine Zahl "Aktuelle Fälle in intensivmedizinischer Behandlung". Da steht zuerst eine Zahl (z.B. +79) und dann in Klammern eine andere Zahl (z.B. 3709). Die erste Zahl ist die Differenz zum Vortag und die zweite Zahl die Patienten mit Covid 19 in intensivmedizinischer Behandlung. Da braucht man nichts mehr abziehen oder addieren. Die Beispiele sind aus dem Lagebericht vom 22.11.2020. Ich habe keinen Lagebericht aud der jüngsten Vergangenheit gesehen, bei der die Zahl zum Vortag nicht gewachsen ist.
Hier der Link zu der Originaldatei https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Ne…publicationFile


Ja! Und darunter dann die Zahl der nicht mehr auf ITS liegenden Patienten, in diesem Fall plus 292! Abzüglich der 32 Prozent Verstorbenen dann noch 199.
Abzüglich der 79 neuen Fälle dann 120 mehr Entlassungen als Neuaufnahmen...

Rogge

Professional

  • "Rogge" is male
  • Favorite club

Posts: 379

Occupation: SpuBe

  • Send private message

942

Monday, November 23rd 2020, 7:34pm

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.

  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 737

Location: Düsseldorf

  • Send private message

943

Monday, November 23rd 2020, 11:04pm

Wenn jetzt jeweils 2-3 Leute parallel eine separate Diskussion führen, ist der Thread endgültig unlesbar geworden.
Glückwunsch.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,449

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

944

Monday, November 23rd 2020, 11:27pm

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Thin Lizzy - Whisky In The Jar" - jeden Tag und das Leben wird schöner.

945

Monday, November 23rd 2020, 11:51pm

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.

Er hat ja keine Anhängerschaft unterstellt, sondern lediglich gesagt, es käme ihm von dort bekannt vor, was nun nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Nichtsdestotrotz bin ich inhaltlich mit dir einer Meinung. Ganz schlau werde ich aus dem Mix von Tichy bis Junge Welt ehrlich gesagt nicht, darum geht’s hier aber auch nicht, von daher, allseits eine gute Nacht.
Die Kraft in uns.

This post has been edited 3 times, last edit by "BHC06-JST" (Nov 24th 2020, 12:01am)


  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 737

Location: Düsseldorf

  • Send private message

946

Tuesday, November 24th 2020, 9:14am

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.
Das versteckt er hinter seinen reaktionären, rechtsoffenen Posts und Quellen ganz gut. ;)

947

Tuesday, November 24th 2020, 9:38am

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.


Laß gut sein, obo.
Wer nicht auf Regierungslinie und verordneter Coronalinie ist, ist rechts.
Haben ja nun kapiert, wie das läuft.

@BHC- Hast noch RT Deutsch und die Nachdenkseiten vergessen.

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Nov 24th 2020, 9:37am)


  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 737

Location: Düsseldorf

  • Send private message

948

Tuesday, November 24th 2020, 9:40am

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.


Laß gut sein, obo.
Wer nicht auf Regierungslinie und verordneter Coronalinie ist, ist rechts.
Haben ja nun kapiert, wie das läuft.

@BHC- Hast noch RT Deutsch und die Nachdenkseiten vergessen.

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.
Du wiederholst Dein Geschwurbel ständig und wunderst Dich, dass man Dich für genau das so inhaltlich einstuft, wie Du es von Dir gibst ?
Wer verordnet wem den wie und womit eine "Coronalinie" ?
Wenn es aussieht wie eine Ente, watschelt wie eine Ente und quakt wie eine Ente, dann ist es wohl kein Pfau.

DerSepp

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

949

Tuesday, November 24th 2020, 9:49am

Wo hast du denn die Zahl her, Holly? ?(

..ich warte schon seit Wochen vergeblich auf einen Rückgang bzw. wenigstens eine Stagnation der Patienten. Jeden Tag schau ich auf die Zahlen - bisher vergeblich.
Vom "täglichen Situationsbericht" der RKI Seite! Seit dem 11.11 in der Spalte ganz rechts angegeben. Muss man halt die Summe der letzten Tage nehmen, Aufnahmen/Entlassungen abzüglich der Verstorbenen!

Ich lese es anders und es gibt auch eine Zahl "Aktuelle Fälle in intensivmedizinischer Behandlung". Da steht zuerst eine Zahl (z.B. +79) und dann in Klammern eine andere Zahl (z.B. 3709). Die erste Zahl ist die Differenz zum Vortag und die zweite Zahl die Patienten mit Covid 19 in intensivmedizinischer Behandlung. Da braucht man nichts mehr abziehen oder addieren. Die Beispiele sind aus dem Lagebericht vom 22.11.2020. Ich habe keinen Lagebericht aud der jüngsten Vergangenheit gesehen, bei der die Zahl zum Vortag nicht gewachsen ist.
Hier der Link zu der Originaldatei https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Ne…publicationFile


Ja! Und darunter dann die Zahl der nicht mehr auf ITS liegenden Patienten, in diesem Fall plus 292! Abzüglich der 32 Prozent Verstorbenen dann noch 199.
Abzüglich der 79 neuen Fälle dann 120 mehr Entlassungen als Neuaufnahmen...


Seihe Seite 9... Keine Ahnung, warum man meint, an den Zahlen noch irgendwie rumaddieren zu müssen? Es sind 79 Fälle mehr auf der Intensivstation. Netto. Inklusive aller Bewegungen in die eine oder andere Richtung. Fertig. Wenn die Zahl der abgeschlossenen Behandlungen (und davon >20% Tote) steigt, ist das ja schön und gut, heißt aber nur, dass in Summe noch mehr Leute auf Intensiv mussten (nämlich 371).

Man kann übrigens durch Anpassen des Datums im Link recht schnell und unkompliziert die Dateien der letzten Tage und Wochen durchgehen und schnell feststellen, dass die Zahlen permanent steigen...

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,085

Location: Köln

  • Send private message

950

Tuesday, November 24th 2020, 9:56am

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.

Die Absichtserklärung einer australischen Fluggesellschaft mit der Aussage des deustchen Bundesminister für Gesundheit zu verknüpfen - derartige Sprünge schafft das beste Känguru nicht.

Aus Sicht der Fluggesellschaft zunächst eine nachvollziehbare Überlegung. Ob dies in Australien gesetzeskonform wäre, ob deutsche Unternehmen und Einrichtungen dies übernehmen würden und ob dies in Deutschland gesetzeskonform wäre bleibt völlig offen. Aber man wird ja wohl noch fragen dürfen ...

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 652

Location: Mannheim

  • Send private message

951

Tuesday, November 24th 2020, 9:57am

Da wird gerne mal zwischen Forderungen nach einheitlichen Maßnahmen und an die Situation vor Ort angepassten Maßnahmen gewechselt. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem, was von Seiten der Regierung gerade angedacht ist.
Kommt mir aus der AfD bekannt vor. Hauptsache dagegen und hauptsache empört sein, garniert mit ein paar Stammtischparolen.


Die AfD und Celje, dass passt so, wie der Teufel und das Weihwasser. Aber Hauptsache erstmal irgendwas raushauen. Na ja, immerhin etwas mehr, als nur mit Fragen auf Beiträge zu reagieren.


Laß gut sein, obo.
Wer nicht auf Regierungslinie und verordneter Coronalinie ist, ist rechts.
Haben ja nun kapiert, wie das läuft.

@BHC- Hast noch RT Deutsch und die Nachdenkseiten vergessen.

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.
Du wiederholst Dein Geschwurbel ständig und wunderst Dich, dass man Dich für genau das so inhaltlich einstuft, wie Du es von Dir gibst ?
Wer verordnet wem den wie und womit eine "Coronalinie" ?
Wenn es aussieht wie eine Ente, watschelt wie eine Ente und quakt wie eine Ente, dann ist es wohl kein Pfau.
Meinst Du jetzt mit "Geschwurbel" auch den vom User zitierten Artikel des Spiegel?

Natürlich wird die faktische Impfpflicht kommen. Ohne Impfung wird es kein freies Reisen mehr geben. Die Aussage der im Spiegel Artikel genannten Airline ist doch eindeutig.

Das kann man jetzt für richtig oder falsch halten, nur drauf einstellen sollte man sich schon einmal.

  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 737

Location: Düsseldorf

  • Send private message

952

Tuesday, November 24th 2020, 10:05am

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.

Die Absichtserklärung einer australischen Fluggesellschaft mit der Aussage des deustchen Bundesminister für Gesundheit zu verknüpfen - derartige Sprünge schafft das beste Känguru nicht.

Aus Sicht der Fluggesellschaft zunächst eine nachvollziehbare Überlegung. Ob dies in Australien gesetzeskonform wäre, ob deutsche Unternehmen und Einrichtungen dies übernehmen würden und ob dies in Deutschland gesetzeskonform wäre bleibt völlig offen. Aber man wird ja wohl noch fragen dürfen ...
Ach bitte. Die Impfpflicht haben die Hildmanns doch ganz feste auf der Agenda. Daran kann und darf nicht gerüttelt werden !
Ob es für solche Gedanken ansatzweise eine Grundlage gibt, ist doch unerheblich.
Auch wenn Spahn aktuell jeden Tag betont, dass es keine Impflicht geben wird. Er meint doch bestimmt genau das Gegenteil.

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 652

Location: Mannheim

  • Send private message

953

Tuesday, November 24th 2020, 10:12am

Spahn: "Noch mal, es wird keine Impfpflicht geben."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medi…f9-68dcd0dd00c3

Mal sehen, wann andere Gesellschaften, Einrichtungen usw. nachziehen.
Der Bürger wird dann die Wahl haben, impfen oder ausgeschlossen von gewissen Dingen.

Die Absichtserklärung einer australischen Fluggesellschaft mit der Aussage des deustchen Bundesminister für Gesundheit zu verknüpfen - derartige Sprünge schafft das beste Känguru nicht.

Aus Sicht der Fluggesellschaft zunächst eine nachvollziehbare Überlegung. Ob dies in Australien gesetzeskonform wäre, ob deutsche Unternehmen und Einrichtungen dies übernehmen würden und ob dies in Deutschland gesetzeskonform wäre bleibt völlig offen. Aber man wird ja wohl noch fragen dürfen ...
Ach bitte. Die Impfpflicht haben die Hildmanns doch ganz feste auf der Agenda. Daran kann und darf nicht gerüttelt werden !
Ob es für solche Gedanken ansatzweise eine Grundlage gibt, ist doch unerheblich.
Auch wenn Spahn aktuell jeden Tag betont, dass es keine Impflicht geben wird. Er meint doch bestimmt genau das Gegenteil.
Es wird keine rechtliche Impfpflicht geben. Da bin ich bei Dir. Die Aussagen von Spahn sind eindeutig.

Aber dann eben ein "Faktischer Impfzwang" wenn man von gewissen Dingen nicht ausgeschlossen sein will. Wenn Quantas davon ausgeht, dass die anderen Airlines das ebenso handhaben, dann wird das schon auf einem "Meinungsaustausch" beruhen. Und wer will eine Airline davon abhalten den Flug mit ihr von gewissen Voraussetzungen abhängig zu machen? Fliegen gehört ja nicht zur "Grundversorgung".

Wombat

Master

    Favorite club

Posts: 983

Location: Berlin

  • Send private message

954

Tuesday, November 24th 2020, 10:13am

Überlege grad ob ich nicht für mein Privatgrundstück eine Impfpflicht einführe... das erspart mir den Besuch von einigen unliebsamen Gesellen.
Schotty:
"Das Ziel ist im Weg"

955

Tuesday, November 24th 2020, 10:36am

Ob Lauterbach die Einladung annimmt?

301 Moved Permanently

Hier noch aus der LVZ:
https://www.sportbuzzer.de/artikel/nach-…t-politiker-ei/

This post has been edited 1 times, last edit by "Celje 2002" (Nov 24th 2020, 11:06am)


  • "Bonecrusher" is male
  • "Bonecrusher" has been banned
  • Favorite club

Posts: 737

Location: Düsseldorf

  • Send private message

956

Tuesday, November 24th 2020, 10:40am

Lauterbach, der geneigte Buhmann der Covidiotenszene.
Wenn wir nicht kürzlich die Diktatur eingeführt und Lauterbach zum neuen Gröfaz ernannt haben, entscheidet der alleine genau wieviel ?
Nix !!
Manchen Leuten würde es auch nicht schaden, sich mal inhaltlich mit dem Mann auseinanderzusetzen, statt nur stumpf draufzuhauen oder am besten gleich Mordrohungen zu schicken.
2/3 der Lauterbach Hasser haben doch nicht einmal Ahnung, was genau er sagt.
Bestes Beispiel "Wohnungskontrolle"...

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,449

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

957

Tuesday, November 24th 2020, 11:02am

Überlege grad ob ich nicht für mein Privatgrundstück eine Impfpflicht einführe... das erspart mir den Besuch von einigen unliebsamen Gesellen.


Wombat, das ist gut und erhöht die Wahrscheinlichkeit beim Osterfeuer nicht von den örtlichen Hütern der Ordnung gestört zu werden, falls der Nachbar sich wegen deiner Gäste belästigt fühlt und meint, er müsse dem Aufruf mancher Spitzenpolitiker folgen und anonym der Behörde melden, dass in deinem Garten die Puppen tanzen.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Thin Lizzy - Whisky In The Jar" - jeden Tag und das Leben wird schöner.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,449

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

958

Tuesday, November 24th 2020, 11:05am

Gelöscht. Übers Ziel geschossen.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Thin Lizzy - Whisky In The Jar" - jeden Tag und das Leben wird schöner.

This post has been edited 1 times, last edit by "obotrit" (Nov 24th 2020, 1:27pm)


  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 652

Location: Mannheim

  • Send private message

959

Tuesday, November 24th 2020, 11:35am

Ok, Diskussion über Lauterbach, ich bin raus. Habe auch das Gefühl der "Löschzug" steht schon in den Startlöchern :)

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,610

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

960

Tuesday, November 24th 2020, 12:40pm

Lauterbach, der geneigte Buhmann der Covidiotenszene.
Wenn wir nicht kürzlich die Diktatur eingeführt und Lauterbach zum neuen Gröfaz ernannt haben, entscheidet der alleine genau wieviel ?
Nix !!
Manchen Leuten würde es auch nicht schaden, sich mal inhaltlich mit dem Mann auseinanderzusetzen, statt nur stumpf draufzuhauen oder am besten gleich Mordrohungen zu schicken.

2/3 der Lauterbach Hasser haben doch nicht einmal Ahnung, was genau er sagt.
Bestes Beispiel "Wohnungskontrolle"...

Ich denke du bist Risikogruppe. War da nicht irgendwas mit Asthma oder so? Ich empfehle dir dringendst auch mal wieder etwas runterzukommen. Überlasse mal das interpretieren wer wie was gemeint hat einem Fachmann wie Paule Jonas. Ich kann mit Celjes Junge Welt-RT-Nachdenkseiten-Mix auch in der Regel gar nichts anfangen, manchmal ist er so weit links rum, dass er rechts schon wieder um die Ecke guckt, das kann verstören, sehe ich ein, aber hier gibt es eine Einladung an Lauterbach. Die wurde hier verlinkt. Was du dir da von Morddrohungen und ähnlichem Bullshit zusammen schwurbelst ist leider echt abenteuerlich und kein Fitzelchen besser als der Output der Leute, über die du dich so echauffierst. :pillepalle:
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Anzeige