You are not logged in.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

201

Monday, December 9th 2019, 10:40am

Doch.
Es ist für mich nicht nachvollziehbar, daß ausgerechnet der DOSB das einfach so vom Tisch wischt.
Das macht mich wütend.

Sportstätten sind fast alle vorhanden, die Bevölkerung in den Regionen sieht die Sache positiv, was will man noch?

Aber alles wird zerredet und kaputt gemacht, ja nicht bewegen...

202

Monday, December 9th 2019, 11:03am

Solange die Rahmenbedingen so wie im Moment sind, ist das beste, was man mit Olympischen Spielen machen kann, sie nicht auszurichten - evtl. sogar garnicht teilzunehmen.
Der Gewinn beim IOC, das Risiko beim Ausrichter. Und die Sportler? Um viel mehr als um die Ehre geht's da nicht...

Außerdem sollte man bedenken, dass bei Olympischen Spielen in Deutschland nicht nur die "Bevölkerung in den Regionen" zählen, sondern die gesamte Bevölkerung.
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,782

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

203

Monday, December 9th 2019, 11:25am

Wer sagt, dass die Bevölkerung in den Regionen dafür ist?

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

204

Monday, December 9th 2019, 11:34am

Diverse Umfragen in den Hochburgen des Wintersports

205

Monday, December 9th 2019, 12:18pm

Selbst wenn die Bevölkerung in den Regionen zustimmt: Die Kosten für Infrastruktur/Logistik/Transport/Sportstättenum- bzw. ausbau werden Kosten für die Allgemeinheit sein. Wie Baden68 schrieb:

Quoted

"Der Gewinn beim IOC, das Risiko beim Ausrichter.

Similar threads

Anzeige