You are not logged in.

TVM

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

21

Monday, January 11th 2021, 8:08pm

Aaron Rodgers spielt die komplette Saison schon fabelhaft, richtig schlechte Spiele hab ich kein einziges von ihm gesehen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,173

Location: Köln

  • Send private message

22

Monday, January 11th 2021, 10:24pm

In Woche 6 gegen Tampa Bay hat offensiv wenig funktioniert und Aron Rodgers hat zwei Interceptions kassiert. Gegen Minnesota hatte Green Bay in der zweiten Halbzeit kaum noch erfolgreiche Spielzüge in der Offense. Vielleicht waren es nur Anlaufschwierigkeiten in der ersten Saisonhälfte und in den letzten Wochen fand ich die Auftritte von Green Bay recht souverän, aber ein kleiner Zweifel bleibt.

  • "Zwetschge" is male
  • Favorite club

Posts: 841

Location: Sulzbach am Main

  • Send private message

23

Tuesday, January 12th 2021, 7:03am

Was waren da bitte für Spiele dabei??
Bills-Colts ein offener Schlagabtausch und spannend bis zur letzten Minute.
Washington nicht so chancenlos wie ich gedacht hätte, vor allem dank des befreit aufspielenden Heinicke (nächste Saison irgendwo Starter?).
Die Titans erschreckend schwach und die Ravens dadruch souverän weiter.
Und das erste Viertel, bzw. die ersten 23 Minuten der Steelers hatten ja eher was von Slapstick als von Football...

Divisional Playoffs:

NFC:
New Orleans Saints (#2) - Tampa Bay Buccaneers (#5)
Brees - Brady - Keine Ahnung. Die Erfahrung als Team spricht für die Saints, aber die Bucs haben sich bereits in der ersten Saison gut gefunden und Brady verteilt die Pässe an alles was zwei Hände hat.

Green Bay Packers (#1) - Los Angeles Rams (#6)
Klare Sache für die Packers. Rodgers diese Saison mit der Chance auf den Ring.

AFC:
Buffalo Bills (#2) - Baltimore Ravens (#5)
Bills sehe ich klar vorne. Hätte gedacht, dass die Ravens in der Wild Card Runde bereits fliegen, jetzt ist Schluss.

Kansas City Chiefs (#1) - Cleveland Browns (#6)
Ich vermute die Chiefs werden die Nase klar vorn haben. Wenn die Defense der Browns nochmal so abliefern kann, gibt es ja vielleich einen Shootout. Ich hatte an ein 52:48 gedacht :P

24

Tuesday, January 12th 2021, 2:11pm

In der Wildcard-Round war ich beim Tippen mit 4 aus 6 ja nur mäßig erfolgreich. :-) Daher ein neuer Versuch:



Divisional Playoffs:


NFC:

New Orleans Saints (#2) - Tampa Bay Buccaneers (#5)

Drew Brees gegen Tom Brady - Die Saints hatten gegen die Bears ja noch einiges an Rost, den sie gegen Tampa Bay unbedingt abschütteln müssen. Normaler Weise müsste das ein High Scoring Game werden. Kamara und Thomas auf der einen Seite. Evans und Brown auf der anderen. Brees gestern mit dem Risiko eines QB-Sneak. Der muss trotz Rippenverletzung schon wieder volles Vertrauen in seinen Körper haben.



Green Bay Packers (#1) - Los Angeles Rams (#6)
Ich bin auch ein Aaron Rodgers Fan. Der ist ein verdammt coole Socke. War die O-Line der Seahawks gegen die Defense der Rams noch deutlich überfordert, glaube ich schon, dass die Packers im winterlichen Wisconsin als Sieger vom Feld gehen werden.



AFC:

Buffalo Bills (#2) - Baltimore Ravens (#5)
Die beiden besten Running QB der Liga im unmittelbaren Duell, mit dem Unterschied, dass Josh Allen auch verlässlich Pässe anbringt und mir die Bills als Team irgendwie homogener erscheinen als die Ravens. Ansonsten grundsätzlich alles möglich.



Kansas City Chiefs (#1) - Cleveland Browns (#6)
Trotz des Fabelstarts gegen die Steelers die auf dem Papier wohl klarste Begegnung. Myles Garrett gestern auch unauffällig. Wer soll also die Achse Mahomes-Hill stoppen?

25

Saturday, January 16th 2021, 6:40pm

Was waren da bitte für Spiele dabei??
Bills-Colts ein offener Schlagabtausch und spannend bis zur letzten Minute.
Washington nicht so chancenlos wie ich gedacht hätte, vor allem dank des befreit aufspielenden Heinicke (nächste Saison irgendwo Starter?).
Die Titans erschreckend schwach und die Ravens dadruch souverän weiter.
Und das erste Viertel, bzw. die ersten 23 Minuten der Steelers hatten ja eher was von Slapstick als von Football...
...
@Zwetschge, Du hast mir mit Deiner Einschätzung die Worte förmlich aus dem Mund genommen. Die ersten 5 Spiele fand ich phasenweise etwas zäh, weil anscheinend kein Team in der Offense mal etwas ins Risiko gehen wollte und deshalb die jeweiligen Defences weitgehend dominierten. Bis auf Saints-Bears fand ich die Teams auch relativ ebenbürtig. Der Knaller, ganz sicher das letzte Spiel in der Runde Steelers-Browns. In den nächsten 20 Jahren wird man wohl vor jeder Begegnung der Teams besonders die Szene mit dem ersten Snap im ersten Drive der Steelers genüßlich vorführen und ablachen. Arme Steelers-Fans ...

Mein Tipp für die Divisional Round:

Green Bay Packers - Los Angeles Rams
Buffalo Bills - Baltimore Ravens
Kansas City Chiefs - Cleveland Browns
New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

This post has been edited 1 times, last edit by "SCM-Rambo" (Jan 17th 2021, 11:21pm)


26

Monday, January 18th 2021, 4:02am

NFL Playoffs Saison 2020/2021

Wild Card Round 09.01. + 10.01.2021

AFC
#2 Buffalo Bills - #7 Indianapolis Colts 27:24 (7:3/7:7/3:0/10:14)
#4 Tennessee Titans - #5 Baltimore Ravens 13:20 (10:0/0:10/0:7/3:3)
#3 Pittsburgh Steelers - #6 Cleveland Browns 37:48 (0:28/10:7/13:0/14:13)
NFC
#3 Seattle Seahawks - #6 Los Angeles Rams 20:30 (0:3/10:17/3:0/7:10)
#4 Washington Football Team - #5 Tampa Bay Buccaneers 23:31 (0:9/7:9/9:0/7:13)
#2 New Orleans Saints - #7 Chicago Bears 21:9 (7:0/0:3/7:0/7:6)

Divisional Round 16.01. + 17.01.2021

AFC
#2 Buffalo Bills - #5 Baltimore Ravens 17:3 (3:0/0:3/14:0/0:0)
#1 Kansas City Chiefs - #6 Cleveland Browns 22:17 (6:3/13:0/3:7/0:7)
NFC
#1 Green Bay Packers - #6 Los Angeles Rams 32:18 (3:3/16:7/6:8/7:0)
#2 New Orleans Saints - #5 Tampa Bay Buccaneers 20:30 (6:0/7:13/7:7/0:10)

Conference Championships 24.01.2021

AFC
#1 Kansas City Chiefs - #2 Buffalo Bills
NFC
#1 Green Bay Packers - #5 Tampa Bay Buccaneers

Super Bowl 55, 07.02.2021, Raymond James Stadium, Tampa/Florida

??? - ???

This post has been edited 1 times, last edit by "SCM-Rambo" (Jan 18th 2021, 4:02am)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 9,173

Location: Köln

  • Send private message

27

Monday, January 18th 2021, 11:34am


Divisional Round 16.01. + 17.01.2021

AFC
#2 Buffalo Bills - #5 Baltimore Ravens 17:3 (3:0/0:3/14:0/0:0)
#1 Kansas City Chiefs - #6 Cleveland Browns 22:17 (6:3/13:0/3:7/0:7)
NFC
#1 Green Bay Packers - #6 Los Angeles Rams 32:18 (3:3/16:7/6:8/7:0)
#2 New Orleans Saints - #5 Tampa Bay Buccaneers 20:30 (6:0/7:13/7:7/0:10)

Das Spiel zwischen den Bills und Ravens war ausgeglichener als das Energebnis vermuten lässt. Beide Teams hatten sich gegenseitig gut im Griff und haben wenig zugelassen. Die Entscheidung kam durch Taron Johnsons Pick-6 Ende des dritten Viertels.

Saints gegen Buccaneers war das erwartet hochklassige Spiel. Dass Brady es trotz verkürzter Saisonvorbereitung auf Anhieb mit Tampa Bay ins Conference-Endspiel geschafft hat bestärkt seinen GOAT-Status.

28

Monday, January 18th 2021, 11:42am

Schade, dass Brees von seiner Offense gnadenlos im Stich gelassen wurde, Mahomes für das Halbfinale wohl mit Gehirnerschütterung raus ist. Bin meiner Tippquote von 75% treu geblieben. Einzig die Saints hatte ich vorne gesehen.

AFC

#1 Kansas City Chiefs - #2 Buffalo Bills
Ohne Mahomes, davon gehe ich jetzt mal aus, natürlich nicht das gleiche Spiel. Josh Allen auf der anderen Seite mit einer äußerst abgeklärten Vorstellung. Der Junge ist über die Saison und diese POs echt gewachsen. Respekt!

NFC

#1 Green Bay Packers - #5 Tampa Bay Buccaneers
Das nächste Duell zweier QB-Legenden. Der Mann mit dem besten Passer-Rating aller Zeiten gegen denjenigen mit den meisten Yards und TD-Pässen. Ich mag einfach mit welchem Swag Aaron Rodgers Football spielt und sehe die Packers im winterlichen Wisconsin in einem knappen Spiel vorn.

29

Monday, January 18th 2021, 11:55pm

Ich würde tippen, dass Mahomes spielen wird. Das wird schon klargehen, dass er die Freigabe bekommt. Bei den Chiefs wird sicher interessant sein zu sehen, ob sie wirklich nur so hoch springen, wie sie müssen, oder ob das schon das Limit ist. Irgendwie erwartet man bei dem Talent-Pool immer mehr. Die Spiele sind seit Wochen immer sehr knappe One-Score-Games, bis auf die Niederlage mit den Backups in Week 17. Der letzte klare Sieg war in Week 8 gegen die Jets.

Der Bills-Sieg war für neutrale wirklich schwere Kost. Vier verschossene Field-Goals dank dem Wetter und ansonsten die Ravens wahnsinnig unproduktiv. 372 Yards Raumgewinn für drei Punkte. Ich weiß irgendwie nicht, ob die Ravens mit Jackson hier wirklich viel weiter kommen als bisher. Dass die Interception dann noch über 100 Yards für nen Pick Six zurückgetragen wird, ist dann doppelt bitter, aber zumindest ein Highlight in diesem Spiel.


Brees war leider ähnlich schlecht wie die letzten Jahren in den Play-Offs, wenn der Gegner ne gute Defense ausgepackt hat. Er sollte wirklich zurücktreten, auch wenn ihn die Rippenverletzung nochmal extra zugesetzt hat. Die Saints-Defense muss aber ihre Chancen nutzen. Wenn einem Brady den Ball quasi zuwirft, dann muss das ne Interception sein, wenn man weiterkommen will. Gibt man Brady genug Chancen nutzt er sie irgendwie. Dazu ist er noch gut genug und hat viel zu gute Waffen. Aber auch Tampa braucht nen Sahnetag von der Defense, wie man gesehen hat.

Green Bay wirkt aktuell wie das stärkste Team. Es war natürlich schade, dass Donald in der Rams-Defensive kaum einsatzbar war und dann auch noch mit Kuup der Nr. 1 Receiver ausfällt. So wirkte das schon sehr, sehr souverän von den Packers. Aber ist natürlich auch immer eine Gefahr, wenn es fast wie von alleine läuft. Rodgers hat sichtlich Spaß, was keinem Gegner gefallen kann, aber vor allem die Defense ist deutlich besser als letztes Jahr, wo sie dann von den 49ers quasi überlaufen worden sind. Das sieht alles besser aus und die Bucs sind jetzt auch nicht das Running-Team schlechthin.

Der langweile Tipp wäre Chiefs gegen Packers, aber mal gucken. Ich traue irgendwie den Packers (noch) nicht über den Weg. Bei Rodgers fehlt mir die Fähigkeit schlecht laufende Spiele zu drehen. Man hat immer die ein oder andere Situation im Kopf, wo er das Spiel noch mit einer Hail Mary gewonnen hat, aber wenn die Stats mal genauer ansieht, dann haben ein Joe Flacco oder Alex Smith mehr Spiele im vierten Viertel noch umgebogen als Rodgers. Wenn die Bucs früh in Führung gehen und es die Packers Fehler machen, glaube ich irgendwie nicht an ein Comeback der Packers.

  • "Zwetschge" is male
  • Favorite club

Posts: 841

Location: Sulzbach am Main

  • Send private message

30

Yesterday, 8:18am

Falls Mahomes spielen kann/darf, sehe ich die Chiefs vorne. Falls nicht, werden die Bills in den Super Bowl einziehen. Der Allen macht echt Spaß.

Rodgers-Brady ist natürlich ein Traumduell. Die Turnovers der Saints rausgerechnet, war die Offense der Buccs am Wochenende nicht unbedingt der Bringer. Da muss in der Kälte mehr kommen. Ich denke, dass es ein sehr knappes Spiel werden wird und die Anzahl der Fehler über den Sieg entscheiden wird.

31

Yesterday, 9:46am

Falls Mahomes spielen kann/darf, sehe ich die Chiefs vorne. Falls nicht, werden die Bills in den Super Bowl einziehen. Der Allen macht echt Spaß.

Rodgers-Brady ist natürlich ein Traumduell. Die Turnovers der Saints rausgerechnet, war die Offense der Buccs am Wochenende nicht unbedingt der Bringer. Da muss in der Kälte mehr kommen. Ich denke, dass es ein sehr knappes Spiel werden wird und die Anzahl der Fehler über den Sieg entscheiden wird.
Spiel in der Kälte ist ja in der Regel vorzugsweise auf Running Game ausgerichtet, wenngleich Jarred Goff sogar mit Handschuhen seine Pässe an den Mann gebracht hatte.

32

Yesterday, 11:40am

Wobei gerade Brady und Gronk durch die vielen Jahre bei den Patriots wissen, wie man im Winter spielt. Das letzte Conference Game der beiden auswärts bei der Nummer 1 bei -6 Grad: https://www.espn.com/nfl/game?gameId=401038850

33

Yesterday, 2:48pm

Das stimmt natürlich. Nur ist Boston noch lange nicht Wisconsin. :D

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,653

Location: ehem. Hamburg

  • Send private message

34

Yesterday, 4:18pm

In jedem Fall wirds im Superbowl ein Generationenduell auf der QB-Position. Was auch - mal wieder - sehr spannend werden dürfte.

Brady hatte ich vor der Saison bei den Bucs als sehr guten, aber nicht den besten QB eingestuft. Dass er jetzt die Bucs, die sicherlich auch anderweitig aufgerüstet haben, ins Conference-Final gebracht hat, nötigt mir höchsten Respekt ab. Absolut GOAT-würdig. Wenn es gegen Green Bay bis zum Schluss spannend ist, könnte Brady der entscheidende Faktor sein. Und mit zwei verschiedenen Teams als QB den Superbowl zu gewinnen, wäre auch nicht von schlechten Eltern.

Im AFC-Final wird man sehen, wie abhängig die Chiefs von Mahomes sind. Rein gefühlsmäßig würde ich es den Bills etwas mehr gönnen, ihren fünften Superbowl zu erreichen. Vielleicht gewinnen sie ja mal einen. ;)
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Similar threads

Anzeige