You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Trapp

Sofasportler

  • "Trapp" is male
  • "Trapp" started this thread

Posts: 2,074

Occupation: Student

  • Send private message

1

Saturday, July 3rd 2004, 7:16pm

Tour de France 2004

So heute hat wieder die Tour de France begonnen. Ulrich hat gegnüber Armstrong gleich beim Prolog 15 Sekunden verloren. Ich denke mal das Ganze wird enden wie immer, Armstrong gewinnt Ulrich wird zweiter.

Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

2

Saturday, July 3rd 2004, 7:22pm

Naja so vorschnell sollte man da keine Schlüsse ziehen. Letztes Jahr war Ulrich nah dran an Lance- man wird sehen, wie sich das entwickelt. Ich denke aber dennoch auch, dass Armstrong es wieder schaffen wird. Naja nebenbei drück ich dann dem Erik noch ganz fest die Daumen, dass der am Ende in Paris im grünen Trikot ankommt!!
Bedauerlich, dass es bereits heute morgen beim Einfahren der Fahrer auf der heutigen Strecke einen Sturz eines Fahrers gab, der mit einem Schlüsselbeinbruch nun schon vor Tourstart ausgeschieden ist.
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

3

Saturday, July 3rd 2004, 7:30pm

Abwarten, ich denke und hoffe dieses Jahr packt's der Jan.

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,429

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

4

Saturday, July 3rd 2004, 7:56pm

Quoted

Original von berndo
Abwarten, ich denke und hoffe dieses Jahr packt's der Jan.


Hoffen tu ich das auch, vor allem, weil ich Armstrong nicht mag und ihm den ssechsten Ergolg in Folge nicht wünsche.

Alleine der Glaube mir fehlt, dass Jan das dieses Jahr schaffen tut ...

Jörg

Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,346

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

5

Saturday, July 3rd 2004, 8:43pm

Quoted

Original von Twingolady
... Naja nebenbei drück ich dann dem Erik noch ganz fest die Daumen, dass der am Ende in Paris im grünen Trikot ankommt!!...


Die Zeiten sind wohl vorbei!

Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

6

Saturday, July 3rd 2004, 10:48pm

Quoted

Original von Meikel

Quoted

Original von Twingolady
... Naja nebenbei drück ich dann dem Erik noch ganz fest die Daumen, dass der am Ende in Paris im grünen Trikot ankommt!!...


Die Zeiten sind wohl vorbei!


Och nich so pessimistisch- gut er ist etwas in die Jahre gekommen aber gönnen würd ich´s ihm.

Und ich muss sagen mir ist Armstrong um einiges sympatischer als Jan Ulrich...
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,346

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

7

Saturday, July 3rd 2004, 10:53pm

Ich denke einfach, dass Zabel nicht mehr die Explosivität der Vorjahre hat. Zudem hat Telekom ja das ganze Team auf Ullrich geeicht und möglichst viele Helfer für ihn dabei. Deshlab rechne ich nicht damit, dass Zabel ernsthaft um das grüne Trikot kämpfen wird.

Gespannt bin ich auch auf das Abschneiden von Team Gerolsteiner, was ja bisher eine exzellente Saisonbilanz aufweist.

Diddi

schon süchtig

  • "Diddi" is male
  • Favorite club

Posts: 3,068

Location: Gummersbach\ Dortmund

  • Send private message

8

Saturday, July 3rd 2004, 10:56pm

Also das wird ganz schwierig für Ullrich dieses Jahr, und es wird bestimmt kein Zweikampf zwischen ihm und Armstrong! Halte Heras, Hamilton und auch Mayo( der hat Armstrong beim Zeitfahren auf den Mount Vontoux( wie wird das geschrieben??) 2 Minuten abgenommen! Und bei der Tour haben die ja das Zeitfahren nach Alpe d' Huez! Also das Ganze wird wirklich spannend!

OsloStar

HE Filmkritiker

  • "OsloStar" is male
  • Favorite club

Posts: 5,653

Location: Sankt Leon-Rot

  • Send private message

9

Sunday, July 4th 2004, 5:18pm

Kirsipuu erster Etappensieger bei der diesjährigen Tour!

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,757

Location: ehem. Hamburg

  • Send private message

10

Sunday, July 4th 2004, 9:42pm

Schön, dass Petacchi ausgebremst wurde... ;)

Zum Thema Zabel: Ihm fehlt wohl die absolute Endschnelligkeit. Er sit sicher noch ein schneller, aber schon bei der Deutschland-Tour hat er nicht überzeugen können, obwohl da bei weitem nicht die namhafte Konkurrenz der Tour de France angetreten ist.

Zum Thema Ullrich: Mal sehen, ob er diese Niederlage im Prolog gegen Armstrong psychisch verkraftet. Ich denke das Mannschaftszeitfahren wird sowas wie eine Vorentscheidung nringen: Sollte das Team T-Mobile deutlichen Rückstand (eine Minute oder mehr) bekommen, wird es wohl kaum was werden mit einem Sieg von Jan. Leider...


Tourige Grüße aus Hamburg... :hi:
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,346

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

11

Sunday, July 4th 2004, 11:51pm

Beim Mannschaftszeitfahren zählt wohl dieses mal nicht der tatsächliche Zeitabstand sondern nur die Platzierung. Pro Platz gibt es wohl 20 Sekunden Rückstand. Bedeutet: Holt Telekom den 3.Platz haben sie 40 Sekunden Rückstand auf den Sieger.

Ach so, laut Videotext hat Ullrich eine Erkältung. Also eine Erklärung/Ausrede für den hohen Rückstand im Prolog!

Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

12

Monday, July 5th 2004, 9:01pm

Zabel hat wohl an Kraft verloren. Ich find´s immer noch bewundernswert was er leistet und auch geleistet hat und denke er muss sich da jetzt auch nicht unter Druck setzen, sondern kann "ganz entspannt" die Tour fahren- er ist niemandem mehr etwas schuldig.

Bei Ulrich sieht die Sache natürlich schon anders aus, vor allem weil er natürlich selber auch die Messlatte sehr hoch gesetzt hat. War eigentlich zu erwarten, dass irgendeine Erklärung her musste...die Erkältung kauf ich ihm nicht so ganz ab- vor Tourstart hieß es noch er sei Topfit...
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

jhl

schon süchtig

  • "jhl" is male
  • Favorite club

Posts: 3,582

Location: Gelnhausen

Occupation: Selbst und ständig ;)

  • Send private message

13

Tuesday, July 6th 2004, 4:58pm

So bin nach einem Kurzurlaub wieder zuhause. Ich war am Samstag beim Prolog in Lüttich. Die Stimmung war schon klasse. Viel mehr Zuschauer als bei meinem letzten Tour-Besuch in Luxemburg vor 2 Jahren. Vor allem waren sehr viele deutsche Fans da.

Gruß Jan

agusta

immer im Vordergrund

  • "agusta" is female

Posts: 1,944

Location: Köln

Occupation: Studentin

  • Send private message

14

Tuesday, July 6th 2004, 5:09pm

Quoted

Original von Meikel

Ach so, laut Videotext hat Ullrich eine Erkältung. Also eine Erklärung/Ausrede für den hohen Rückstand im Prolog!


ja, aber das wurde schon wieder zurückgenommen. Es sei nur eine normale Wald- und Wiesen-Erkältung und für den Rückstand nicht verantwortlich. Er habe nur einen schlechten Tag gehabt.
Ich gönne Armstrong zwar den 6. Sieg, bin aber trotzdem für Ullrich. Er hat so oft an 2. Stelle gestanden, jetzt hat er auch mal wieder den Sieg verdient.
Grüße!! :hi:
Die junge Generation ist nicht verantwortlich
für die deutsche Vergangenheit,
aber für das, was sie aus ihr macht.


Jugendarbeitskreis im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

  • "TBV Thiesi" is male
  • Favorite club

Posts: 1,427

Location: Lemgo City

Occupation: Maler Geselle

  • Send private message

15

Tuesday, July 6th 2004, 5:31pm

Da hat Herr Zabel den Etappensieg aba nur um cm. verfehlt, schade gegönnt hätte ich es ihm ja.
Mimi Kraus Torschützenkönig 2009/10


www.tusbrakehandball.de

  • "der_skeptiker" is male

Posts: 1,393

Location: Hessens größtes Dorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

16

Tuesday, July 6th 2004, 8:52pm

Nur so zur Erinnerung... Die aktuelle Weltrangliste der Strassenfahrer

1 A. Petacchi 2.137
2 E. Zabel 2.122
3 P.Bettini 2.066
4 A. Valverde 1.977
5 D.Rebellin 1.931
Quelle: Team T-Mobile Homepage

Ich bin mir sicher das Erik Zabel noch den einen oder anderen Glanzpunkt setzen kann. Er ist schliesslich ein Marathonmann und einer der Sprinter die auch gut ueber die harten Bergetappen kommen...

Kepp on truckin' Erik!
*** Dang/Zacharias Fanclub - das Beste an der Handballecke ***
Fan von Einar-Örn Jonsson - Isi-Power auf Rechtsaußen ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "der_skeptiker" (Jul 6th 2004, 8:52pm)


Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

17

Tuesday, July 6th 2004, 8:57pm

Schade hätte Zabel den heutigen Sieg gegönnt, aber seine Chancen kommen ja noch und wenn er dieses Jahr auch wieder so gut über die Berge kommt...
jetzt bin ich erst mal aufs Mannschaftszeitfahren morgen gespannt...
Zabel meinte heute im RTL Interview, dass Team Telekom den hohen Kraftaufwand von heute morgen evtl. bereuen könnte...
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

Gordon73

Intermediate

  • "Gordon73" is male

Posts: 195

Location: Hameln

Occupation: DJ

  • Send private message

18

Tuesday, July 6th 2004, 9:27pm

Das wird wirklich schwer! Man kann jetzt nur hoffen das US-Postal nicht zu viel Zeit gegenüber T-Mobile gutmacht, sonst hat es Ullrich sehr schwer gegen Armstrong! Der hat ja gesagt, das war heute ganz ok!
Kämpfe für den Sieg!
www.gordon-burke.de.tl

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,429

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

19

Tuesday, July 6th 2004, 11:54pm

Quoted

Original von Twingolady
Zabel meinte heute im RTL Interview, dass Team Telekom den hohen Kraftaufwand von heute morgen evtl. bereuen könnte...


Naja, USPOstal hat aber zusammen mit Gerolsteiner und Phonica heute auch Termpoarbeit gemacht .. also, das gilt nicht nur für T-Moblie.

Hey, der ist gut, Mathias, den merke ich mir ....
Keep on truckin' Erik!

This post has been edited 1 times, last edit by "Teddy" (Jul 7th 2004, 11:24am)


  • "der_skeptiker" is male

Posts: 1,393

Location: Hessens größtes Dorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

20

Wednesday, July 7th 2004, 6:55am

@Jörg
Den Spruch kenne ich aus einem Comic von Robert Crumb.

Ein guter Spruch von Erik Zabel den er nach(?) der gestrigen Etappe losgelassen hat geht sinngemaess so:
"Wenn wir Sprinter ueber die Berge muessen, dann muessen die Bergspezialisten auch ueber das Kopfsteinpflaster kommen"
*** Dang/Zacharias Fanclub - das Beste an der Handballecke ***
Fan von Einar-Örn Jonsson - Isi-Power auf Rechtsaußen ;)

Anzeige