Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. April 2018, 13:32

So machen es die Holländer seit neuestem

In Holland gibt es neue Vorgaben für die F-, E- und D-Jugend. Einiges ist angelehntes an die deutsche Wettspielstruktur.
Ander Sachen sind auch ganz anders.

Zum Beispiel darf bei den Minis und in der E-Jugend erst in der eigenen Hälfte verteidigt werden. Manndeckung über das ganze Feld ist erst ab der D-Jugend erlaubt.

Die Spielerzahl beträgt in der F-Jugend 4+1, steigt in der E-Jugend auf 5+1 bis in der D-Jugend dann 6+1 gespielt wird.
Der Torhüter muss in der Halbzeit gewechselt werden.

Im Anschluss an das Spiel gibt es einen Penalitywurf für jedes Kind.

Alles sehr schön dargestellt in Youtube-Videos

F-Jugend: https://www.youtube.com/watch?v=S5giY3nx1Kg
E-Jugend: https://www.youtube.com/watch?v=N3ZooiudSuw
D-Jugend: https://www.youtube.com/watch?v=2j30AAOHTr0

Was haltet ihr davon?

2

Montag, 14. Mai 2018, 16:31

Ich finde das mit der Abwehr ziemlich vernünftig, aber ich glaube, dass das mit dem Penalitywurf unnötig ist und nichts in einem Spiel zu suchen hat. Warum der Torwart in der Halbzeit gewechselt werden muss, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, spielen sie in der D-Jugend noch Manndeckung, oder? Und wie lange ist denn dann so ein Spiel in der jeweiligen Altersklasse?

Suomi

Fortgeschrittener

  • »Suomi« ist männlich

Beiträge: 247

Wohnort: Espoo, Finnland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:06

I... Warum der Torwart in der Halbzeit gewechselt werden muss, kann ich nicht ganz nachvollziehen.


Das mit dem Penatlywurf finde ich auch sehr künstlich aufgesetzt und irgendwie unnötig.

Den TW-Wechsel finde ich jedoch sehr vernüftig! Habe ich doch als Trainer allzuoft Mannschaften gesehen, die immer mit dem gleichen TW spielten, ohne übnerhaupt zu erwägen, dass vielleicht ein anderer Spieler mehr Talent hätte.
Ausserdem, in späteren Jahren einen neuen TW zu finden, falls der alte keine Lust mehr hat, ist auch sehr schwierig.

Anzeige
handball-world.com - Partner