You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Luuutz

Intermediate

  • "Luuutz" is male
  • "Luuutz" started this thread

Posts: 241

Location: Peine

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

1

Monday, February 17th 2020, 3:09pm

"3. Peiner Handball-Trainer-Symposium" am 3.05.2020

Wonnemonat Mai – das Jahr schreitet mit großen Schritten voran und
auch im Handballjahr steht in der Jugend für viele der große Sprung des Wechsels
in die nächste Altersklasse an.


Insbesondere der Schritt von den
Minis in die E-, sowie von der E- in die D-Jugend stellt sowohl unsere jungen
Spieler/-innen, als auch uns Trainer zumeist vor große und neue Herausforderungen auf allen
Ebenen, die es zu meistern gilt. So beschäftigen sich unsere ersten beiden Einheiten dann
auch eben mit diesen brandaktuellen Themen, mit denen sich unsere Jüngsten und
Ihre Trainer im wöchentlichen Training konfrontiert sehen. Wie vermitteln wir
unseren E-Jugendlichen das Spielen in großen Räumen … und wie gelingt mit den
D-Jugendlichen der nächste Schritt in der handballerischen Evolution, im Sinne
der Einführung des Positions- spiels. Hierfür bietet Klaus Feldmann spannende Lösungen,
die er in gewohnt professioneller Art und Weise jeweilig in Theorie und Praxis präsentiert.


Unsere Aktiven haben sich dann mit dem in allen Spielklassen
immer wieder präsenten Thema der 6:0-Abwehr auseinanderzusetzen. „Defensiv,
aber nicht passiv“ ist hier der Leitgedanke, mit dem uns Klaus inspirieren
wird.


Ablauf





11.00 - 13.00 Uhr


E-Jugend


„Ein erweiterter Horizont lässt sich nicht mehr
reparieren“ - Hinführung zum Spiel in
großen Räumen





13.30 - 15.30 Uhr


D-Jugend


„Apropos Position: Bewegung erwünscht“ Einführung des Positionsspiels





16.00 - 18.00 Uhr


Damen / Männer


„Defensiv, aber nicht passiv“


Die 6:0-Abwehr in moderner Auslegung








Kosten :





20 € je Einheit


50 € für alle 3 Einheiten


jeweilig incl. Videozusammenfassung








Die Veranstaltung wird mit 5 UE zur Verlängerung


der C-Lizenz anerkannt.








Anmeldungen per Mail am Lutz.Benckendorf@me.com oder via Whatsapp an 0177/2891150

Anzeige