You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, October 28th 2020, 11:22am

Kommunikation der Spieler in der Abwehr oder auch Angriff

Hallo zusammen,
Ich bin Trainer einer Weibl.D- Jugend.

Wie sollen eure Spieler in der Abwehr und Angriff Kommunizieren?
Habe die Mannschaft übernommen, Kommunikation war eher untersagt oder nicht gewünscht.
Möchte jetzt Anfangen den Spielern die Kommunikation beispringen.


- Einige Mannschaften sagen die Zahl (Trikot Nummer) laut an von dem Gegenspieler an.
- Was würde man im Angriff Kommunizieren ohne dem Gegner zu viel zu Verraten?


Wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

Viele Grüße

2

Wednesday, October 28th 2020, 11:54am

Da gibt es unterschiedliche Varianten. Da in der D noch mannbezogen gedeckt wird, habe ich es gepflegt, dass die Spieler laut die Nummer ihres Gegenspieler sollten:
5 mir usw.
Weiter sollte laut der Einläufer gerufen werden.

Das lässt sich auch gut im Training üben.
42

Grüße aus der Barbarossastadt

Dany

immer im Vordergrund

  • "Dany" is male
  • Favorite club

Posts: 2,374

Location: Herrenberg

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

3

Wednesday, October 28th 2020, 7:11pm

Wie? Warum war den die Kommunikation nicht gewünscht?

Generell überlasse ich es der Mannschaft selber wie sie sich kommuniziert, mir ist nur wichtig das es laut ist und für jeden verständlich. Wenn der Kreisspieler Ohrenschmerzen hat war die Kommunikation gut ;).

Im Angriff, werden nur die Spielzüge angesagt oder wo der Kreisspieler stehen soll, sperren soll. Je nach Situation verbal oder per Gestik.
MfG Dany


Similar threads

Anzeige