You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, September 28th 2019, 10:33am

Torwartbekleidung

Hallo zusammen.

Ich möchte mich gerne als Torwart neu ausrüsten (beginnen im Tor zu spielen).

Tiefenschutz habe ich bereits.

Hose bin ich auf der Suche. Hier bin ich mir total unschlüssig. Wenn ich das Internet durchforste finde ich Hosen die an Hüfte und knien gepolstert sind. Sind die auch direkt für den Handball oder gibt es da spezielle Hosen für?
Antworten wie, "man kann alle Hosen benutzen" brauch ich nicht.

Bin neu und frage deshalb ob es speziell Länge Hosen für den Handball gibt.
Am besten evtl von Erima da der Verein Erima hat. Fürs Training wäre es egal.

Vielleicht ist hier ein Torwart der mir evtl Erfahrungen teilen kann was die Hose angeht. Oder vielleicht auch einen Shop den er empfehlen könnte.

Ich danke schon mal.

Lg

2

Saturday, September 28th 2019, 11:29pm

Beim Handball sind Polsterungen eigentlich unüblich, vor vielen Jahren war das allerdings noch anders.

Fang ganz einfach an: Jogginghose, die weit und bequem genug geschnitten ist und keine Reißverschlüsse oder Knöpfe hat. Die Nähte sollten auch solide sein.

Damit bist du eigentlich als Einsteiger gut genug ausgerüstet.

Wenn du dann merkst, dass du oft unsanft auf Knie oder Hüfte fällst, kannst du immer noch über eine gepolsterte Hose nachdenken.

Allerdings, liegt das dann eher an falscher oder fehlender Technik
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

3

Sunday, September 29th 2019, 7:27am

Ok vielen Dank.
Dachte ich mir nämlich auch schon das Polster unüblich sind.
Beim Handball sind Polsterungen eigentlich unüblich, vor vielen Jahren war das allerdings noch anders.

Fang ganz einfach an: Jogginghose, die weit und bequem genug geschnitten ist und keine Reißverschlüsse oder Knöpfe hat. Die Nähte sollten auch solide sein.

Damit bist du eigentlich als Einsteiger gut genug ausgerüstet.

Wenn du dann merkst, dass du oft unsanft auf Knie oder Hüfte fällst, kannst du immer noch über eine gepolsterte Hose nachdenken.

Allerdings, liegt das dann eher an falscher oder fehlender Technik

4

Sunday, September 29th 2019, 9:55am

Wir sind doch keine Fußballer, wir können Schmerzen aushalten :-)
Irgendwann ist auch mal Schluss!!!

5

Wednesday, January 22nd 2020, 10:04pm

Torwartschuhe

Hallo Torfrauen und Männer,
Schuhmacher in Wetzlar macht Chromelederecken auf auf Sportschuhe, wir früher bei den Addidashandballschuhen
Gruß
Wöllfchen77

6

Sunday, February 16th 2020, 2:43pm

Hi Sembre,

Ich weiß, dass dein Post schon etwas älter ist, aber ich würde dir dennoch helfen wollen.

Ich bin auch relativ neu (spiele erst seit ca 4-5 Monaten im Tor) aber hoffe ich kann dir helfen. Meine Ausrüstung besteht auch aus einem Tiefschutz(sollte die Norm für jeden sein), Knieschützern, Kompressionsunterhose, kurze Hose dadrüber und irgendein langes T-Shirt.

Ich weiß viele bzw. alle Torhüter tragen lange Jogginghosen, mein Problem bis jetzt war aber, dass diese im Schritt bei mir sehr unbequem sitzen, liegt daran, dass ich sehr beweglich bin und mein Bein immer ca auf Kopfhöhe schlage. Dort ist eine Kompressionshose viel praktischer denn die bewegt sich mit und ist viel elastischer. Aber ich würde sagen es kommt auf deinen Torwart-Stil an, wenn du deine Beine nicht in den Himmel schlägst(vollkommen in Ordnung) solltest du mit einer Jogginghose auskommen, wie hier bei anderen Antworten auch schon gesagt.

Ja, ich trage Knieschützer, hat den einfachen Grund, da ich sehr viel rumspringe und bei tiefen Bällen in einen Spagat gehe(und mein Standbein immer auf den Boden knallt, vielleicht mangelnder Technick, aber es ist sehr effektiv), ich errinere mich, an die ersten Trainingseinheiten, als meine Knie wie die Hölle wehgetan haben. Ich überlege sogar wie Omeyer Ellenbogenschützer zu tragen. da bei einigen Bewegungen ich doch hart auf den Ellenbogen lande und es sehr sehr wehtut.
Diese gepolsterten Hosen oder Unterhosen würde ich dir nur empfehlen, wenn dein Tw-Stil es zulässt und du irgendeine "Krankheut" hast,a slo wenn dein Hüftknochen sehr weich und anfällig für Verletzungen sind.

Kommen wir zu Schuhen, der wichtigsten Kategorie, hier gibt es ca 3 Arten(ich liebe Schuhe, entschuldige meinen langen Text).
1)Klassisch, hier zu nennen währe der HB-Spezial von Adidas, aber auch Salming 91 ist nennenswert. Diese Schuhe sind meistens aus einem sehr weichem Velourleder gemacht mit einer Ultra flexiblem Mittelsohle. Positiv ist auf jedenfall der Komfort des Obermaterials, die nahezu nicht vorhandene Dämpfung kann positiv, aber auch negativ sein und die Leichtigkeit. Mit diesen Schuhen kannst du als Einsteiger nichts falsch machen, da du dann erkennen kannst, was du an den Schuhen magst/nicht magst und dann wenn die Schuhe ausgelatscht sind einen besseren oder gleichen Schuh kaufen.
2)Gedämpft, Adidas Stabil oder Mizuno Wave Mirage sind für mich die Ausstellungspaare in der Kategorie. Eine dicke Mittelsohle mit sehr guter Dämpfung, sollte dir der Hb Spezial bspw. zu hart gewesen sein, meist ein stabiles Obermaterial und viel Stabilität in der Sohle. Für mich ist so ein Schuh besser (Habe den Mizuno Wave Mirage 2), denn beim springen zieht immer die Unterseite meines Fußes wenn ich mit dem HB Spezial spiele(weil der mega flexibel ist) und so ein stabiler Schuh gibt mir die nötige Stabilität. Einziger Kritikpunkt wäre, dass sich solche Schuhe meist "Fett" und schwer anfühlen durch ihren stabilen Bau.

3)Leicht, Adidas Counterblast oder Salming Hawk, eigentlich für Außenspieler designed, aber uach für den Torwasrt nicht falsch, da ich noch nie so eine Art Schuh hatte, sage ich nicht viel dazu, sie sind leicht und flexibel und stabil, aber ich frage mich wie es mit der Haltbarkeit bei solch dünnen Materialen aussieht.
Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn du fragen zu Schuhen hast helfe ich dir gerne weiter
Lg
Ryan

Similar threads

Anzeige