You are not logged in.

sgz

Intermediate

  • "sgz" is male
  • "sgz" started this thread
  • Favorite club

Posts: 134

Location: kassel

  • Send private message

1

Tuesday, June 4th 2013, 7:01pm

Fersensporn

Hat jemand Tipps gegen einen Fersensporn? Einlegesohlen mit Gelkissen habe ich, hilft aber auch nicht so wirklich.
VIelen Dank im voraus!

barbara

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • "barbara" is female
  • Favorite club

Posts: 885

Location: Baden-Württemberg

  • Send private message

2

Tuesday, June 4th 2013, 11:46pm

Versuch´s mal mit Kälte!

sgz

Intermediate

  • "sgz" is male
  • "sgz" started this thread
  • Favorite club

Posts: 134

Location: kassel

  • Send private message

3

Thursday, June 6th 2013, 11:53am

Wie sich gestern rausgestellt hat handelt es sich um keinen Fersensporn sondern um eine Entzündung der Sehne, die an der Fußsohle verläuft. Bekomme jetzt Stoßwellentherapie. Hat jemand dazu noch irgendwelche Tipps?

4

Wednesday, June 12th 2013, 7:30pm

Wie wurde die Diagnose gestellt (MRI, Ultraschall, manuelle Untersuchung)? Bei Letzterem, Wer hat untersucht? Ist die Sehne selbst betroffen oder nur die Sehnenscheide (s. MRI, Sono). Was macht der dazu gehörende Muskel, da man von einer musulo-tendinösen Einheit spricht?

Die Sosswellentherapie ist ein "Zweischneidiges Schwert". Grundlage: Es werden Schallwellen gebündelt und auf einen Punkt im Gewebe konzentriert abgegeben. Durch das mechanische "Durchrütteln" des Gewebes wird dieses zur Regeneration angeregt. Auch werden auch Nervenendigungen betäubt, so dass die Schmerzweiterleitung reduziert wird. Man setzt auf einen Entzündungsreiz einen mechanischen reiz ober drauf, damit die nun aus der Reserve gelockte Regeneration das Ganze heilt. Doch wenn die Regeration nicht gewünscht auf Übertakten reagiert, wird der Schmerz verstärkt. Entsprechend der Energieleistung des Gerätes (Physio niederenergetisch) geht nicht alles sofort kaputt, doch bei Beschwerdeverstärkung sollte man zügig damit aufhören. Wenn es hilft ist es gut. Also Hop oder Top.

Man müss sich aber fragen, wie Du als Handballer eine "Sehnenentzündung" in der Fusssohle bekommen konntest. Schlechter Dehnungszustand der Wade, unpassender Schuh, mangelndes Training, grundsätzliches Fussstatikproblem? Was macht der zugehörige Muskel, ist dieser druckempfindlich? Häufig steckt das Grundproblem im Muskel selbst, der dann als Auslöser unbedingt mitbehandelt werden sollte.

Anzeige