Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:30

Tapes

Ich hab mir letzte Woche irgendwas in der Wade/Kniekehle gezerrt und habe jetzt übermorgen einen Termin beim Physio.
Sollte man sich eigentlich immer rasieren, wenn man zum Arzt/Physiotherapeuten geht und man dort massiert bzw. weiß, dass man dort ein Tape bekommt (Egal ob Leukotape oder Kinesio)?

Durch das Tape/Massage kann man doch bestimmt eine Haarwurzelentzündung bekommen, wenn man sich nicht rasiert oder?

2

Freitag, 22. Mai 2015, 09:28

Hi,

erstmal gute Besserung zu deiner Zerrung.

Und nun vergiss mal die Sache mit der Haarwurzelentzündung (wo hast Du das bloss her?) ?(
Prinzipiell solltest Du zumindest großflächig den Bereich rasieren, wenn Du dort getapt wirst. Zum einen hält das Tape einfach besser, wenn da keine Haare drunter sind und zum anderen würdest Du dir die Haare in dem Moment selbst entfernen, wenn Du das Tape wieder abziehst. Ja, ja, ich weiß, "man kann es ganz langsam machen mit Babyöl, dann bleiben die Haare dran", alles schön und gut, aber wer macht das schon?? Eben mal rasieren (möglichst 2-3 Stunden vor deinem Physio-Termin) und schon hast Du einige Probleme weniger.
Übrigens für eine Massage ist es (fast) unerheblich, ob Du rasiert bist oder nicht. Wenn der Physio etwas mehr Öl nimmt, fällt es kaum auf.

Es wird schon gut gehen..... :head:

Gruß

Waylander
Licht ist schneller als der Schall - Deswegen glaubt man bei manchen Menschen sie wären ganz helle, bis sie den Mund aufmachen! :cool:

3

Freitag, 22. Mai 2015, 12:16

Hi,

erstmal gute Besserung zu deiner Zerrung.

Und nun vergiss mal die Sache mit der Haarwurzelentzündung (wo hast Du das bloss her?) ?(
Prinzipiell solltest Du zumindest großflächig den Bereich rasieren, wenn Du dort getapt wirst. Zum einen hält das Tape einfach besser, wenn da keine Haare drunter sind und zum anderen würdest Du dir die Haare in dem Moment selbst entfernen, wenn Du das Tape wieder abziehst. Ja, ja, ich weiß, "man kann es ganz langsam machen mit Babyöl, dann bleiben die Haare dran", alles schön und gut, aber wer macht das schon?? Eben mal rasieren (möglichst 2-3 Stunden vor deinem Physio-Termin) und schon hast Du einige Probleme weniger.
Übrigens für eine Massage ist es (fast) unerheblich, ob Du rasiert bist oder nicht. Wenn der Physio etwas mehr Öl nimmt, fällt es kaum auf.

Es wird schon gut gehen..... :head:

Gruß

Waylander
Alles klar danke, für das nächste mal weiß ich dann Bescheid :cool: :)

4

Dienstag, 7. Juli 2015, 11:24

Also eine Haarwurzelentzündung habe ich davon noch nie bekommen und ich bin schon regelmäßiger beim Physio in Behandlung und bekomme auch des Öfteren eine Massage. Normalerweise solltest du bedenkenlos zum Masseur/Physio gehen können ohne Angst zu haben eine Haarwurzelentzündung zu bekommen...

Ähnliche Themen

Anzeige
handball-world.com - Partner