Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 21. September 2015, 00:03

Handgelenk stabilisieren

Hey Leute,
seit längerer Zeit habe ich mit eine fast kompletten Instabilität im Handgelenk zu kämpfen. Vorab ich habe an sich keine Verletzungen an diesem gehabt oder momentane Schmerzen.
Mein Problem besteht darin, dass ich das Handgelenk so gut wie gar nicht beim Wurf kontrollieren kann. Es erfolgt dann immer so eine Art abknicken. Nur wenn ich mich fast zu 100% darauf konzentriere wodurch die gesamte Wurftechnick leidet.
Ich hab schon versucht das Handgelenk durch Krafttraining zu stabilisieren, was jedoch nicht gut funktioniert hat.
Hat hier jemand ähnliche Probleme und dafür schon eine Lösung? Vielleicht soetwas wie tapen oder eine Bandage? Könnte mir nur vorstellen, dass dan Unterarmwürfe nicht mehr gut funktionieren. Bin echt etwas verzweifelt.. :/:
LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »britishsnowdrop« (21. September 2015, 00:13)


nilsnto

Fortgeschrittener

  • »nilsnto« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 127

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Torwart/SR

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 21:47

Zitat

SloMo von Uwe GensheimerKann man so machen (wenn man ein Uwe Gensheimer-Gummi-Handgelenk hat):__________________Mehr Videos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal unter http://bit.ly/YouTubeLoewen. #1team1ziel
Posted by Rhein-Neckar Löwen on Freitag, 18. September 2015
">Das hier müsste damit doch ganz gut gehen, oder? :D

Spaß beiseite, Bandagen oder Tape sollten helfen. Inwiefern dich das einschränkt, hängt mit deiner Wurfhaltung und anderen Faktoren zusammen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nilsnto« (22. September 2015, 21:54)


Ähnliche Themen

Anzeige
handball-world.com - Partner