You are not logged in.

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

1

Sunday, September 15th 2019, 5:41pm

Spielgemeinschaften und das Finanzamt

Spielgemeinschaften sind - als BGB-Gesellschaft - aus der Sicht des Finanzamts eine gewerbliche Tätigkeit der beteiligten Stammvereine. Daher kommen viele auf alle mögliche Ideen die daraus entstehenden Nachteile - keine ermäßigte Umsatzsteuer, keine Ehrenamtspauschale und Anrechnung bei den Stammvereinen bei der gewerblichen Tätigkeit, dies möglichst zu umgehen.
Derweil ist das ganz einfach als Spielgemeinschaft gleich behandelt zu werden wie ein normaler Sportverein.
Wir haben dies diese Jahr angegangen und haben nun den Bescheid des Finanzamt ein und werden steuerlich behandelt wie ein steuerbegünstigter gemeinnütziger Verein.
Die Vereinbarung mit dem Verband über die Spielgemeinschaft wird dadurch nicht berührt, so dass die Spieler nach wie vor Mitglieder ihrer Stammvereine sind.

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,236

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

2

Sunday, September 15th 2019, 8:44pm

Äh, ja, und was willst Du uns jetzt mit diesem Beitrag sagen außer, dass Du offenbar ein toller Hecht bist, der Dinge kann, an die andere nicht mal denken?

Soll das hier ein Werbethread sein, dass möglichst alle deine Steuerberaterkanzlei beuaftragen sollen, um ähnliches zu schaffen? Dann würde ich dich bitten, dich an den Administrator zu wenden - der wird dir gerne Werbefläche verkaufen!

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

3

Sunday, September 15th 2019, 8:56pm

Ich will eigentlich nur darauf aufmerksam machen, dass dies geht. An ein Verkaufen habe ich nicht gedacht. Mich hat nur geärgert, dass der für unseren Spielbetrieb zuständige HVW die Sache erst boykottieren wollte. Auch hat der Württembergische Landessportbund der bisher immer nur Berichte über die Gewerblichkeit der Spielgemeinschaften berichte ein ein Beitrag abgelehnt. Wenn Sie auf die Internetseiten verschiedener Landesverbände gehen finden sie die notwendige Satzung. Dazu muss man kein toller Hecht sein wie sie das ausdrücken, sondern einfach das Vereinsrecht anschauen und dann ist alles klar. Nicht immer gleich lästern und unterstellen, sondern einfach nur nachdenken.

4

Sunday, September 15th 2019, 9:43pm

Vielleicht läuft der Laden nicht mehr so richtig, und man braucht kostenlose Werbung. Ich würde es löschen - das beste, was man damit machen kann

Förde-Möwe

Intermediate

  • "Förde-Möwe" is female
  • Favorite club

Posts: 140

Location: südlich von Flensburg - östlich von Handewitt

  • Send private message

5

Sunday, September 15th 2019, 9:55pm

Ich will eigentlich nur darauf aufmerksam machen, dass dies geht. An ein Verkaufen habe ich nicht gedacht.
Hätte ich Ihnen fast abgenommen, aber warum nennen Sie dann Ihren Beruf?
Wo wir sind, ist oben!

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,236

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

6

Sunday, September 15th 2019, 10:28pm

Nicht immer gleich lästern und unterstellen, sondern einfach nur nachdenken.


Das mache ich ganz grundsätzlich immer.

Und wenn ich einen solchen Beitrag lese wie deinen ersten hier in diesem Thread, dann frage ich mich immer "Was will mir diese Werbesendung sagen?" - vor allem verbunden mit der Angabe "Steuerberater" im Profil.

Wenn es nämlich wirklich darum ginge anderen zu "verraten", wie man das auch hinbekommt, dann wäre es wesentlich sinnvoller, genau zu erklären, was man beachten muss und an wqen man sich womit wenden darf und wie die Argumentation läuft.
Nur zu sagen "Schau die Satzungen an und kenne das Vereinsrecht" ist da ein kleines bißchen dürftig ...

Vielleicht ist ja der Bericht, den der Württembergische Landessportbund abgelehnt hat, aussagekräftiger ... dann könnte der ja zB hier gepostet werden. Das wäre vielleicht ein echter Mehrwert für alle Interessierten!

7

Sunday, September 15th 2019, 10:45pm

Standesrechtlch unerlaubte Werbung. Eine Homepage, die dem Datenschutz nicht genügt. Zeit, den Titel abzugeben.

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

8

Sunday, September 15th 2019, 10:51pm

Dass mein Beruf hier zu lesen ist überrascht mich, denn ich hatte diesen bei meiner Anmeldung - da abgefragt lange zuvor eingetragen. Dass natürlich mein Beruf nicht hinderlich war bei meinen Überlegungen lässt sich natürlich nicht verleugnen. Aber jeder kann nachlesen was ein nichteingetragener Verein ist und dies in Verbindung bringen mit den Spielgemeinschaften. Aber viele gründen eben lieber Fördervereine und machen zweifelhafte Konstrukte die Vereine beraten. Für die Vereine für die ich tätig bin haben dafür nichts bezahlt und ich habe dies ob meines Alters auch gar nicht mehr nötig. Sicherlich im Gegensatz zu vielen anderen die hier für sich Werbung machen.

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

9

Sunday, September 15th 2019, 11:37pm

Nach den verschiedenen Meinungsäußerungen kann ich für mich persönlich feststellen - ihr müsst nichts ändern - macht einfach weiter so und lasst Euch nicht beirren. Wünsche allen eine erfolgreiche Handball-Runde.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,639

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

10

Monday, September 16th 2019, 7:10am

steuerberater haben bei uns doch immer einen guten ruf-
weil man auf sie angewiesen ist-
und sie quasi eine garantenstellung haben gegenüber den kunden.

es scheint unverständlich, wenn auf einmal jemand aus dem gewerbe "beleidigte leberwurst" spielt,
nur weil er auf bestimmte prozedere in solch einem forum hingewiesen wird-
grad auch, weil die steuerberater sich auch jede tätigkeit gut vergüten lassen und dies auch begründen (können) ,
sollten sie selbst mehr empathie für die regelungen anderer haben wenn sie daraufhingewiesen werden und
sich nicht gleich auf den schlips getreten fühlen- das ist doch dann sicher zu dünnhäutig.

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

11

Wednesday, September 18th 2019, 9:59pm

Sorry ich war bisher der Meinung das Niveau "Facebook" sei hier nicht. Aber da habe ich mich offensichtlich getäuscht. Im Grunde genommen wollte ich nur einen Hinweis geben - denn wie bei allem was mit rechtlichen und steuerrechtlichen Dingen zu tun hat sind natürlich auch die teilweise bestehenden besonderen Vereinbarungen der Vereine die in Verbindung mit der Spielgemeinschaft geschlossen wurden zu berücksichtigen.

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,236

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

12

Wednesday, September 18th 2019, 10:03pm

Im Grunde genommen wollte ich nur einen Hinweis geben - denn wie bei allem was mit rechtlichen und steuerrechtlichen Dingen zu tun hat sind natürlich auch die teilweise bestehenden besonderen Vereinbarungen der Vereine die in Verbindung mit der Spielgemeinschaft geschlossen wurden zu berücksichtigen.


Dann pack doch mal Butter bei die Fische und veröffentliche deinen Beitrag, den der Württembergische Landessportbund abgelehnt hat und der ja sicherlich viele interessante Details enthält, die man als Verein/ Spielgemeinschaft kennen und berücksichtigen sollte, hier ...

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

13

Thursday, September 19th 2019, 11:06am

Wer emotionslos ist und lesen kann - am 15. September habe ich doch schon darauf hingewiesen - es geht um den nicht rechtsfähigen Verein der ist in § 54 BGB geregelt. - Andere bezeichnen ihn auch als nicht eingetragenen Verein weil er nicht im Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragen wird.

14

Thursday, September 19th 2019, 1:23pm

Jetzt hör halt mal auf zu sabbeln und pack' die Fakten auf den Tisch.

Willst du was fachlich beitragen: dann los.

Willst du nicht? Auch gut, dann können die Mods den Thread ja zu machen.

  • "Rudolf Ettwein" is male
  • "Rudolf Ettwein" started this thread
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rottweil

Occupation: Da manche hinter der Berufsangabe immer gleich Werbung sehen wird dieser nicht mehr genannt.

  • Send private message

15

Friday, September 20th 2019, 8:48am

Ich habe den Weg doch genannt - nur sollte man natürlich wissen was ein nicht eingetragener Verein ist. Dass ein nicht eingetragener Verein vom Finanzamt wie ein e,V, behandelt wird versteht sich von selbst. Der Rest sind formale Regeln die eingehalten werden müssen. Da gehört eben ein gewisses Grundwissen, das von jedem Vereinskassier erwartet wird eben dazu. Dies in einem Beitrag hier dazustellen ist schlicht weg nicht möglich, da viele Spielgemeinschaften sich Regeln gegeben haben die in der Vereinssatzung berücksichtigt werden müssen. - Das ist so ähnlich wie mit dem Festspiel-§ den kann auch keiner in 5 Zeilen erklären.

Anzeige