Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 18. November 2006, 19:33

ich will hier raus ....

ich möchte meinen account hier im board löschen - wie geht denn das?
Ich finde leider im Profil oder auch sonst keine Möglichkeit dazu.
Wäre für einen Tipp dankbar. Kann doch nicht sein, daß ich erst gegen Board-Regeln verstoßen muss - wie es in den faqs beschrieben ist??

Beste Grüße

TBVAndy

Administrator

  • »TBVAndy« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 381

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. November 2006, 20:08

Auszug aus unseren Nutzungsbedingungen/Boardregeln .

Zitat

4.1
Wer auf Der Handballecke Inhalte schreibt, stellt uns diese auf unbestimmte Zeit zur Verfügung. Auch wenn die Betreiber nach eigenem Ermessen jederzeit Inhalte löschen können, besteht kein Anspruch von registrierten Benutzern bzw. ehemaligen registrierten Benutzern darauf, dass ihre Beiträge oder ihre ganze Mitgliedschaft (Account) im Nachhinein gelöscht werden. Dies wird mit der Registration ausdrücklich akzeptiert! Wer hingegen einen triftigen Grund hat, möge diesen schriftlich (per Briefpost) an die im Impressum angegebene Adresse zustellen. Dann werden wir den Account (nach Prüfung der angegebenen Gründe) natürlich umgehend löschen.


Ich hoffe du siehst uns nach das wir bei > 6.000 Mitglieder nicht jedem Löschgesuch nachkommen können ohne das ein triftiger Grund vorliegt der uns schriftlich mitgeteilt werden muss da wir es bereits des öffteren hatten das User aus einer Phase heraus gelöscht worden wollte und 2 Wochen später plötzlich ankamen und ihren Benutzeraccount wiederhergestellt haben wollte.

Aus diesem Grund muss ein Antrag auf Löschung des Benuteraccounts schriftlich an die im Impressum angegeben Adresse erfolgen. Wenn du nur deinen Account nicht mehr nutzen möchtest, dann log dich doch einfach aus uns besuche die Handballecke nicht mehr. Tut doch keinen Weh wenn der Benutzeraccount trotzdem noch aktiv bleibt.

3

Samstag, 18. November 2006, 23:25

Vielen Dank für Deine Antwort Andy.
Wenn die Zahl der Registrierten für euch bzw. für eure Sponsoren wichtig ist, kann ich die Verhinderungstaktik (wer benutzt denn heute noch die Briefform, wenn es nicht um Geld geht) verstehen.

Wenn man die Mitgliederliste betrachtet, scheint es ja eine Menge 'Leichen' zu geben. Über die Hälfte der Mitglieder haben danach noch überhaupt keinen Beitrag gepostet.

Sei es drum- ich werde mir die Offenlegung meiner persönlichen Gründe sowie die 55 ct für die Briefmarke sparen.

4

Samstag, 21. Januar 2012, 17:08

Kann man wenigstens die Löschung des Accounts per email beantragen?

Ich stimme meinem Vorredner zu, denn auch die Sponsoren der Seite sind bestimmt nicht daran interessiert, dass Nutzer gegen ihren Willen weiterhin angemeldet bleiben sollten, denn die Sponsoren sind sicherlich auch für Transparenz?

5

Freitag, 27. Januar 2012, 12:08

Gibt es jetzt hier aus keine Antworten mehr?



VG

Teddy

Lord of the board

  • »Teddy« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 165

Wohnort: in der Nähe von Hannover

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Januar 2012, 15:35

War der Post von TBV Andy mit dem Zitat der Boardregeln nicht Antwort genug? Dat stand doch eigentlich alles drin, oder?
*** FanClub-Turnier ESA - Die Fans, zu Gast bei Freunden ***
*** ESA-Triplesieger 2006/2007/2008 ***

7

Freitag, 27. Januar 2012, 16:42

Das ist für mich keine Antwort, sondern eher ein Zitat.



Wenn man eine website ordentlich pflegen will, dann sollte man sich vielleicht auch besser um seine User kümmern. Für mich ist der Postweg reine Schikane und mehr nicht, deshalb verstehe ich nicht warum das so schwer sein sollte gelöscht zu werden. Außerdem habt ihr mit dem Postweg wesentlich mehr Aufwand, als es hier dierekt zu verarbeiten!?



Viele Grüße

TBVAndy

Administrator

  • »TBVAndy« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 381

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2012, 13:20

Es geht hier nicht darum was mehr Aufwand macht und was nicht, sondern schlichtweg darum was in unseren Nutzungsbestimmung steht, die bei der Anmeldung akzeptiert wurden! ;) Wir schreiben die ja nicht aus lauter Langeweile, sondern man sollte sich diese bei der Anmeldung schon einmal genauer durchlesen.

Ich möchte jedoch trotzdem erläutern warum wir uns damals entschlossen hatten diesen Punkt mit in die Boardregeln aufzunehmen. Es gab in der Vergangenheit einige "Scherzkekse" die es sehr lustig fangen sich mit dem Passwort eines anderen User einzuloggen und um Löschung dieses Accounts zu bitten. Am Ende war dann das Geschrei verständlicherweise sehr groß und wir durften in mühsamer Kleinarbeit den alten Account wiederherstellen, ergo User anlegen, Themen und Beiträge neu zuordnen, alte Private Nachrichten aus einem Backup widerherstellen und und und.
Du kannst dir sicherlich Vorstellen das dieser Aufwand für uns weitaus größer war als einen Briefumschlag zu öffne. ;)
Sicher ist der jetzigen Weg auch keine 100% Garantie, dass sich nicht jemand einen „Scherz“ erlaubt und sicher sind die 55 Cent kein Große Summe, aber der Aufwand diesen „Scherz“ auch in die Tat umzusetzen, ist weitaus größer als sich eben mal mit einem anderen Usernamen einzuloggen oder eine E-Mail zu schreiben. ;)

9

Samstag, 28. Januar 2012, 13:41

Danke für die Erläuterung. Zumindest kann ich es jetzt mehr verstehen.

Jedoch habe ich noch eine abschließende Frage.



Wie stellt ihr bei dem Brief fest, dass es sich tatsächlich um den User handelt, denn aus Sicherheitsgründen scheint es mir einfacher zu sein einen Breif mit dem Usernamen zu schreiben, als ein Passwort für die Handballecke und das Passowrt für die email heraus zu finden?

10

Samstag, 22. Dezember 2018, 12:11

Und ich dachte, ich bin selbst zum Löschen zu blöd.
Suchfunktion in der Hilfe, es geht, steht nur nicht wie, tolle Hilfe.
Aber ok, über Google halt hier im Angestaubten gelandet.
Sicher gibt es Nutzungsbedingungen, aber man kann mit Ihnen genau so wenig wie mit AGB´s, gesetzliche Regeln ausser Kraft setzen, auch nicht wenn der Nutzer dem zustimmt!
Ich möchte hier nicht weiter als Karteileiche fungieren und unwiederuflich gelöscht werden.
Es gibt mittlerweile Veränderungen in Bezug auf gespeicherte Daten und ich möchte, das alle über mich gespeicherten Daten unwiederuflich gelöscht werden.

11

Samstag, 22. Dezember 2018, 12:20

Unwiderruflich

Lass Dir mal den Unterschied zwischen "wieder" und "wider" erklären

Ansonsten Tschö

12

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:36

Lass Dir mal den Unterschied zwischen "wieder" und "wider" erklären



Den braucht mir keiner erklären, manchmal fehlen halt Buchstaben, ist nicht das erste mal.

Ansonsten, wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten!

Hast du denn auch noch eine konstruktive Antwort oder begnügst du dich mit dem allgemeinen Charm der herumpöbelns in diesem Forum?

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 483

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:46

der einzige der ständig bollert.....ist der liebe ....fritze

und am fehlenden buchstaben liegt es nicht.....es ist einer zuviel.....
aber scheinbar bist du grad ganz oben auf dem baum....um sachlich bleiben zu können oder deine eigenen fehler zu erkennen...

beitrag 8 hier erklärt u.a. sensationell gut....wieso..weshalb....warum....
auch für user aus bernburg....

14

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:46

Nun wenn der Hinweis auf eine korrekte Ausdrucksweise für Dich "Herumpöbeln" ist dann verstehe ich welche generellen Probleme Du hast

15

Samstag, 22. Dezember 2018, 15:00

und am fehlenden buchstaben liegt es nicht.....es ist einer zuviel.....

ich hatte nicht nachgesehen, sorry, wollte euch bestimmt etwas gutes tun

Anzeige