1.Bundesliga Frauen 2010/2011

  • So, die nächsten Spiele stehen an und es kommt die entscheidene Phase! Durfte mir mal ein paar Spiele von Buxte, Blomberg und Oldenburg anschaun:)
    Blomberg wird bei den Play-Offs keine Rolle spielen.
    Auf Buxtehude bin ich sehr gespannt! Ob das DIE Saison wird???
    Tja,... Und Oldenburg? Ich habe den Eindruck, das Krowicki das Mannschaftsgefüge zerstört! Mir ist aufgefallen, dass zB eine Neuendorf, stetig von der Leistung her abbaut! Er wechselt sehr seltsam, immer nach 15 min. Was sagt ihr?

  • Und Oldenburg? Ich habe den Eindruck, das Krowicki das Mannschaftsgefüge zerstört! Mir ist aufgefallen, dass zB eine Neuendorf, stetig von der Leistung her abbaut! Er wechselt sehr seltsam, immer nach 15 min. Was sagt ihr?


    Ich würde denken, dass Krowicki begriffen hat, wie moderner Handball in der heutigen Zeit optimal ausgenutzt wird. Wenn du Highspeed spielen willst, dann sind die Spielerinnen nach 15 Minuten auch hoffentlich platt genug, um ausgewechselt zu werden. ;)

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • :P das ist mir schon klar. Ich meinte, dass es mir vorkommt, als wenn die Spielerinnen mit dieser Art ein Problem haben. Sie kommen nicht richtig in Tritt. Und selbst wenn alles super läuft(und die Spielerinnen nicht kaputt sind :cool: ) wird wie wild gewechselt. Ich sehe dies sehr skeptisch. Wechsel sind vollkommen normal, aber bitte nicht nach Zeit sondern nach Leistung !

  • Die größte Schwierigkeit ist es den Spielerinnen den Sinn zu vermitteln. Als Trainer muss man auch die Belastung der Spielerinnen einschätzen und steuern. Es hat schon seine Gründe, warum z.B. der VfL Oldenburg trotz seines Tempohandballs kaum Verletzungen zu beklagen hat. Andere Vereine mit einer vergleichbaren Spielweise sehr wohl.


    Ich probier es mal so zu beschreiben. Entweder sind die Spielerinnen so platt, dass sie nach 15 Minuten einfach langsam die Grenze ihrer Belastbarkeit erreichen oder sie sind nicht so platt, dann haben sie einfach nicht genug Leistung abgerufen und eine Auswechslung wäre doch leistungsbedingt begründbar, oder? ;)


    Klar, als Trainer muss ich auch den maximal möglichen Erfolg der Mannschaft im Blick haben. Wenn es Spielerinnen gibt, die mit der optimalen Philosophie nicht klar kommen, dann muss ich Kompromisse eingehen. Nimmt man aber nun eine Spielerin aus der Rotation raus, weil sie damit nicht so klarkommt, dann schafft man sich vielleicht auch bei den anderen Spielerinnen Baustellen, weil die sich dann benachteiligt fühlen,...


    Wie sagte mal Kai Wandschneider: Als Trainer trifft man keine falschen Entscheidungen, man trifft nur Entscheidungen, die sich später als falsch herausstellen. ;)

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • Ausschnitt von der THC HP " "Wenn wir Probleme im deutschen Frauen-Handball haben, dann ist ein gewisser Harald Wallbaum das mit Abstand größte Problem. Was dieser Mensch an negativer Energie ausstrahlt ist unglaublich. Und dazu sitzt er noch als Manager im Präsidium des DHB. Und er leistet sich immer wieder verbale Entgleisungen. Im Hinspiel stellte er sich vor uns hin und drohte uns, dass er den THC schon bis zum Frühjahr platt gemacht hat! Wenn solche Personen den DHB führen, dann versteht man die Welt nicht mehr!", macht Herbert Müller seinem Ärger Luft. "
    Da hat er mal Recht der Herr Müller nur ist er auch kein Kind von Traurigkeit. :lol:

    Live and led live

  • Nachdem er letzte Woche schon den HCL angefahren hat, kommt nun also Blomberg. Naja, seine künftigen Neuzugänge hat er ja auch schon als Mangelware abqualifiziert.


    "Wir müssen endlich davon wegkommen, dass für Trainer, Spieler und auch Vereinsfunktionäre die wichtigste Frage vor einem bedeutendem Spiel ist: `Welche Schiesdrichter wurden nominiert?` " - Lino Cervar in Handballwoche 03/2011

  • Aber Unrecht hat Herr Müller mit seiner Aussage über Wallbaum nicht :D Vielleicht erledigt sich das ganze auch, wenn Blomberg keine spielfähige Mannschaft mehr hat im Sommer.

  • Ich glaube, ich bin in einer anderen Welt:
    1. Herr Müller hatte damals bei der Kritik von Renate Wolf diese scharf für ihren Angriff kritisiert und gefordert, dass "Schlammschlachten vor dem Spiel sich nicht gehören". "Jeder soll seine Mannschaft vorbereiten und nicht auf andere schauen!" ... Aha, dann halten Sie sich mal daran!


    2. Herr Wallbaum mag zwar in bestimmten Situationen vom Charakter her nicht unbedingt angenehm sein, jedoch ist er zweifelslos ein sehr guter Manager. Was er in Blomberg geleistet hat, verdient Respekt.


    Solche Leute wie Herr Müller wollen nur provozieren, nicht anderes.

    Es ist hier sinnlos geworden, auf das Gefasel noch zu antworten.

  • Inwiefern verdient es denn Respekt, wann man jahrelang vom Hauptsponsor abhängig ist und zu betriebsblind um zu erkennen, dass man den Trainer längst hätte wechseln müssen? Nun verlässt der Sponsor das sinkinde Schiff und man hat kaum noch finanzielle Mittel, noch dazu flüchten die Spielerinnen. Erfolgreich sieht anders aus!

  • Bezüglich des Trainers Andre Fuhr muss ich mal folgendes sagen:
    Man kann über ihn denken was man will. Aber eine Sache ist klar: Ohne ihn wäre Blomberg nicht so erfolgreich wie in den letzten Jahren. Andre Fuhr ist eine engagierte Person, die ehrgeizig und mit einer großen Ernsthaftigkeit an die Sachen herangeht.

    Es ist hier sinnlos geworden, auf das Gefasel noch zu antworten.

  • Selten so gelacht.



    Im Jugendbereich kannst du Recht haben, aber im Damen bereich hat er mal überhaupt nichts gebracht/erreicht.


    Und das, obwohl er die letzten beiden Jahre so richtig was erreichen hätte können.

  • Das hätte ich auch geschrieben. Laß' es zukünftig ganz einfach. Jeder, den es angeht, weiß nämlich mittlerweile, wer Du bist.


    aber uns gehts mit dir genauso--wir wissen auch schon lange wessen kind du bist :pillepalle::pillepalle::pillepalle::pillepalle::pillepalle:

    Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Anzeige