Frauen Champions League 2011/2012

  • Wahrscheinlich ist Györ einer der Hauptfavoriten auf den heurigen Titel - aber auch mit neuem Trainer gibt es in der Champions League keine Garantie auf den Sieg! Spätestens ab dem Semifinale kann alles mögliche passieren ...


    Mich wundert, dass Niederlagen gegen Hypo in der CL derart unpopulär geworden sind, dass gleich der Trainer dran glauben muss - Hypo war doch einmal ein klingender Name in der CL ...

  • Garantie gibt es natürlich nicht, es kann noch viel passieren für alle Teams.



    Für mich ist Hypo immer noch ein klingender Name in Frauenhandball und ich glaube auch schon in diesem Jahr war es mehr drin für Hypo als Platz 4 in der Gruppe.
    András Németh ist auf gutem Weg mit Hypo.

  • Habe zwar nur einen Videokurzclip von diesem Spiel gesehen- aber echt stark der Auftritt von Györ gestern- man kann schon für das Halbfinale planen. Dort- aber spätestens im Finale wird es dann aber das übliche Ende für Györ geben fürchte ich.

  • Györ scheint momentan die DamenCL (zumindest in ihrer Gruppe) in Grund und Boden zu spielen- gestern ein ungefährdeter Sieg in Dänemark- Rang 1 praktisch sicher.


    Im Halbfinale wartet nun wahrscheinlich wie im Vorjahr Valcea- da hat man im Vorjahr aber sehr schlechte Erfahrung gemacht. Hoffe Frau Mann (Trainer)/Frau (Spielerinnen) haben daraus gelernt ;)

  • Deshalb haben sie ja auch Löke statt Spiridon geholt :D


    Insgesamt hat Györ dieses jahr den schon eh hochkarätigen Kader noch einmal so aufpoliert mit den drei Neuzugängen, dass man Topfavorit auf den CL-Gewinn ist. Löke, Lekic und Radicevic sind schon Hammertransfers gewesen.

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • Stehen alle Anzeichen klar dafür, dass es für Györ (leider) wieder einmal ein typisch ungarisches Ende nimmt, Vorbild das Ausscheiden von Veszprem in der CL um 1 Tor vor einigen Wochen...


    Aber wenn man eine Spielphase mit 1:11 verliert wie am Sonntag in Rumänien liegt es wohl nicht nur am Pech....

  • Stehen alle Anzeichen klar dafür, dass es für Györ (leider) wieder einmal ein typisch ungarisches Ende nimmt, Vorbild das Ausscheiden von Veszprem in der CL um 1 Tor vor einigen Wochen...


    Aber wenn man eine Spielphase mit 1:11 verliert wie am Sonntag in Rumänien liegt es wohl nicht nur am Pech....


    Sie spielen ja immerhin gegen Rm. Valcea. Da sind die Chancen auch groß, dass es da noch ein "typisch rumänisches Ende" nimmt. Irgendwer von den beiden muss ja ins Endspiel...

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • Entgegen meiner Einschätzung ist Györ nun doch noch in das Finale vorgedrungen- 31:23 Erfolg im Rückspiel, und das in der VeszpremArena, wo man vor 3 Jahren ja den CL-Titel trotz Auswärtserfolg noch verspielt hat. Sollte für die Mannschaft ein positives Erlebniss sein, welches sie vl auch ins Finale mitnehmen können und ENDLICH einmal die CL gewinnen !


    Überhaupt ein Jubeltag für den UngarischenHandball- die Herren nach 2 Siegen auf neutralen Parkett gegen Mazedonien und Brasilien bei den OlympischenSpielen mit dabei. Bravo! Grats!


    Und weil ich ja doch immer ein Haar in der Suppe finde- diesmal nur 2 Siege mit je 2 Toren Differenz- bei der WM11 hat man Brasilien noch von der Platte gefegt- und bei der EM-Q die Mazedonier ebenso. Aber von 2 klaren Siegen hätte man sich auch nicht mehr kaufen können!

  • Entgegen meiner Einschätzung ist Györ nun doch noch in das Finale vorgedrungen- 31:23 Erfolg im Rückspiel, und das in der VeszpremArena, wo man vor 3 Jahren ja den CL-Titel trotz Auswärtserfolg noch verspielt hat. Sollte für die Mannschaft ein positives Erlebniss sein, welches sie vl auch ins Finale mitnehmen können und ENDLICH einmal die CL gewinnen !


    Überhaupt ein Jubeltag für den UngarischenHandball- die Herren nach 2 Siegen auf neutralen Parkett gegen Mazedonien und Brasilien bei den OlympischenSpielen mit dabei. Bravo! Grats!


    Und weil ich ja doch immer ein Haar in der Suppe finde- diesmal nur 2 Siege mit je 2 Toren Differenz- bei der WM11 hat man Brasilien noch von der Platte gefegt- und bei der EM-Q die Mazedonier ebenso. Aber von 2 klaren Siegen hätte man sich auch nicht mehr kaufen können!


    Auch Ferencváros =(FTC) bei Frauen ist wieder im Finale in CWC, also wirklich ein Jubeltag für den ungarischen Handball

  • 3 Minuten vor Ende noch mit +5 Toren voran verließen die Györdamen die Platte in Veszprem dann mit einem nur knappen 29:27-Erfolg.


    Wenn man (wie immer) dann im Finale mit leeren Händen da steht weiß man denke ich wann man den Pokal verspielt hat.


    Schade- bei +5 denke ich hätte man gute Chancen auf die Trophäe gehabt.

  • Györ wird es diesmal schaffen :)


    Nein und ich als über 20 Jahre langer Györ-Fan freue mich vor allem für Clara Woltering ;)


    Gratulation auch an Gjeding/Hansen zu einer guten Leistung über 60 Minuten.

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • Gratulation an den neuen CL-Sieger Buducnost Podgorica!


    Und Gratulation an AUDI Eto Györ - ihr seid die tragischen Helden dieser CL!

  • Györ spielte bisher 7-mal in eine internationale Finale und hat 7-mal verloren...


    Ferencvaros hat aber die Sensation gemacht:
    hat wieder den CWC Titelt geholt, diesmal gegen Viborg.

  • Bojana Popovic hat von den letzten 9 CL-Pokalen 6 davon gewonnen und das mit 3 verschiedenen Mannschaften. Wenn das nicht Rekordverdächtig ist. Ohne gute Mitspielerinnen wie Bulatovic, Savic, Jurack, Woltering usw hätte sie das natürlich auch nicht geschafft.


    In meinen Augen ist Popovic die hervorragendste Spielerin der letzten 10 Jahre. Wobei Anita Görbicz den spektakuläreren Handball-mit mehr überraschenden Elementen- praktiziert.

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

Anzeige