Neues zu den Recken...?

  • Dario hatte auch in Kiel seine gute Momente, jedoch sieht man neben einem Top-Torhüter wie Landin eben auch schnell ziemlich blass aus. In den Spielen, wo die klare Nummer 1 (und das Landin nun mal die klare Nummer 1 ist, ist für mich unstrittig) dann mal nicht liefert, soll bzw. muss der andere, der im Vergleich weniger Einsatzzeit bekommt, dann aber sofort liefern, damit das Spiel eben nicht verloren geht. Ob für solche Situationen jeder wirklich in der Lage ist, bezweifle ich stark.


    Ich halte Quenstedt für einen guten Torhüter, der auf mich dann auch noch einen total sympathischen Eindruck macht und der -zumindest macht es nach außen den Eindruck- sich mit seiner Rolle als klare Nummer 2 in Kiel gut abgefunden hat. Ich glaube jedoch nicht, dass er selbst mit seinen Einsatzzeiten, die zumindest gefühlt auch immer weniger werden und der dann gezeigten Leistung wirklich zufrieden ist. Wenn er auf der Platte steht, hab ich immer den Eindruck, dass er nach jeder guten Aktion sofort Richtung Bank guckt um sich von da eine gewisse Bestätigung abzuholen und er inzwischen total verkopft ist.


    Ich wünsche ihm auf jeden Fall, dass er in Hannover glücklich wird und auch wieder deutlich mehr Spielzeit erhält. Ich hoffe, dass er mit mehr Einsatzzeiten auch wieder konstantere Leistung zeigen kann nur ist man eben in Kiel aufgrund der sportlichen Ansprüche nicht in der Lage sich einen Torhüter zu "leisten" bei dem die gezeigte Leistung bei eher geringen Einsatzzeiten ziemlich schwankend sind.


    Glück auf
    Smoerf

  • Mich erinnert hier einiges an den Abschied von Henning Fritz aus Kiel und die damaligen Kommentare.

    Platz




    Möge die Macht mit Euch sein

  • Mir ging es auch nicht um die Leistung sondern eher um die Kommentare über die Leistung eines gehenden Spielers.

    Platz




    Möge die Macht mit Euch sein

  • Wenn man dem Spielplan auf der Website Liquimoly glauben kann, wurde die Mannschaft der TSV Hannover-Burgdorf vom Spielbetrieb zurückgezogen und durch das Nachwuchs-Team TSV Burgdorf II ersetzt.

    :hi::lol::pillepalle:

  • grundsätzlich positiv-

    wer allerdings glaubt, dass

    beim eigentümer g.papenburg

    beim namensgeber zag (zeitarbeitsfirma) -gleichzeitzig hauptsponsor vinnhorst

    irgenwann mal damit zu rechnen ist, dass es ohne zoff abgeht, der geht zumindest

    sehr optimistisch an die sache...

  • Willst du jetzt negatives positiv verpackt verkaufen?

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • verkaufen machen doch die recken.....die karten in der halle....


    papenburg als auch der zag-fritze sind eine der schillernden figuren in der

    metropole hannover- dies selbst medial oft genug nicht positiv.....

  • Hab ich mir auch gedacht 😁 Mit Vujovic haben sie sicherlich einen guten Fang gemacht, allerdings geht dafür ja auch Martinovic, der nicht weniger schlecht ist. Ich denke, dass Hanning zusätzlich noch an Michalczik gedacht hat, der ja aus Bern kommt und somit ja auf jeden Fall schon eine Verstärkung sein muss. Sicherlich auch keine schlechte Verpflichtung, aber insgesamt (3. Neubesetzung ist ja RA) sollte der Kader wohl gleich stark sein wie letzte Saison.

  • Vielleicht hat der Bob ja auch Vertrauen in den Dario, dass der nach seiner Kieler Leidenszeit wieder aufblüht. ;)


    Ansonsten haben Vujovic (der immerhin auch nennenswerte Spielanteile im CL Finale hatte). Michalczik und Steinhauser schon eine ordentliche Qualität.


    Uscins ist eines der größten Talente auf RR und Gerbl setzt den Trend mit Schweizer Spielern in der HBL fort.


    Prokop hat nun das Vergnügen, die rechte Seite komplett neuaufbauen zu dürfen.

  • Mit Vujovic haben sie sicherlich einen guten Fang gemacht, allerdings geht dafür ja auch Martinovic, der nicht weniger schlecht ist.

    für Hannover war es doch ein Erfolg, dass Martinovic insgesamt 3 jahre geblieben ist. Ist nun mal das Schicksal einen Klubs wie Hannover jungen Hochkarätern den Einstieg zu ermöglichen und dann weiterziehen zu lassen.

Anzeige