1 BL Saison 21/22

  • das leidige ist :

    du nimmst für dich in anspruch, hier und dort richtig zu liegen.

    ja- streitet keiner ab.

    aber ist das eine kunst, bei deinen sprunghaften wechseln in deinen beiträgen ?


    du haust so oft was unterschiedliches raus, über einzelszenen,über einzelne spiele, über einzelne begebenheiten - dann verallgemeinerst du das und tust so, als obs im leben nichts anderes gab.


    genauso ist das mit "bölk" ,klar ist die mal gut- mal nicht so gut, vlt. auch nicht so gut, wie alle vor 1-2 jahren

    erhofft haben.

    du schreibst sie ist gut : treffer, das ist sie - nicht immer,aber oft genug um in der nati zu spielen.

    du schreibst sie ist schlecht : treffer, dass ist sie auch , manchmal, aber sie ist halt noch jung genug um sich

    weiterzuentwickeln.


    dass dann als unpopuläre meinung zu verkaufen, ist von dir schon sehr stark egozentrisch formuliert.


    dies schema benutzt du doch dauernd-

    ich würde auch viel drauf wetten, dass du von etlichen spielen nur bestimmte szenen siehst und dann deinen beitrag dazu schreibst in dem du so tust, als ob du das ganze spiel gesehen hast. wie oft haben hier user dir schon widerlegt, dass die von dir geschilderte leistung nur eine einzele sequenz war und im gesamten spiel ganz anders aussah ?

    allerdings : wenn du alle spiele angeblich immer voll gesehen hast, würde das meine these stützen, dass du wie du dich hier gibst, recht einsam bist...oder...dir fehlt halt der sachverstand "ein spiel" zu sehen / zu beurteilen und nicht nur wenige szenen.


    deine "wirren ergüsse" kann doch jeder hier mehrfach nachlesen, schön dass du zugibst, dass dich da die meinung (vieler) anderer user nicht interessiert - ist ja auch genau der teil, warum man dann "wirr" sagt.

    leider lässt es erahnen, dass du an deiner methodik nichts änderst-

    es soll aber auch andere freizeitgestaltungsmöglichkeiten geben- vlt mal probieren.


    ich stell dich zwar nicht auf ignorieren (hab ich noch bei keinem user gemacht) aber mir wars jetzt für die näcshten wochen dann trotzdem erstmal genug....

  • Die neue Form der Handballecke ist eigentlich ganz gut gelungen. Es fehlt leider immer noch der Ignorierbutton, um die unsäglichen und teilweise wirren Aussage einer einzelnen Person hier leichter ertragen zu können.

    Nur weil jemand eine etwas andere Meinung hat als die Masse hat muß man ihn nicht als wirr oder schlimmeres bezeichnen. Passt mir seine Meinung nicht kann ich diese Person ignorieren und am besten gar nicht drauf antworten.

  • Nur weil jemand eine etwas andere Meinung hat als die Masse hat muß man ihn nicht als wirr oder schlimmeres bezeichnen. Passt mir seine Meinung nicht kann ich diese Person ignorieren und am besten gar nicht drauf antworten.

    So macht es halt jeder, wie er meint ...

    Einmal editiert, zuletzt von Wembley ()

  • Um zum Thema zurückzukommen (und wo ich juliscka beipflichten muß): Ein Großteil der Teams hat nichtmal die Hälfte ihrer Saisonspiele absolviert, trotzdem ist gefühlt die Spannung aus der Corona Liga-Saison 21/22 fast komplett raus. Die Verantwortlichen einiger Clubs scheinen sich derzeit schon mehr mit der kommenden Saison zu beschäftigen als mit der aktuellen. Dementsprechend ist auch das Niveau auf dem Feld meist unterdurchschnittlich. Aber irgendwie auch nicht verwunderlich, wenn wie z.B. im Falle von SUN schon Ende Januar feststeht, dass ein Großteil der Leistungsträger das Team verlassen wird.


    Sonst gab es im Januar bis 15.2 (Ende Transferfenster) immer noch einige Nachverpflichtungen und kurzfristige Wechsel, damit Vereine die Klasse halten oder weiter um die Spitzenplätze mitspielen können. Auch das hat dieses Jahr fast gar nicht stattgefunden.

  • Nur weil jemand eine etwas andere Meinung hat als die Masse hat muß man ihn nicht als wirr oder schlimmeres bezeichnen. Passt mir seine Meinung nicht kann ich diese Person ignorieren und am besten gar nicht drauf antworten

    Es geht nicht um eine andere Meinung,es geht um das Gehetze gegen Spielerinnen,zb ten Holte,Bölk usw. Und ja man darf auch die Leistung der Mädels kritisieren wenn da schlechte Spiele dabei sind.Der besagte User reitet immer schön auf der Kante mit seiner Wortwahl das man ihn gerade nicht wegen Beleidigungen belangen kann.

    Und ohne Grund musste die Mods wohl nicht nach Jahren zum ersten mal im Frauenbereich eingreifen?

    Für mich bringt dieser User ,im Gegensatz zu fast allen anderen hier keinen Mehrwert.

    Viele User und auch ich haben den besagten User mehrfach darauf hingewiesen das wir zb die Bewertung der Lebensplanung der Mädels nicht für angebracht halten. Reaktion des Users=Null ,Respekt gegen über den Spielerinnen(außer sie sind aus Ungarn)= Null

    Von daher mein Respekt gegenüber besagtem User=Null Komma Null und Igno

  • Es geht nicht um eine andere Meinung,es geht um das Gehetze gegen Spielerinnen,zb ten Holte,Bölk usw. Und ja man darf auch die Leistung der Mädels kritisieren wenn da schlechte Spiele dabei sind.Der besagte User reitet immer schön auf der Kante mit seiner Wortwahl das man ihn gerade nicht wegen Beleidigungen belangen kann.

    Und ohne Grund musste die Mods wohl nicht nach Jahren zum ersten mal im Frauenbereich eingreifen?

    Für mich bringt dieser User ,im Gegensatz zu fast allen anderen hier keinen Mehrwert.

    Viele User und auch ich haben den besagten User mehrfach darauf hingewiesen das wir zb die Bewertung der Lebensplanung der Mädels nicht für angebracht halten. Reaktion des Users=Null ,Respekt gegen über den Spielerinnen(außer sie sind aus Ungarn)= Null

    Von daher mein Respekt gegenüber besagtem User=Null Komma Null und Igno

    Seine Wortwahl ist ganz sicher nicht immer die Beste. Aber inhaltlich kann ich ihm oft zustimmen. Es wäre aber deutlich angenehmer wenn man eine etwas freundlichere Wortwahl benutzen würde und sachlicher über diese tolle Sportart reden würde, ich lese eigentlich immer sehr gerne hier mit und man erfährt viel interessantes, aber zur Zeit etwas viel unnötiger Stress hier.

  • Weil man sich auf Nebenschauplätzen " austobt"... und es eigentlich auch nicht mehr so richtig spannend ist in der Liga... BBM wird Meister und wenn sie es richtig angehen eigentlich aus Pokalsieger... wer soll ihnen den streitig machen so richtig...In einem Zeitungsinterview im Buxtehuder Tageblatt , sprach Dirk L. davon , sinngemäß: " Wenn BBM richtig aufdreht haben wir anderen sowieso keine Chance..." Trotzdem sollte man da auch die Paarungen abwarten... manchmal hat man ja auch etwas Glück , so wie wir 2017 , also vor 5 Jahren.

  • Im Final Four kann immer alles passieren. Klar wird Bietigheim Favorit sein, aber das waren sie auch 2017 und 2018 (auch wenn 2018 der Kader von Bietigheim nicht ganz so gut war)


    Kleine Bemerkung am Rande: Seit 2013 ist keine Mannschaft gleichzeitig Meister und Pokalsieger geworden!

  • Im Final Four kann immer alles passieren. Klar wird Bietigheim Favorit sein, aber das waren sie auch 2017 und 2018 (auch wenn 2018 der Kader von Bietigheim nicht ganz so gut war)


    Kleine Bemerkung am Rande: Seit 2013 ist keine Mannschaft gleichzeitig Meister und Pokalsieger geworden!

    Es soll ja auch schon zu Verletzungen und Corona-Ausfällen gekommen sein. Und wenn da 2-3 der Holländerinnen ausfallen, dann ist Bietigheim fast auf dem Niveau von letztem Jahr. Und Mittwochs/Samstags geht ja jetzt erst richtig los.

  • https://www.nwzonline.de/plus-…ck_a_51,5,4028600549.html

    Dass die zweite Corona-Saison ordnungsgemäß zu Ende gespielt wird, wünscht sich auch Lampe. Statt Einnahmen aus dem Ticketverkauf verbucht er derzeit nur Ausgaben für die vielen Tests. Überhaupt ist der Club auf die Corona-Hilfen und Unterstützungsleistungen für den Profisport angewiesen, um wirtschaftlich über die Runden zu kommen. Rund 800 000 Euro beträgt der Etat.

  • Der THC hat wiedermal ein Spiel knapp verloren , weil man keine Abwehr hatte oder nicht verteidigen wollte... und es am Ende dann wohl ein glücklicher Sieg auch für Bensheim war... Na ja und bei Metzingen - Buchholz hatte ich nix anderes erwartet als eine Niederlage für Buchholz. So wird es jetzt immer enger....

  • Der THC hat wiedermal ein Spiel knapp verloren , weil man keine Abwehr hatte oder nicht verteidigen wollte... und es am Ende dann wohl ein glücklicher Sieg auch für Bensheim war...

    Nein, das war ein völlig verdienter Sieg für Bensheim! Mit einer solch katastrophalen Abwehrleistung ist so ein Spiel kaum zu gewinnen. Das erinnerte an die schlechtesten Spiele der THC in der letzten Saison. Natürlich ist das Fehlen von Abwehrchefin Huber ein arges Handicap, aber so darf man sich nicht präsentieren: Kaum ein Stop-Foul, kaum einen Zweikampf gewonnen, oft gar nicht erst in den Zweikampf hineingekommen. Der Angriff sprühte auch nicht gerade vor Ideen und hat - wiedermal - schlecht geworfen. Tsakalou nur in der Abwehr (die ja nicht gerade ihre Stärke ist), sie scheint ein Problem zu haben. Ihre Tore haben natürlich gefehlt.

  • Nein, das war ein völlig verdienter Sieg für Bensheim! Mit einer solch katastrophalen Abwehrleistung ist so ein Spiel kaum zu gewinnen. Das erinnerte an die schlechtesten Spiele der THC in der letzten Saison. Natürlich ist das Fehlen von Abwehrchefin Huber ein arges Handicap, aber so darf man sich nicht präsentieren: Kaum ein Stop-Foul, kaum einen Zweikampf gewonnen, oft gar nicht erst in den Zweikampf hineingekommen. Der Angriff sprühte auch nicht gerade vor Ideen und hat - wiedermal - schlecht geworfen. Tsakalou nur in der Abwehr (die ja nicht gerade ihre Stärke ist), sie scheint ein Problem zu haben. Ihre Tore haben natürlich gefehlt.

    Der Artikel den ich zuvor verlinkt habe zum VfL Oldenburg ist ja leider hinter der Paywall. Aber dort stehen sehr viele Informationen zur derzeitigen Lage beim VfL drin und das ist ja eine vergleichbare Situation zu der, die der THC vor ein paar Wochen hatte. Der VfL musste seinen Trainingsbetrieb (logischerweise) komplett einstellen und ist in dieser Woche mit 2 Spielerinnen (!) wieder ins Training eingestiegen. Aus meiner Sicht haben wir im Moment keine sinnvollen Wettbewerbsbedingungen mehr, wenn einige Teams mehr oder weniger störungsfrei duchtrainieren und 1 - 2 Spiele pro Wochen absolvieren (wie z.B. der BVB) und andere Teams dagegen längere Zeit komplett pausieren müssen.


    Oldenburg rechnet mit einer Rückkehr in den Spielbetrieb für das Spiel gegen den THC am 19.02. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der VfL dann nicht direkt sein volles Leistungsvermögen abrufen kann und es wieder 2-3 Spiele dauert, bis man den Wettkampfrhythmus hat.

  • Was ist eigentlich mit der Trainerfrage beim VfL Oldenburg, die noch im Januar gelöst und bekanntgegeben werden sollte? :/

  • Was ist eigentlich mit der Trainerfrage beim VfL Oldenburg, die noch im Januar gelöst und bekanntgegeben werden sollte? :/

    Steht auch in dem Paywall Artikel was dazu:

    Zitat

    In den nächsten 14 Tagen möchte Geschäftsführer Lampe die wichtige Trainer-Personalie klären. Bötels Vertrag läuft am Saisonende aus. Die Quarantäne-Zeit ließ zuletzt keine persönlichen Vertragsgespräche zu. Sie wurden ebenso zurückgestellt wie die noch zu tätigenden Verpflichtungen einer weiteren Torfrau und einer Kreisläuferin für die Saison 2022/23.

  • Ist schon irgendwie eine komische Saison bis jetzt. Vielleicht ist sie auch etwas verzehrt...unter normalen Umständen würde das eine oder andere Ergebnis wahrscheinlich nicht zustande kommen... Das soll aber nicht die überragende Leistung von BBM schmälern , die ja so ziemlich alles gewinnen in der BL.

    Leverkusen - Bensheim am Wochenende spielten unentschieden....Hat da einer was gesehen ??

    Beim VfL Oldenburg bin ich gespannt wie das weiter geht.... wird man den Vertrag mit dem Trainer verlängern ??

  • Du meinst Bad Wildungen. Ich habe es nebenher gesehen, aber war jetzt nichts Bemerkenswertes, außer die 7:1 Führung für die Vipers zu Beginn. Leverkusen kann froh sein, wenn sie nicht absteigen, aber mit dem Vorsprung auf die letzten drei sollte es entspannt reichen.

  • Leverkusen - Bensheim am Wochenende spielten unentschieden....Hat da einer was gesehen ??

    Grausames Spiel.


    Bayer lag nach 10 min. deutlich hinten. Dann kam Leuchter für Thomaier sowie die starke Ersatz-Torhüterin. Und zur Hälfte führte Bayer.


    Leuchter mit 5 Toren, 3-4 Vorlagen und 2-3 rausgeholten 7m. M.E. kann sie einem Leid tun, dass sie in so einer schlechten Mannschaft spielt.


    WM-Teilnehmerin Thomaier saß fast das ganze Spiel auf der Bank und Corrmann durfte RM spielen. Fast-WM-Teilnehmerin Ingenpaß saß (wenn ich es richtig gesehen habe) das ganze Spiel auf der Bank. Sagt bei dem Niveau auch was über die 3. Reihe des DHB aus.


    Teilweise hat Bayer mit einer 17-jährigen RA im Mittelblock sowie LA Sprengers und Leuchter auf halb verteidigt.


    M.E. hat so ein Niveau nichts in einer 1.Liga zu suchen.

Anzeige