Neuausrichtung Nationalmannschaft Männer

  • Aber Lichtlein ist für mich der erste in Deutschland seit Golla, der eines Tages dieses Prädikat wieder erreichen kann.

    Selbst wenn du Recht hättest, wir sind im Hier und Jetzt und nicht im Morgen. Auf RM gibt es z.Z. in D keinen besseren als Juri.

  • Selbst wenn du Recht hättest, wir sind im Hier und Jetzt und nicht im Morgen. Auf RM gibt es z.Z. in D keinen besseren als Juri.

    Nö Valter, Lichtlein hatte eine wesentlich bessere Hinrunde als Knorr gespielt. Das eine Spiel jetzt gegen die Schweiz, wo er gut gespielt hat muss Knorr erst noch bestätigen. Außerdem hat Lichtlein gegen die Schweiz nicht gespielt, daher kann ich dein Aussage nicht unterstützen.

  • Nö Valter, Lichtlein hatte eine wesentlich bessere Hinrunde als Knorr gespielt. Das eine Spiel jetzt gegen die Schweiz, wo er gut gespielt hat muss Knorr erst noch bestätigen. Außerdem hat Lichtlein gegen die Schweiz nicht gespielt, daher kann ich dein Aussage nicht unterstützen.


    „Wesentlich bessere Hinrunde“ düfte jetzt auch stark übertrieben sein. (selbst statistisch gesehen nicht)

    Juri Knorr macht zwar noch zu viele technische Fehler, aber sonst sehe ich ihn, (als neutraler Beobachter) in allen Belangen stärker als Lichtlein.

    Aus meiner Sicht, kann er definitiv ein ganz Großer werden. :thumbup:

  • „Wesentlich bessere Hinrunde“ düfte jetzt auch stark übertrieben sein. (selbst statistisch gesehen nicht)

    Juri Knorr macht zwar noch zu viele technische Fehler, aber sonst sehe ich ihn, (als neutraler Beobachter) in allen Belangen stärker als Lichtlein.

    Aus meiner Sicht, kann er definitiv ein ganz Großer werden. :thumbup:

    Machst du das an der guten Performance bei RNL fest was Knorr betrifft? Da hat er teils unterirdisch gespielt der gute Juri. Das hat Lichtlein nicht einmal in der Hinrunde. P.S. ich bin auch neutraler Beobachter.

  • Machst du das an der guten Performance bei RNL fest was Knorr betrifft? Da hat er teils unterirdisch gespielt der gute Juri. Das hat Lichtlein nicht einmal in der Hinrunde. P.S. ich bin auch neutraler Beobachter.

    Lichtlein spielt auch zwischen 2 Spielern , die in der Hinrunde gefühlt in jedem Spiel Weltklasse gespielt haben und das durchgehend 60 Minuten.


    Juris Job bei den RNL kann man nur ansatzweise mit dem Job von Lichtlein in Berlin vergleichen.

    Und da wir solche Halbspieler wie in Berlin nicht haben , steht Lichtlein erstmal hinten dran und wäre bei einem fitten Witzke und fitten Michalczik gar nicht erst dabei !


    Ich kann mich nur wiederholen. In meinen Augen hat Alfred bei der jetzigen Nationalmannschaft keine Verwendung für Lichtlein.

    Man darf auch nicht vergessen , dass alle anderen 3 RM ( Knorr, Michalczik und Witzke ) Abwehr spielen können!

    Wie wichtig Alfred die Abwehr ist , wissen wir alle !

  • Juris Job bei den RNL kann man nur ansatzweise mit dem Job von Lichtlein in Berlin vergleichen.

    Es geht nicht um den Job, sondern wie sie die Hinrunde gespielt haben. Ich weiss ja nicht wieviel Spiele du von RNL und den Füchsen gesehen hast. Ein Unterschied allein von der Leistung auf RM konnte man zugunsten von Lichtlein jedenfalls deutlich erkennen. Der Vergleich ist lediglich auf die Position RM und nicht auf die Defensive gemünzt.

    Einmal editiert, zuletzt von Nord Hesse ()

  • Stelle mir gerade vor Hanne,Uscins,Lichtlein zusammen auf der Platte vor . Da ist richtig Geschwindigkeit drinn. Und zwar die höhere Geschwindigkeit. Da muss man erstmal ne Antwort drauf finden. Hinzu kommt noch die Unbekümmertheit der drei.

    Kleine Phantasie am Abend die mir aber durchaus gefällt.

    Aber nicht Alfred sagen ☝️😊

  • Stelle mir gerade vor Hanne,Uscins,Lichtlein zusammen auf der Platte vor . Da ist richtig Geschwindigkeit drinn. Und zwar die höhere Geschwindigkeit. Da muss man erstmal ne Antwort drauf finden. Hinzu kommt noch die Unbekümmertheit der drei.

    Kleine Phantasie am Abend die mir aber durchaus gefällt.

    Aber nicht Alfred sagen ☝️😊

    Wenn der Bedarf an Entlastung im Turnier steigt, hoffe ich auf diese Konstellation. Ein Märchen oder ein Traum???

  • Bei unserem Trainer von 2016 hätte der Traum eine Chance gehabt.

    Der hatte auf alles eine taktische Antwort. Und ist dabei teils hohes Risiko gegangen. Das macht eben den kleinen aber feinen Unterschied.

  • Bei unserem Trainer von 2016 hätte der Traum eine Chance gehabt.

    Der hatte auf alles eine taktische Antwort. Und ist dabei teils hohes Risiko gegangen. Das macht eben den kleinen aber feinen Unterschied.

    Vielleicht kommt er nochmal zurück :P

  • Julian Köster ist Alfreds wertvollster Spieler (Alfred dazu gegenüber dem ZDF: Könnte man so sagen). Das ist doch mal eine Aussage!

    Komisch


    Der kann doch nix. Schwächster Innenblockspieler ever.


    Alfred Gislason braucht dringend eine Fortbildung/Unterweisung am Rhein!


    ;)

  • Du bringst immer wieder das Argument, dass Lichtlein nur so stark sei, weil er starke Halbe neben sich hat. Das ist natürlich bei Juri nicht der Fall... natürlich sind ein Kirkeløkke oder auch letzte Saison noch ein Lagergren absolutes Fallobst und grottenschlechte Halbspieler... 🤷‍♂️

  • Wenn ein Wiegert so analysieren würde, dann hättet ihr wahrscheinlich gar keinen Titel geholt in den letzten Jahren.

    Ein Wiegert analysiert immer die Fehler (kannst du in jeder PK hören). Und ja er lobt auch. Aber wichtig ist ihm, die Weiterentwicklung des Teams und dazu müssen Fehler abgestellt werden. Selbst bei einem fehlerfreien Spiel bin ich mir sicher, dass auch Benno noch ein Haar finden würde.


    Er will die Mannschaft immer besser machen, denn Stillstand bedeutet Rückschritt.

  • Offensichtlich hast du noch keinen wirklichen Hass erfahren.


    Warum ist Damgaard Publikumsliebling und warum wird Weber mehr kritisiert, als gefeiert? Meinste nicht, dass die Performance auf der Platte da großen Einfluss hat? Der gemeine Fan kann nun mal nur beurteilen, was er sieht.

    Jo wir sind ja nicht der Dörk und können regelmäßig zum Training gehen.


    Weber ist übrigens aktuell bei der Quote klar vor Mika :hi:

  • Du bringst immer wieder das Argument, dass Lichtlein nur so stark sei, weil er starke Halbe neben sich hat. Das ist natürlich bei Juri nicht der Fall... natürlich sind ein Kirkeløkke oder auch letzte Saison noch ein Lagergren absolutes Fallobst und grottenschlechte Halbspieler... 🤷‍♂️

    Darum ist der RL von der Berliner auch nicht bei der EM dabei, weil er nur Weltklasse ist.


    Natürlich sind die aktuellen RL (Davidsson, Holst und Forssell-Schefvert) deutlich schlechter als Andersson in Berlin. Aber mit Kirkelökke hat er einen guten halben neben sich.


    Die beiden Spiele von Juri gegen Eisenach, aber auch gegen die MT, HSG und FAG sind Indiz genug, dass er früher deutlich besser performte.


    Ich hoffe mal, dass die letzten 3 Löwen Spiele vor der EM (Klatsche bei uns und 1 Tore Niederlage gegen Eisenach und Stuttgart) analog zum Frühjahr 2023 vor dem F4 im DHB-Pokal nur eine Auszeit von ihm war und er jetzt bei der EM entsprechend abliefert. Wenn nicht, haben wir mit Nils eigentlich ein Backup im 17'er Kader, der heute spielen wird, da Häfner noch nicht wieder in Berlin ist.

Anzeige