Wie findet ihr das neue DHB-Trikot für die Handball-EM 2022

  • Was sagt ihr zum neuen DHB-Trikot? 23

    1. Schwarz besser (9) 39%
    2. Beide nicht gut (9) 39%
    3. Beide gleich gut (3) 13%
    4. Weiß besser (2) 9%

    Auf handball-world gibt es neben einem kurzen Trailer Eindrücke von der weißen und der schwarzen Trikot-Variante, als Modelle für die Bilder fungieren Emily Bölk, Alina Grijseels, Timo Kastening und Marcel Schiller. "Neues Jahr, neues Outfit - und ein sichtbares Bekenntnis zur gemeinsamen Geschichte", so überschreiben PUMA und der DHB die Pressemitteilung für die neuen Jerseys


    https://www.handball-world.new…r/news-1-1-29-138326.html

  • Mir gefällt das weiße etwas besser. Würde aber nie auf die Idee kommen, mir eins zu kaufen. Was mich richtig stört, ist der Sposoraufdruck von autohero. Wirkt auf mich irgendwie billig.

  • Das draufgeklatschte AOK-Badge sah allerdings auch nicht besser aus. Für mich eine Verbesserung, auf recht niedrigem Niveau wohlgemerkt.

    Die Kraft in uns.

  • Tatsächlich finde ich die Puma-Trikots schon seit der Einführung richtig hässlich.
    Wie sagte meine älteste Tochter verächtlich: „Darin würde sogar Magnus Rød schei… aussehen.“ Und das will was heißen!


    Sie monierte auch , das man bei Bölk das Bustier sehen kann.


    Ich selbst finde es vom Schnitt, dem Muster und dem Layout der Sponsoren auch billig, gehe mit Zeitzi und Capitano.


    Und die weißen Bermuda-Hosen sind sehr unvorteilhaft. Die tun nichts für den Träger.

    Einer von uns beiden ist blöder als ich. ;)

  • Glaub, das wurde hier nicht verlinkt: interessante Infos zum Hauptsponsorenwechsel auf dem Trikot:


    https://www.horizont.net/marke…-handball-bund-aus-196727


    https://www.horizont.net/marke…chen-handball-bund-196845


    Hmja, zum ersten Artikel kann man über die Hintergründe spekulieren - habe irgendwie im Hinterkopf, dass Hanning zu AOK-Granden gute Kontakte hatte? (war nicht bei den Füchsen auch das erste größere Engagement der AOK im Handball?) . Klar, dass die AOK rechtliche Gründe bzw. politische Erwägungen als Grund abstreitet (das würde ja auch das bisherige Engagement fragwürdig erscheinen lassen) Wie dem auch sei, aus dem zweiten Artikel geht hervor, dass Provison für den Gebrauchtautohändler-Vertrag an SportFive geht.

  • Ich finde ganz viele aktuelle Trikot echt langweilig inzwischen. Es gab Zeiten, in denen die Macher sportartenübergreifend deutlich kreativer waren.

    Auf den Handball eingegrenzt war und ist mein Favorit noch immer die Adidas-Variante von 2012. Vor allem in schwarz finde ich es bis heute noch immer unerreicht - im Bereich der Nationalmannschaft-Trikots.

    EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Anzeige