SC Magdeburg - MT Melsungen

  • hlp Nicht ohne Grund haben wir im Spieltagsthread darüber gesprochen, dass wir den Pfosten für teuer Geld eingekauft hatten.


    Danke Torpfosten ✌🏻

    Alles klar. :lol:

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Nach 7:20 warf die MT das erste Feldtor. Zu diesem Zeitpunkt oder nur kurze Zeit später hatten wir bereits 2 Holztreffer.


    Und anfangs ist ja auch Sully in einer einzigen Angriffsaktion 2x hintereinander an Simic gescheitert.

    Simic hat die MT zumindest anfangs im Spiel gehalten. Verloren hat die MT das Spiel wegen ihrer schwachen Offensive, wo sie die Bälle ja reihenweise verloren, ohne überhaupt auf´s Tor geworfen zu haben. Vielleicht war unsere Abwehr auch so gut, obwohl der Abwehrspezialist gar nicht auf der Platte war, jedenfalls haben sie schnell verschoben und sind gut auf die halben raus. Aber bei Melsungen sah es vorne nicht wirklich nach eingespielten Abläufen aus. Dazu dann noch viel zu viele techn. Fehler, die meisten davon unnötig. Damit lädt man natürlich Grün-Rot zu TG ein und davon hatten wir doch einige erfolgreich abgeschlossen. Wenn Häfner nicht die Schusskarte gezogen hätte, wäre die MT wohl kaum über 20 Tore gekommen.


    Aber nun die spannende Frage. Wenn man trotz 16 eigener Fehlwürfe noch so deutlich hoch gewinnt, wie ging das TW-Duell aus? Haben wir das auch noch gewonnen?

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Aber nun die spannende Frage. Wenn man trotz 16 eigener Fehlwürfe noch so deutlich hoch gewinnt, wie ging das TW-Duell aus? Haben wir das auch noch gewonnen?

    Ein klares 10:9.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Ich habe mal gezählt. Wir haben 16 Fehlwürfe gehabt. Na ja, altes Problem Chancenverwertung, an sich nix neues, aber mir ist aufgefallen, dass Simic und Heine auch keine Überquoten hatten. Insgesamt kamen sie auf 9 Paraden lt. HBL. Bleiben noch 7 Würfe über. Gisli mal daneben, Lukas ans Gestänge, vielleicht noch einer drüber, aber da bleiben immer noch einige über.

    Haben wir echt 7 Dinger am Tor vorbei oder ans Gebälk gesemmelt?

    Naja 16 von 49 sind 32,6% oder halt 67,4% Trefferquote. Haben wir schon besser gehabt, ist aber nicht so weit weg von der Saisonleistung (69%). Also ein ganz normaler Wert. Wir lagen auch schon deutlich unter 60. Das Pfostenduell ging lt. Statistik 3:2 aus Gefühlt waren das aber mehr Balkentreffer

  • Gut erkannt. Der Celje ist also wieder da.


    @Obo. Dafür braucht man kein Destillat. Die Formulierungen sind eindeutig.


    Mich wundert, dass die Lipperländer Forenpolizei das nicht sofort erkannt hat.


    Ansonsten Obo: Lt Statistik haben wir das TW-Duell mit 10:9 gewonnen. Und Heine hatte nicht nur eine Parade bei Matze, sondern auch kurz vor Schluss gegen Chris Evert aka Kay aus der Kiste (kurz vorm Schlusspfiff)

  • Gut erkannt. Der Celje ist also wieder da.


    @Obo. Dafür braucht man kein Destillat. Die Formulierungen sind eindeutig.


    Mich wundert, dass die Lipperländer Forenpolizei das nicht sofort erkannt hat.

    Womöglich wurde im Lipperland zu wenig verkostet.:hi:


    Eindeutige Formulierungen in nem Forum taugen bestenfalls als Hinweis oder Anhaltspunkt, aber wenig, um den Nachweis für eine bestimmte Identität erbringen zu können. Es braucht nicht viel Volt im Oberstübchen, um Formulierungen von zig Usern zu übernehmen. Das ist ähnlich dem Baukastenprinzip. Um nicht durch einen Fehlschluss in die Irre geführt zu werden, sollten schon ein paar Hintergrundinformationen vorliegen. Aber ich gebe zu, der Gedanke an Celje schoss mir auch gleich ins Hirn.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Womöglich wurde im Lipperland zu wenig verkostet.:hi:


    Eindeutige Formulierungen in nem Forum taugen bestenfalls als Hinweis oder Anhaltspunkt, aber wenig, um den Nachweis für eine bestimmte Identität erbringen zu können. Es braucht nicht viel Volt im Oberstübchen, um Formulierungen von zig Usern zu übernehmen. Das ist ähnlich dem Baukastenprinzip. Um nicht durch einen Fehlschluss in die Irre geführt zu werden, sollten schon ein paar Hintergrundinformationen vorliegen. Aber ich gebe zu, der Gedanke an Celje schoss mir auch gleich ins Hirn.

    Hallo Obo,


    es ging mir nicht nur um die Formulierung, sondern auch die Wortwahl des Nicks (analog zu Nureinmal).


    Der Name Rybakov ist in der Schrifstellerszene sehr bekannt (Anatoli Naumowitsch Rybakow und dessen Enkelin Maria sowie Wladimir Metschislawowitsch Rybakow). Eine Elena Rybakova gibt es außdem in Dzershinsk (s. https://de.growthlittleones.co…the-field-of-art-for-2020). Dzershinsk liegt in der Nähe von Nischni Nowgorod. Ich denke der Nick ist - wie bei mir - bewusst gewählt vom Autor. Tippe auf die Autoren und so gern Celje kyrillische Buchstaben verwendete in seinen Beiträgen ist die Wahl eines solchen Namens sicherlich kein Zufall. Das Poltern bzgl. der Kosten für die Reise nach Lissabon war doch in Kombination mit dem neuen Namen dann für mich zu auffällig.

  • Hallo Obo,


    es ging mir nicht nur um die Formulierung, sondern auch die Wortwahl des Nicks (analog zu Nureinmal).


    Der Name Rybakov ist in der Schrifstellerszene sehr bekannt (Anatoli Naumowitsch Rybakow und dessen Enkelin Maria sowie Wladimir Metschislawowitsch Rybakow). Eine Elena Rybakova gibt es außdem in Dzershinsk (s. https://de.growthlittleones.co…the-field-of-art-for-2020). Dzershinsk liegt in der Nähe von Nischni Nowgorod. Ich denke der Nick ist - wie bei mir - bewusst gewählt vom Autor. Tippe auf die Autoren und so gern Celje kyrillische Buchstaben verwendete in seinen Beiträgen ist die Wahl eines solchen Namens sicherlich kein Zufall. Das Poltern bzgl. der Kosten für die Reise nach Lissabon war doch in Kombination mit dem neuen Namen dann für mich zu auffällig.

    Ich kann deiner Argumentation schon folgen (zumal auch etwas Hintergrund drin steckt), aber denke immer dran Ritchie, nichts ist, wie es scheint. Der Gärtner im Garten deiner Frau muss nicht wegen der Rosen dort sein:hi:.


    Es gibt ja zig Möglichkeiten, sich selbst, auch als gesperrter User, immer wieder neu und mehrfach in Foren anzumelden. Man kann auch Nicks übernehmen. Ich könnte mich als Celje oder als lippi mit ner winzigen kleiner Änderung im Nick neu anmelden und dann Schabernack, Unfrieden oder weiß der Geier was stiften. Manch einer würd denken, der gesperrte Troll ist ja wieder da und andere würden lippi seine Beiträge um die Ohren hauen, obwohl sie gar nicht von ihm stammen. Ein Grauen für die Mods, dass alles zu lesen und dann noch jedem gerecht werden zu müssen. Wenn die Alarmglocken schrillen, weil die Meldefunktion in Dauerschleife leuchtet.


    Was ich sagen will, ich hatte zwar beim lesen der ersten beiden Beiträge den selben Gedanken, wollte ihn aber nicht aussprechen, wegen der schlafenden Hunde. Nun ist es aber ja geschehen und dass wirft dann schon folgende Fragen auf.


    Als Troll habe ich mich dermaßen daneben benommen, dass selbst Mods, die mir vielleicht Sympathie entgegen bringen, nicht umhin kommen, meinen Account zu sperren. Völlig begründet und rechtlich auch den Regeln des Forums entsprechend. Nun melde ich mich nach einiger Zeit mit anderen Account, E-Mail usw. neu an. Aufgrund der Formulierungen und der Wortwahl beim Nick ist für viele gleich klar, dass nur ich, der gesperrte Troll, es sein kann. Auch die Mods haben diese Befürchtung. Ich fang dann auch gleich an, in gewohnter Manier Kritik zu üben, was lieb gewonnene Gegner sofort auf den Plan ruft. ABER ich halte mich bei posten an die Regeln, beleidige niemanden und verbreite wissentlich keine Lügen.


    Sofort sperren, weils nur der sein kann?

    Oder wurde gar nicht die Person gesperrt, sondern nur der Account und im übrigen hat jeder ne Chance auf Neuanfang verdient?

    Und was ist, wenn´s gar nicht der Troll war, würde dann eine Sperrung nicht ein Unrecht einem anderen gegenüber sein?

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Oh Mann, Obo, heute Mittag Quasselwasser getrunken? Das Thema MT und/oder Celjelena Ryba2002 können wir jetzt ruhig beenden und die Attacke auf die silberne Salatschüssel im Nettelfred fortsetzen.

Anzeige