Frisch Auf Göppingen Saison 2023/24

  • Ist denn Buchele wirklich noch zu schwach als Juniorennationalspieler der Generation nach Späth und Ludwig?

    Dürfte doch mehr Potential haben als Sego, der als Altinternationaler sicherlich nicht wenig verdient, dafür die in Göppingen gezeigten Leistungen eher Kategorie zweite Liga sind.


    Und Ravensbergen ist doch eine gute und solide Nr.1.

    Geh ich genau so mit

    #vollgasinderhoellesued

  • robbel Du, mit Leif damals nach Amerika, das waren Zeiten... kann man heute gar nicht mehr begreifen, wie geil das damals war, und dann das ganze Brandschatzen in England, immer wieder schöne Erinnerungen

    #vollgasinderhoellesued

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Video von Hallbäck gegen GOG (33.34) auf youtube. Geht nur 20 Minuten, aber ich finde, man bekommt eien guten eindruck von ihm. Danach bin ich zufrieden, aber 60 Minuten kann er nicht immer spielen.

  • Buchele ist nicht Späth und auch nicht Ludwig.

    Ludwig spielt drei Jahre in Potsdam, 2 Jahre in der 2. Liga, ist dort Stammtorhüter und die klopfen an die Bundesligatür.

    Aber die Kombi Ravensbergen, Ludwig und Buchele, die würde mir gefallen. Aber das wird wohl der kleine Bob nicht wollen 8o .

  • Buchele ist aber zwei Jahre jünger als die beiden!

    Mit früher und gezielter Spielpraxis in Liga 1 könnte er insbesondere in einer Findungssaison, alles andere wäre bei dem Umbruch samt Trainerwechsel unrealistisch, sehr früh Erfahrungen sammeln.

  • Alles richtig.

    Aber wie schlägt er sich, wenn Ravensbergen einen schlechten Tag hat? Das ist die entscheidende Frage, um die können wir jetzt nicht beantworten. Um den Abwehrmittelblock habe ich keine Sorgen, der wird erstligareif sein.

  • Freundschaft!

    Wird auf jeden Fall spannend nächste Saison. Hoffentlich findet man die richtige Mischung

    Man geht auf jeden Fall den Weg eines starken nordischen Blocks. Das ist für das Mannschaftsgefüge in aller Regel eine gute Sache. Und das meiste Talent kommt derzeit auch von dort.

  • Über ehftv.com kann man sich einloggen. Kostet nichts. Dort gibt es auch Spiele von Silkeborg. Für alle, die jetzt schon mehr vom neune Spielmacher sehen wollen ....

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Video von Hallbäck gegen GOG (33.34) auf youtube. Geht nur 20 Minuten, aber ich finde, man bekommt eien guten eindruck von ihm. Danach bin ich zufrieden, aber 60 Minuten kann er nicht immer spielen.

    Ich sehe das größere Risiko als im Tor auf Rückraum Mitte.

    Wenn Ravensbergen mal einen schlechten Tag hat und Buchele dann auch nichts hält hat man im schlimmsten Fall keine Torwartleistung - das kam aber bisher auch schon vor.


    Spannendes Video von Hallbaek! Im Angriff schön anzuschauen. Mir fällt aber auch auf, dass er hinten nur auf Außen verteidigt?

  • Der Auftritt heute macht einen sprachlos...

    Ravensbergen zum wiederholten Male schwach (wie soll das nächste Saison werden?) Die kompletten Außen völlig neben der Spur oder werden ignoriert. Newel spielt richtig gut und kommt gleich wieder raus. Baurs Auszeiten völlig wirkungslos...

  • Warum Newel nicht mehr Zeit bekommen hat, versteh ich auch nicht, dann lieber mit zwei Halblinken spielen, wirklich top. Einzige Position, an der ich heute nix auszusetzen hab, war Halbrechts, Schmidt und Persson haben das wirklich gut gemacht (trotz des einen komplett offenen Wurfs von Persson, der rein muss nach dem Tempogegenstoß)

    #vollgasinderhoellesued

  • Ehrlich gesagt freue ich mich schon auf die Verstärkung für LA. Schillers Performance wird auch immer gurkiger.


    Auf RR und RA ist durch die Verpflichtungen von Schmidt, Persson, Lastro und Flodman glücklicherweise etwas Qualität und Ruhe auf die Positionen gekommen. Wenn man daran denkt, wieviele Versuche das die letzten Saisions gab.


    Zu den restlichen Positionen muss ich mir noch Gedanken machen.

  • Ehrlich gesagt freue ich mich schon auf die Verstärkung für LA. Schillers Performance wird auch immer gurkiger.


    Auf RR und RA ist durch die Verpflichtungen von Schmidt, Persson, Lastro und Flodman glücklicherweise etwas Qualität und Ruhe auf die Positionen gekommen. Wenn man daran denkt, wieviele Versuche das die letzten Saisions gab.


    Zu den restlichen Positionen muss ich mir noch Gedanken machen.

    Schiller spielt doch schon 2 Saisons einen Müll! In der Abwehr ist er eine Katastrophe, und vorne vergeigt er gefühlt jeden 2. Versuch! Nur durch seine 7m bekommt er noch ein gutes Torverhältnis zusammen! Preis Leistung ist bei Marcel mangelhaft!


    Wen FAG am Samstag verliert, ist Matschke aber ganz schnell da!

  • Mich ärgert es kolossal, dass man ein Derby vor voller Hütte so emotionslos angeht.

    Standhandall, ohne Tempo. Torwart warm geschossen. Überzahl und der Torwart klaut Schiller mit einem Bauerntrick das Tor.... Schiller mit unterirdischer Quote und dann nutzt Hermann seine Chance auch nicht.


    Sego 2 Klassen besser als Ravensbergen... das wird spannend im Tor nächste Saison. Baur teilweise mit vogelwilden Wechseln. Da fehlt komplett der Überblick. Im Fernsehen sieht alles viel leichter aus. Wäre intensives Training zuhause besser gewesen

    Newel mit tollen Aktionen aber dann gleich wieder draußen. Kneule gar kein Faktor mehr. Ellebaek dann 50 Min. draußen und kurz vor Schluss kalt auf die Platte....

    Stuttgart so schwach und Frischauf beinahe noch schwächer...

    In Balingen gibt es so auch nichts zu holen.

  • Schwache Leistung,Abwehr ohne Zugriff...ohne Emotionen...Standhandball...Trainer hoffnungslos überfordert mit dem Spiel.Sego und Schmidt/Persson/Kozina stark...Rest kannst vergessen.Schiller und auch Heymann total schwach...so verlierst in Balingen.Bin gespannt.Vor ausverkaufter Halle so ein Spiel abliefern eigentlich eine Frechheit und glücklicher Punktgewinn.Stuttgart auch sehr schwach und auf jedenfall schlagbar.

  • Nur die beiden Schiedsrichter waren noch schlechter wie beide Mannschaften.

    Wenn man nächste Saison auf Buchele als Nummer 2 setzt muss man aber damit rechnen solche Spiele wie gestern zu verlieren.

  • Nur die beiden Schiedsrichter waren noch schlechter wie beide Mannschaften.

    Wenn man nächste Saison auf Buchele als Nummer 2 setzt muss man aber damit rechnen solche Spiele wie gestern zu verlieren.

    Torhüter ist halt mit der wichtigste Faktor im Handball... man tut Buchele wahrscheinlich keinen großen Gefallen ihn da zu verheizen....

  • Matschke baut sich da gerade eine wilde junge Mannschaft zusammen. Im ersten Jahr könnte es holprig werden, aber wenn man den Weg zusammen geht, kann ich mir gut vorstellen dass FAG wieder in den Top 10 landen wird.


    Man sollte sich ab der nächsten Saison nicht sofort den eingeschlagenen Weg hinterfragen wenn es von Beginn an nicht so läuft, wie gedacht. Da muss auch das Umfeld (Sponsoren, Fans etc.) mitspielen.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

Anzeige