Handball-WM 2023 - Vorrunde, Gruppe H

  • Freundschaft!

    Okay - das ist in meinen Augen schwer zu vergleichen, da bei den letzten Wettbewerben der dänischen Nationalmannschaft Gidsel mehr der Finisher war als der Initiator. Das erhöht die Chance auf eine effektive Spielweise natürlich immens. Mem muss wesenrö mehr machen - aufgrund Toren und Wurfquoten ableiten zu wollen, dass er ein besserer Spieler ist, da gehe ich nicht mit.

    Okay. Weil Mem der bessere Initiator war, hat er auch 2,7 Assists pro 60 Spielminuten, während Gidsel nur deren 6,9 aufweist.


    Lass es einfach mal gut sein.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Hoxer ist 21, glaube ich. finde es nachvollziehbar, dass Jacobsen da dann auch mal Karo einfach mit ohne Linkshänder spielen lässt. Sie können das ja auch auf hohem Niveau spielen.

    Hoxer gehört die Zukunft.

    Jörgensen und L. Möller (letzterer quasi auch neu) hat er dann auch Spielzeit gegeben, insofern ja, nachvollziehbar, so viel wechseln kannste gar nicht, was Jacobsen an Möglichkeiten hat.

    Aber als 2. HR dabei und sitzt nicht mal auf der Bank, wahrer Luxus, aber für den Spieler doof. Darf nicht mal Pausenfüller für Gidsel sein.

    Und Lassen, Kirkelökke, Oeris gar nicht dabei.

    Da darf es Gidsel dann nicht mal schlecht gehen.

  • Jörgensen und L. Möller (letzterer quasi auch neu) hat er dann auch Spielzeit gegeben, insofern ja, nachvollziehbar, so viel wechseln kannste gar nicht, was Jacobsen an Möglichkeiten hat.

    Aber als 2. HR dabei und sitzt nicht mal auf der Bank, wahrer Luxus, aber für den Spieler doof. Darf nicht mal Pausenfüller für Gidsel sein.

    Und Lassen, Kirkelökke, Oeris gar nicht dabei.

    Da darf es Gidsel dann nicht mal schlecht gehen.

    Nun kann ein dänischer Nationaltrainer wahrscheinlich einige "Fehler" bei Nominierung und Aufstellung machen, aber im Ergebnis kommt immer eine Wahnsinnstruppe raus.

    Im Einzelfall trifft es natürlich öfters mal den "falschen".

    Persönlich bin ich gar kein Freund von Spielerei mit Rechtshändern auf der falschen Seite, wenn man solche Spezialisten hätte, aber Jacobsen kann gar nicht so viel falsch machen, dass es sich aufs Ergebnis auswirken könnte, also nicht in einem Spiel wie gegen Belgien.

    Also Fazit. Ich kann Jacobsens Aufstellung aus der Historie heraus nachvollziehen, aber hätte es mit Hoxer oder einem anderen Linkshänder auch besser gefunden.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Jacobsen geht's wie Onesta, der ja sagte, dass er die richtigen Spieler nur nominieren muss, den Rest könnten die alleine...

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Freundschaft!

    Jacobsen geht's wie Onesta, der ja sagte, dass er die richtigen Spieler nur nominieren muss, den Rest könnten die alleine...

    Dass Onesta ein Erfolgslutscher war, gehe ich gern mit. Aber die Breite, die Dänemark im Moment hat, hatte Frankreich nicht im Ansatz. Da war es ein sehr harter Kern, den noch Constantini aufgebaut hatte (Omeyer, Narcisse, Dinart, Fernandez und die Gille-Brüder). Da kamen dann noch einige wenige Spieler nach (Guigou, Karabatic, Abalo). Und dieser Kern hat das dann zehn Jahre getragen, nicht nur sportlich, sondern auch aus ihrer Persönlichkeit heraus.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Freundschaft!

    Okay. Weil Mem der bessere Initiator war, hat er auch 2,7 Assists pro 60 Spielminuten, während Gidsel nur deren 6,9 aufweist.


    Lass es einfach mal gut sein.

    also behauptest du, dass Gidsel offensiv eine Klasse über Mem steht?

  • Freundschaft!

    also behauptest du, dass Gidsel offensiv eine Klasse über Mem steht?

    Und Du behauptest, dass Heidi Klum den Nobelpreis für Chemie verdient hat?

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Mika Damgaard kommt für Rasmus Lauge zur WM, da dieser weiterhin Wadenschmerzen hat.

    (TV2)

    Vielleicht gibt es schönere Zeiten - aber diese ist unsere. (Sartre)

Anzeige