Handball-WM 2023 - Vorrunde, Gruppe F

  • Für die NIEDERLANDE war das letzte Tor wichtig. Jetzt reicht ihnen gegebenenfalls bei einem Dreiervergleich ein Sieg mit einem Tor gegen uns fürs Weiterkommen.


    Im Endeffekt hatte ich es schon geahnt. Am Samstag gibt es ein Do-or-die-Spiel gegen die NIEDERLANDE. Die beiden anderen Partien darf unser Team sogar verlieren!!!!


    Kurios

  • Hat Spaß gemacht das Spiel zu gucken.

    Ernstgemeinte Frage an Flensburger Fans: Spielt Johannessen bei euch auch schonmal im Innenblock oder war das quasi eine Premiere?

  • Hat Spaß gemacht das Spiel zu gucken.

    Ernstgemeinte Frage an Flensburger Fans: Spielt Johannessen bei euch auch schonmal im Innenblock oder war das quasi eine Premiere?

    Ich kann mich nicht erinnern. Die letzten Jahre war er verletzt oder kürzlich verletzt und hat ja kaum mal ernsthaft durchgespielt.

    Im Prinzip kann ich mir das vorstellen. Er ist groß und kräftig, kann gallig sein und hat schnelle Beine sowie eine hohe Antizipationsfähigkeit.

    Aber wie gesagt, das stand hier in FL nie zur Debatte, glaube ich…

    Vielleicht gibt es schönere Zeiten - aber diese ist unsere. (Sartre)

  • Den Niederlanden fehlt ein starker Spieler auf einer Halbposition um die Power 60 Minuten zu halten. Ich glaube sogar, dass ein Sully grnügen würde. In der 2. Halbzeit waren sie sehr platt.

  • Hat Spaß gemacht das Spiel zu gucken.

    Ernstgemeinte Frage an Flensburger Fans: Spielt Johannessen bei euch auch schonmal im Innenblock oder war das quasi eine Premiere?

    Bei Norwegen hat er immer mal wieder schon im Mittelblock gedeckt, also auch schon, bevor er nach Flensburg kam.

    In Flensburg hat er nur mal ein paar vereinzelte Spiele gegen Ende der vorletzten Saison dort gedeckt, als Flensburg so viele Verletzte hatte.

  • Super, Danke für eure Eindrücke Nordischbynature und Richardson

    Ich finde er hat das wirklich sehr gut gemacht und die Abwehr der Norweger wurde im Lauf des Spiels stabiler.

    Die Norweger haben sehr viele Spieler, die üblicherweise im Innenblock spielen oder zur Not dort spielen können, aber Göran Johannessen hatte ich irgendwie nicht so sehr auf dem Schirm, hat mich überrascht.

  • In Flensburg hat er auch, wenn nicht auf Halb, ab und zu Mitte vorgezogen gespielt, wenn ich recht erinnere. Macht nun L. Möller mit größerer Reichweite der Arme.

Anzeige