Beiträge von kuestentanne

    Landin hat sehr gut gehalten.

    Der Rueckraum mit Johansson, Bilyk und Weinhold/Reinkind gefiel mir am besten. Auch der Mittelblock mit Wiencek und Johansson. Dule auf Mitte war stockend. Zarabec mit der besseren Spielgestaltung.

    Und natuerlich viele Fluechtigkeitsfehler im Spiel.

    Ja, da kann man in Magdeburg richtig stolz drauf sein.

    Und schön für den deutschen Handball ist es auch.

    Ansonsten gäbe es da noch die Eisbären Berlin im Eishockey. Da ist ja stattdessen der Westberliner Klub verschwunden.


    Zurück zu Kiel.

    Die U 18 Jungs sind im Halbfinale.

    Pabst mit 4 und 5 Toren gegen Kroatien und Portugal

    Battermann 1 und 2

    Faust 6 und 3

    So, die Jungs sind im Halbfinale.

    Dort treffen sie auf die bisher bockstarken Spanier.

    Das andere Halbfinale bestreiten Ungarn und Schweden.


    Kann man alles sehen bei ehftv.com.

    Jicha war ja ne Sache für sich.

    Das war ne große Show. Damit hatte Storm den THW mit einem Schlag saniert.


    Mal davon ab, was da gerade bei Barca abgeht, ist unterste Schublade, also in der Fussballsparte.

    Kann man nur hoffen, dass das zur Pleite führt.

    Nö nö, Veszprem hatte mal Zeitz und Palmarsson weggelockt, was sich dann für beide nicht auszahlte. Wolff zu Kielce.


    Kiel hat auch nicht immer nur fertige bzw. in der Weltklasse etablierte Spieler verpflichtet.

    Palmarsson, Zeitz, Wiencek, Nilsson, Bilyk, Lauge, Ekberg, Palle, Andersson, Kristiansson...

    Karabatic war noch sehr jung, kam aber schon als CL-Sieger.

    Bei Lauge und Gisli hatte man durchaus den richtigen Riecher, da scheiterte es an anderen Dingen.

    Nilsson hat den letzten Schritt nicht gemacht.

    Jallouz war dann mal tatsächlich nix umd Moares war ja irgendwie ein Freundschaftsdienst von Alfred.


    Ein

    Tja, viele waren ja mit Palle nicht zufrieden als Nr. 2 hinter Titi.

    Und mit Sjöstrand/Palle erst recht nicht.

    Schaut man sich aber die Statistiken an, hatte der THW kein besseres Duo als Omeyer/Palle seit Gislason.

    Und selbst Palle/Sjöstrand war im Schnitt nicht schlechter als Landin/Wolff oder Landin/Katze.

    Landin + Quenstedt kommt da nicht auf diese Werte.


    Auch ein Omeyer hatte mal schlechte Tage. Da war Palle oft zur Stelle.

    Ohne ihn hätte es die 68-0 Saison nicht gegeben wahrscheinlich.

    Z. B. stand es in Magdeburg 22-20 für den SCM in der 48. Minute.

    Dann hält Palle 7 Bälle und der THW gewinnt mit 6.

    Im Hinspiel hatte er übrigens 19 Paraden.

    Auch in Lemgo brachte seine Einwechslung den Sieg.

    Dazu noch 18 gegen den BHC, 21 gegen Hildesheim und 22 gegen Gummersbach.

    Oder 9 Paraden in 14 Minuten gegen Leon.

    Gestern gegen Island, Pabst 5, Battermann 6 und Faust in den letzten 6 Minuten mit 3 Toren.


    Die 3 sind auf einem Niveau, dass weder Dahmke, Firnhaber, Ehrig oder Ciudad in dem Alter hatten.

    Weiter so!

    Bilyk hat doch schon letzte Saison am Ende mehr auf Mitte gespielt.

    Bilyk trainiert auch voll mit, wie es in dwn Videos aud FB aussieht. War also nix gravierendes, dass er das Testspiel nicht mitspielte.


    Mit den beiden wurf- und abwehrstarken Schweden ist ja auch noch nicht Schluss mit der Kaderplanung. Erik war ja der zusätzliche Rückraumspieler, den man sich wegen Corona gespart hatte. Der Kalle nimmt jetzt vorzeitig den Kaderplatz von Sagosen ein. Beide zusammen werden dann halt auch für Peke Abwehr spielen. Dadurch hat man dann auch noch die Möglichkeit Dule mal am Kreis spielen zu lassen.


    Tja und dann wird es halt auch Zeit, sich um einen neuen Spieler zu kümmern, der kommt, wenn Dule aufhört.

    Wenn Zarabec so spielt wie im letzten Saisondrittel, bekommt er sicher ne Vertragsverlängerung. Bei solchen wurfstarken Halben und den Kreisläufern ist er ja auch der Richtige auf Mitte.

Anzeige