Beiträge von Selfmen

    ganz ehrlich an alle vernünftigen User.

    Diskutiert bitte nicht mit Stiflers`Mom und Horst 65.

    Die haben die Weisheit mit Löffeln gefressen und wollen hier nur spalten.

    Konzentriert euch mit voller Energie auf die neue Spielzeit, da gibt es vieles zu berichten.

    Wie kommst du auf die Aussage der Jugendbundesliga???

    in einen fall der wechsel einer jugendnationalspielerin von a nach b falllen kosten in höhe von € 2.175,00 an.

    da hol ich lieber eine speielerin vom schieß micht tod

    ja leider horst 65, deshalb bezweifle ich deine ahnung. und glaub mir, ich kenn mich aus

    Es war zu erwarten, dass die HBF von der überzogenen ung. Jugendarbeit profitieren wird. So wie sie auch von den Interanten in der Schweiz oder Holland profitiert. Der Unterschied ist nur, dass es nicht wie bei Schweiz/Holland nur den Weg als junge Spielerin nach Deutschland gibt. Bei den Ungarinnen profitiert man auch dadurch, dass Spielerinnen Mitte 20 aussortiert werden oder, dass nicht jede gut genug für Györ/FTC ist und CL/EL-Alternativen braucht. Bishin, dass Jugendspielerinnen, die im Zweitliga-Akademieteam nicht spielten, in Zwickau einen 3-Jahres-Vertrag bekamen. Nebenbei kann natürlich Mitte 20 auch noch der berufliche Aspekt interessant sein.


    Mit dem Importieren von Holländerinnen, Schweizerinnen, Österreicherinnen oder Ungarinnen kaschiert man auf Liga-Ebene die schwache Jugendarbeit. Das wird auf NM-Ebene aber irgendwann sichtbar.

    mal was von ausbildungskostenentschädigung im handball gehört????

    man darf eine spielerinnerin nicht mehr von a nach b und umgekehrt transferieren, ohne das dies geld kostet.

    Und wo bleibt deine Wohlfühloase???

    schön von dir zu lesen

    Was sollen denn schon wieder solche mäandernden Nebendiskussionen. Bensheim hebt die Preise an, so what? Haben sich ja sportlich entwickelt, d.h. der Fan kriegt mehr Siege als Niederlagen geboten.

    Am Ende des Tages werden sie ende nächster Saison am Zuschauerschnitt sehen, ob es in Summe Mehreinnahmen gibt.


    Warum muss sowas hier aufs Brot geschmiert werden? Könnte man für solche abseitigen Themen vielleicht mal Einzelthreads aufmachen? ist ja nicht verboten.

    Du schreibst mir aus der Seele.

    Hab es längst vorgeschlagen, für jedes Thema eigene Treads zu machen.

    Wahrscheinlich braucht man da Übung.

    Und alter Sack, Bensheim wird nicht der einzige Verein bleiben.

    Ist das Gleiche, wie in allen Lebenbereichen: die 20% Inflation der letzten Jahre wird überall draufgeschlagen, egal, ob es nun unmittelbar, mittelbar, oder gar nicht von Inflation betroffen war.

    Es geht hier auch um Geld.

    Woher sollen die Vereine Geld bekommen???

    Natürlich durch Sponsoren, die leider nicht mehr werden.

    Und dann natürlich der Geldbeutel der Fans.

    Es wird immer wieder gefordert, Niveau der deutschen Spielerinnen zu verbessern.

    Die machen dies natürlich für einen Apfel und ein Ei.

    Wenn eine deutsche Spielerin sich für den Weg des Leistungshandballs entscheidet, dann muss man diese so gut es geht unterstützen.

    Dazu braucht es Geld, die offentsichlich nicht jeder User hier bereit ist zu zahlen.

    Natürlich kann man den Spielerinnen empfehlen, zu einem guten Verein im Ausland zu wechseln.

    Die Frage aller Fragen ist, löst das auf Dauer unser Problem???

    Und ich schließe mit der Frage des Geldes.

    sag mal horst65, hast du wirklich eine ahnung in sachen bw???

    Gegen Rostock verloren. Die verlieren mit ganzen 19 Toren in Mainz, die auch Schozach geschlagen haben. Nächste Woche spielt der große Favorit gegen Mainz und danach gegen Schozach. Da sollten sie gewinnen. Ansonsten wird es mit dem direkten Aufstieg schwierig.

    Da lag meine Einschätzung wohl daneben.

Anzeige