Beiträge von W.Stecher

    Also neben den vielen mails, die zu dieser Aktion beglückwünschen und ihre Unterstützung bekannt geben, erreicht mich auch die ein oder andere ausgefallenere Idee:


    Eine sehr gute Idee kommt vom Handball Sportverein Bayreuth:
    Sie haben nicht nur auf der Seite http://www.laenderspiele.de.ms einen Link gesetzt,
    sie nehmen auch das Schreiben in größerer Auflage ausgedruckt zum Länderspiel Deutschland gegen Tschechien am kommenden Mittwoch mit, sammeln dort Unterschriften und leiten die Schreiben dann an den DSF weiter.


    Da eine Menge rund um diese Aktion passiert, was mich sehr freut, habe ich eine Übersicht rund um alle Aktivitäten aufgestellt, die ich ab heute täglich (immer zum Abend hin) aktualisieren werde. Ihr erreicht die Übersicht über meine Homepage http://www.WolfgangStecher.de und dann einfach dem roten Link unten auf der Seite folgen ...
    Dort werde ich auch die hoffentlich kommende Reaktion des DSF veröffentlichen.
    Also vielleicht ab und zu einfach mal einen Blick drauf werfen ...

    Hallo an alle und nochmals danke für die Unterstützung. Ich denke das auf jeden Fall viel Post beim DSF landen wird. Ich denke nicht jeder, der einen Brief wegschickt hat das unbedingte Bedürfnis, mir das mitzutreilen. Trotzdem habe ich über handballimfernsehen innerhalb von 48 Stunden (Start der Aktion) 64 mails bekommen, von Leuten die den Brief wegschicken werden. Wenn mann mal davon ausgeht, das der Teil, der sich nicht bei uns meldet, größer ist, ist das schon ein schöner Erfolg für 48 Stunden.


    Der Handballverein LHV Hoyerswerda hat inzwischen auch schon um einen Text gebeten und online gestellt ( http://www.lhv-hoyerswerda.de Klickt auf den Link: Frauen-WM im DSF)


    Sehr wahrscheinlich wird sogar eine Tageszeitung in Ostdeutschland (Auflage rund 290.000 Exemplare) vorab einen Bericht bringen, aber dazu mehr, sobald alles unter Dach und Fach ist.


    Alles im allem denke ich, wenn wir weiter die "Werbetrommel" rühren und bis Doinnerstag noch einiges an Fans mobilisiert bekommen, dann können wir schon prima Eindruck beim DSF hinterlassen.


    Ich berichte weiter soabld es Neues gibt ...

    Also die restliche Planung ist dann doch noch schneller gegangen als gedacht.


    Also die Aktion findet statt am Donnerstag, den 27.11. an dem jeder das Schreiben in den Briefkasten werfen sollte. Am Freitag sollte dann ein GROSSER Postberg beim DSF eintreffen. Vereinzelte Briefe werden als Nachzügler durch die Deutsche Post dann noch am Samstag eintreffen, aber das ist nicht so wild.


    Sowohl die offizielle Meldung vom HandballimFernsehen als auch das Schreiben findet ihr unter dem Link http://www.handballimfernsehen.de/wm2003.html


    Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.


    Was weitere Aktionen von mir zur Gewinnung von ganz vielen Leuten die mitmachen angeht, werde ich weiter hier schreiben ...
    Aber auch die Bitte an Euch, sprecht den ein oder anderen Handballfan an. Je mehr Briefe, desto mehr Erfolg ist von der Aktion zu erwarten. DANKE.

    Hallo an alle, und vielen Dank für die bisherigen Antworten. Nach einem Telefonat mit Olaf Nolden (HandballimFensehen.de) steht nun definitv fest:
    Die Aktion wird durchgeführt !


    Als Aktionstag ist der Donnerstag geplant.
    Das Schreiben wird über die Seite HandballimFernsehen.de zur Verfügung gestellt.
    HBVF.de versuchen wir auch noch einzubinden. Sobald mir der Link für die Downloadseite bekannt ist, gibt es die letzten News zur Durchführung hier auch noch.


    Ich melde mich spätestens morgen wieder.

    Hallo Meikel,
    DSF aus dem grunde, weil es nun mal DER Sportsender ist und DSF als einziger Sender bis zum Schluß an den Senderechten dran war. Eine Schreiben an alle großen Sender wäre unrentabel.


    Und was das Finanzrisiko angeht: DSF hat doch nur Angst, das die Einschaltqooten nicht hoch genug sein könnten. Somit beruht diese Ablehnung dioch mehr auf Vermutungen als auch Fakten. Mit der Haltung "ne, nachher schalten nicht genug ein ...", wird Handball nie im Fernsehen kommen. Man kann sich mit seiner Senderpolitik seine Fans nämlich auch vergraulen (und das war bei Buffy und Pro7 nicht anders, da Pro7 aus Kostengründen nur noch Wiederholungen der alten Folgen gebracht hat. Daraufhin hat sich keiner mehr die ewigen Wiederhoilungen angesehen, die Einschaltquoten sind gefallen und Pro7 hat die neuen Folgen nicht synchronisiert liegen gelassen, weil die Sendung ja angeblich keiner mehr schauen würde. Nach der Aktion wurde die Staffel synchronisiert ausgestrahlt und die Einschaltquoten waren wieder Top)


    Im Schlimmstenfall tut sich nichts, dann haben wir nix verloren, aber ich denke schon, das man sich bei DSF Gedanken machen würde, bei so einer Aktion. Schließlich lebt DSF von uns allen, wenn wir den Sender mal gar nicht mehr einschalten, haben die irgendwann ein Problem ...

    Sorry, das Porto liegt bei 55 Cent, da habe ich mich vertan. Aber an dem einen Cent wird es ja wohl nicht scheitern. Selbstverständlich möchte ich diese Aktion nicht mit 5 Mann durchführen, sondern ich möchte hunderte von Schreiben an den Sender geschickt bekommen und dementsprechend wird auch eine Absprache mit allen großen Internetseiten rund ums Handball stattfinden. Ich brauchte aber zuerst eine kurze Meinung (in Form der Umfrage) von den Fanseiten. Und das war über dieses Forum (und ein weiteres) am besten realisierbar.


    Olaf von HandballImFernsehen habe ich bereist angeschrieben und warte auf eine kurze Rückmeldung. Soweit von dieser Seite auch eine Zustimmung und/oder Beteiligung an diesem Proejekt kommt, werden wir es durchziehen, ich denke ich werde noch heute ein entgültiges Statement hierzu angeben können.

    Hallo,
    ich habe eine Frage an alle User dieses Forums.
    Ich spiele zur Zeit mit einigen anderen Leuten mit dem Gedanken, eine Protestaktion gegen DSF zu starten, da die Handball-WM der Frauen wohl nicht im Fernsehen übertragen wird.
    Bevor ihr jetzt alle sagt, das das eh nix bringen würde, lest bitte weiter:


    Vor ca. einem Jahr habe ich an einer Protestaktion gegen Pro7 teilgenommen. Es ging dabei um eine mehr als unverschämte Senderpolitik bei der Ausstrahlung der Serie Buffy (falsche Reihenfolge der Folgen und Seasons, abgebrochene Seasons, unnötige Wiederholungen, vernachlässige Synchronisation, und, und, und). Es wurden dabei von einer riesigen Fangemeinde hunderte von Breife an Pro7 gesendet. Jeder konnte sein eigenes Schreiben aufsetzen, wer dazu keine Lust hatte, konnte sich einen Musterbrief downloaden. So unglaublich es auch klingen mag, es hatte was gebracht. Pro7 hat sich öffentlich geäußert zu dieser Aktion und die Senderpolitik in Bezug auf diese Serie geändert. Zwar nicht in diesem Umfang, wie es wünschenswert gewesen wäre, aber es war ein deutlicher Schritt auf die Fangemeinde zu.


    So eine Aktion kann also was bewegen. Der Sender muß doch nur erkennen, das es in der Welt vor der Fernsehkiste auch genug Menschen gibt, die sich dafür interessieren. Keiner weiß, ob es in diesem Falle auch was bringen würde, aber für jeden der dieses Vorhaben unterstützen würde, wäre das Risiko genau 0,54 Euro, nämlich eine Breifmarke, und das sollte es doch allen Handballfans wert sein.


    Um die Umsetzung, das Schreiben, einen Termin, Gewinnung von weiteren Leuten, etc. würde ich mich alles kümmern. Ich möchte nur eines von Euch wissen:
    Wer von Euch wäre bereit, ein Standartschreiben (oder auch gerne sein eigenes) zu einem bestimmten Termin an den Sender zu schicken ?


    Natürlich verpflichtet ihr Euch zu nix, aber ich hätte gerne vorab gewußt, mit welcher Resonanz ich rechen kann, denn wenn am Ende 10 Briefe beim Sender ankommen, weil alle die Idee für blöd halten, dann bringt die ganze Organisation nix.


    Also wer wäre bereist einen Brief zu einem noch bekannt zu gebenden Termin an DSF zu senden ?


    Danke für Eure Rückmeldung.

    Hallo,
    kennt irgendeiner von Euch einen Ticker im Netz, bei dem man alle Spiele der Bundesliga im Frauen-Handball live verfolgen kann? Ich habe bisher nur auf den einzelnen Vereinsseiten Ticker gefunden, aber auch nicht auf allen.
    Spielen also zwei Vereine, deren Seite keinen Ticker hat, muß ich darauf warten, bis irgendeine Seite das Endergebnis irgendwann mal veröffentlicht.
    Danke für Eure Antworten.

    Hallo,
    das man schon fleißig suchen muß, um überhaupt gut aufbereitete Handball-News zu finden, habe ich bereits erfahren. Fußball scheint halt hierzulande immer noch führend zu sein.
    Aber richtig kompliziert wird es bei der Suche nach Tickern für die Bundesliga vom Damen-Handball.
    Wenn es mal einen gibt, dann auf der Vereinsseite des jeweiligen Vereins, aber auch nicht immer.
    Oder kennt einer von Euch eine Seite, auf der man alle Bundesligaspiele der Damen-Handballs per Ticker verfolgen kann ?


    Danke.



    SORRY, habe gerade gesehen, das Ihr für Frauenhandball eine extra Kategorie habt. Tut mir leid, wird nicht wieder passieren. Ich postze dann da ...

Anzeige