Beiträge von bernhard R.

    Immer dieses profilieren wollen auf Kosten anderer.

    Inhaltlich was zum Thema habe ich von dir noch nie gelesen.

    Weder in den Frauenthreads noch bei den Männern.


    Bin gespannt, wann ich das erste Mal deine Meinung zu irgendwas lese anstatt dich sarkastisch zu anderen Meinungen zu äußern!

    Kehre vor deiner eigen Tür.

    Es geht doch darum, dass die Nachwuchsspielerinnen viel bessere Verhältnisse vorfinden als noch vor wenigen Jahren (Wohnraum, Hallen, Fitnessbereiche, etc.) und dennoch tendenziell die Decke an Mädels immer dünner wird, die in den absoluten Spitzenhandball durchdringen.


    Was sind die Ursachen?

    Sicher nicht die fehlenden Doppelzimmer, Gemeinschaftsduschen und Gemeinschaftsmahlzeiten aus der Gulaschkanone.

    Also mein Studentenwohnheimzimmer hatte damals 11 m2, Gemeinschaftsbad und Gemeinschaftsküche. In erfolgreicheren Jugendnationen schlafen sie im Doppelzimmer.

    Also auf in die alten Kasernen oder einfachsten Wohncontainer mit den Mädels, dann wird es schon was mit dem Aufschwung im Frauenhandball. So eine Art Survival-Camp.

    Schiedsrichter geben unmittelbar nach Spielende keine Interviews, zumindest nicht im Handball. Dafür bedarf es zunächst einer Freigabe seitens des DHB. Du kannst aber gerne sofort Deinen aktuellen Job aufgeben und als freier Journalist anfangen, damit Du dann Attacke-Journalismus betreiben kannst.

    Da gibt es ein Problem, capitano19 Es geht dem User nicht um eine Jobaufgabe, es geht ausschließlich um Dauernörgeln und Rechthaberei. :rolleyes: Mit dem Erscheinungsbild wird ihn kein Arbeitgeber einstellen. Ruhig Blut, du wirst ihn nicht als neuen Kollegen bekommen. ;)

    War bei Kretzsche und Schmiso schon vor Wochen Thema

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Buxtegirlz brauchen keinen Karriereberater. Die machen Urlaub oder Auszeit.

    Es geht ja nicht um einzelne Vereine. Hier im Forum wird ungefragt und ohne 1μ Kenntnis der Umständen jeder Spielerin geraten, was karrieretechnisch das beste für sie ist. Falls sie sich anders entscheidet, wird sie mit Spott und Häme überschüttet. Auf so viel öffentliche Fürsorge kann jede(r) gerne verzichten.

    Wie wäre nach Rheiners Meinung denn folgende Situation zu bewerten: Nach einen Blockversuch vor der 6m-Linie landet der Abwehrspiel mit beiden Beinen im 6m-Raum. Der Abpraller vom TW springt an seinem Fuss, dahinter steht ein Angreifer, der der Ball problemlos hätte aufnehmen können : Eine "Absicht, sich einen Vorteil zu verschaffen", ist dem Abwehrspieler wohl nicht zu unterstellen. Auch er ist unabsichtlich im Torraum gelandet.

    Ob dieser „Einblick“ wirklich das primäre Ziel war, wage ich zu bezweifeln. Denke es ging dem BHC mehr darum „Druck“ auf die Lizenzierungskommission/HBL aufzubauen, damit man bei der vorhandenen wirtschaftlichen Situation des HSV, nicht allzuviele Augen zudrückt, bzw. die Paragraphen nicht zu großzügig auslegt

    Deswegen hat man schon zweimal vor ordentlichen Gerichten genau darauf geklagt? Die Entscheidung von DHB und Lizenzkommision steht längst, ein Schiedsgericht hat ganz andere Kriterien und wird keinerlei Druck wegen der Situation haben.

    .....und zusätzlich ist man noch mit seinem Begehren in zwei Instanzen krachend gescheitert.

    Das reden hätte keinen Zweck. Du würdest weiter deiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen, irgendwas anderes zu finden. was du hier skandalisieren und Dyn ankreiden kannst. Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass dich dort auch nur einer Ernst nimmt......

Anzeige