Beiträge von Obelix71

    Schön wars, auch auf dem Alten Markt.

    Jo, genau so wars. Auf dem Alten Markt als auch vorher in der Halle. Ob es vor 21 Jahren schöner, lauter, voller oder sonst wie besser war mag ich nicht beurteilen - ist einfach zu lange her. Und ich lebe im hier und jetzt. Das ist das, was zählt.

    Nach fast 4 Tagen Pause sollten Sie auch etwas ausgeruhter sein. Trotzdem, einzig wichtig ist, dass die Punkte mitgenommen werden - also ich wäre mit einem soliden 28:27 Erfolg wie im Hinspiel absolut zufrieden.

    Wüsste nicht, welche Unterschiede das sein sollten. Hintendran hängen sind zwei Minuten. Aber mag sein, dass man das als Zuschauer bei Topspielern nicht so gewohnt ist, die dürfen ja dann gelegentlich doch etwas mehr als die aus der zweiten Tabellenhälfte. Schiris sind vollkommen in Ordnung, wenn derartig gekloppt wird gibt’s eben entsprechende Sanktionen. Sie könnten es deutlich schlechter machen.

    Na ja, dann ist das eben so. Ich sehe was anderes.

    Jein. Für den Einlass klappt es, wenn das Ticket aber auch als Bahnticket fungiert, wie beim FF, dann brauchst du es gedruckt, Weil aus dem digitalen Ticket nicht hervorgeht, dass ÖPNV dabei ist und du im Falle einer Kontrolle ein Problem hast.

    Ui, das hätte schief gehen können. Aber die Bahn war so voll, da wäre kein Kontrolleur mehr durch gekommen.

    Die letzten Tickets (Kombi) waren nur als Ausdruck gültig. Steht meiner Meinung nach auch drauf.

    Das stimmt, zumindest nach dem was drauf steht und ich hatte auch einen Ausdruck dabei. Aber reingekommen bin ich auch nur mit dem Handy, hat wunderbar funktioniert. Übrigens in HH beim Final 4 stand auch drauf "nur als Ausdruck gültig", ging auch mit Handy. Ich glaube, der Spruch ist nur zur rechtlichen Absicherung aber technisch nicht mehr notwendig.

    Ich würde sagen, du buchst online und bekommst dann die Dauerkarte im bekannten Kreditkartenformat zugeschickt.

    Oder du lädst das Ticket einfach aufs Handy ... ist dann zwar nicht mehr zum Anfassen, kann dafür kaum noch vergessen werden. Ich hoffe das funktioniert bei den DK genau so, wie bei den normalen Karten.

    Im Grunde gebe ich dir vollkommen Recht, das Hygienekonzept war von vorneherein zum Scheitern verurteilt. Letztendlich musste der Veranstalter das Hygienekonzept so aufstellen um überhaupt eine Genehmigung für die Veranstaltung zu bekommen, aber alle sind sich bewusst - es ist nur noch Papier, welches bekanntermaßen geduldig ist.

    Wir sind am Wochenende nirgendwo in Hamburg nach Impfausweis oder sonst irgendeinem 2G Nachweis gefragt worden, weder in der Halle noch im Hotel oder in einem der Restaurants. Die ganze Hotspotregelung in HH ist eine Farce in meinen Augen und deshalb habe auch ich am Samstag keine Maske getragen. Am Sonntag habe ich wie viele SCM Fans mein Verhalten diesbezüglich korrigiert.
    Die aktuelle Situation mit viel zu wenigen Tests überall in D hat halt nur noch 2 Optionen: Entweder du akzeptierst das Risiko und nimmst am öffentlichen Leben teil oder du lässt es eben, die Entscheidung liegt ganz bei dir. Auf viel Solidarität diesbezüglich würde ich nach 2 Jahren Pandemie nicht mehr hoffen.

    Wenig lustige Rückfahrt gerade...die Chancenlosigkeit in HZ 2 war schon erschreckend, 8 Tore, kaum ein Ballgewinn, in 60 Minuten 7:6 nicht ein Treffer ins leere Tor (Chrapeks Stolperball mal außen vor) und vor allem mental nicht ebenbürtig. Das kann durchaus ein Wirkungstreffer gewesen sein, vor allem weil das Programm der nächsten Woche alles andere als eine Aufbaukur ist.

    Ach ja, Gratulation zum in der zweiten Hälfte völlig verdienten Sieg der Zebras. Da erübrigt sich auch der Rückblick auf HZ 1, als die Schiedsrichter eine indiskutable Leitung zeigten, die dem Freistilcatchen der Kieler sicher mehr geholfen hat als dem SCM. Verloren hat Magdeburg das Spiel aber in HZ 2 und da war die Kieler Abwehr inklusive Landin überragend.

    Prima zusammengefaßt, insbesondere der 2. Absatz. Also Glückwunsch nach Kiel und aus. Kopf hoch SCM, so schlecht wie das Ergebnis aussieht, wart ihr nicht.

    Scheixx auf Dienstag.

    Das blöde ist nur, das wir dieses Spiel spielen müssen.

    Verlierst du knapp im Finale, Berlin vor Augen, kann es in Nantes auch mal schnell in die Hose gehen.

    Unglückliche Spielplanungen!

    Der Spielplan zum Ende der Saison ist immer spannend, besonders für alle die noch noch in mehreren Wettbewerben vertreten sind. Ich bin sehr froh, dass sich die Mannschaft diese Chancen erarbeitet hat und wir mitfiebern und hoffentlich auch feiern können.

    Jetzt kommt das WE in Hamburg und zuerst Erlangen, danach sehen wir weiter.

    Naja, die Meisterschaft ist trotzdem schon durch. Unabhängig vom heutigen Spielausgang.

    Selten so einen Blödsinn gelesen. Hat das Spiel heute eigentlich deutlich gezeigt. Aber ob der THW den SCM noch abfängt, das wage ich selbst nach diesem Spiel noch zu bezweifeln.

    Ich hoffe, dass die Abwehr von Kiel in der 2.Halbzeit ähnlich konsequent bestraft wird, wie beim SCM. Dann wäre Bambam schon nicht mehr dabei und Jicha müsste sich irgendwo in der Halle einen Sitzplatz suchen ...

    Ich bin gespannt, ob der SCM zusätzliche Ticketkontingente für die kommenden Heimspiele bereit stellt. Laut Landesverordnung ist die Obergrenze bei Sportveranstaltungen ja gefallen, das heißt von daher könnte die Halle wieder voll werden. Wäre schon schön, wenn mehr als 6000 den SCM zum Sieg über Kiel pushen können.

    Ein paar Fehler weniger als in den Spielen gegen Minden, dann sollten zwei Punkte mitgenommen werden. Damit kann man sich auch langsam für die nächsten, zumindest vom Papier her schwereren Aufgaben einspielen.

    Bloß nicht unterschätzen ...

    2G Plus. Und Halle bei weitem nicht ausverkauft. Also, ich denke, das ist vertretbar. Also beängstigend fand ich das nicht. Habe mich sehr wohl gefühlt. :hi:


    Naja, es war von über 4000 die Rede, bei max. 5000 also fast ausverkauft und auf jeden Fall toll unter den derzeitigen Bedingungen. Ich habe mich trotzdem sicher gefühlt und fand die Stimmung super. Werde es vermissen falls ab nächste Woche wieder weniger Zuschauer zugelassen sind und werde auch nicht verstehen warum das notwendig sein soll.

Anzeige