Beiträge von DerSepp

    Für England gilt Ähnliches wie für Frankreich:


    Die lassen halt auch wenig nach hinten zu.


    Hab England jetzt viermal im Stadion gesehen - und hatte nie länger als 5 Minuten das Gefühl, dass der Gegner jetzt ein Tor schießen könnte.

    Das war in der Nachspielzeit aber teilweise vogelwild und gerade auf der linken Abwehrseite total schlecht verteidigt, das hätte auch nach hinten losgehen können.

    Carvajal hat natürlich bewußt regelwidrig gehandelt. War ne reine Kosten Nutzen Rechnung. Er hat damit seinem Team den Sieg gesichert und persönlich die Strafe auf sich genommen im Halbfinale gesperrt zu sein.

    Findet man als Deutscher Fan gerade nicht so prickelnd. In Spanien wird man dagegen wahrscheinlich von "er hat sich für die Mannschaft geopfert" reden wie es die Deutschen einst bei Ballack taten.

    Oder THW-Fans bei Lövgren, als der den Flensburger Handballgott "liebevoll" umarmte, was dann zum Lex Lövgren führte.

    Wird die FIFA aber ganz sicher nicht machen.

    Er wäre wegen der 2. gelben Karte doch eh gesperrt gewesen. Die gelb-rote hat für ihn also keinerlei Unterschied gemacht und das ist halt auch wieder so eine Lücke in den Regeln..

    Vergleich mal, wo die Arme waren.


    Der Arm vom Dänen war ganz weit draußen!

    Und der Rest meines Beitrags interessiert dich nicht? Ursache/Wirkung sollte in die Urteilsfindung doch wohl irgendwie einfließen.


    Unabhängig davon war da beim Dänen auch ne ganz andere Geschwindigkeit im Spiel.

    Ittrich bei Magenta sagt „Kann-Elfer“, aber nichts für den VAR.


    Arm war draußen, aber nicht weit - und vor allem zog er ihn unmittelbar vor dem Kontakt schon zurück.

    Aber das ding gegen dänemark war 11m? Wo die verührung überhaupt gar nichts am weiteren verlauf geänder hat, der ball wäre eh im nirvana gelandet? Aber hier, wo ein direkt torschuss so abgeblockt wird? Inn 99 von 100 fällen gibt es dafür 11er, sorry ..

    Nein.

    War keine glatte rote Karte.

    Er haut ihm mit dem rechten Arm einfach stump gegen den Hals, das hätte er sich nur mal angucken müssen. In dem Spiel habe ich in einigen Situationen (auf beiden Seiten) nicht verstanden, wozu es den var überhaupt gibt bzw wo der war...

    Kiel 987, Flensburg 996, Berlin 981 - wie ultraschlecht ist die Kieler Abwehr denn nun? Und wie hätte das mit AW in der abgelaufenen Saison vielleicht ausgesehen?

    Hätten ARD/ZDF/RTL nicht mitgemacht, dann hätte sich Magenta verzockt.

    Meinst du, dass sie durch die Sublizenzen und eventuelle zusätzliche Abos die gezahlten Lizenzkosten ansatzweise wieder eingespielt haben? Zum Zeitpunkt der Vergabe (2019, angeblich ~250M€) haben die sich die Entwicklung des Streamingmarktes und ihres eigenen Angebots wahrscheinlich etwas anders vorgestellt und haben sich mit höchster Wahrscheinlichkeit so oder so verzockt... Der erste Belastungstest war ja das Spiel AT-TR und das haben sie direkt halbwegs verdaddelt, weil die eigene Infrastruktur dem "Ansturm" nicht gewachsen war..

    Hm, also wenn dann wohl nur für Jahresabos. Habe mein monatliches zum Saisonende gekündigt und da kam nichts. Hoffe die fangen jetzt nicht mit sowas wie Sky an.

    Habe ein monatliches Abo und habe im Juni eine Mail bekommen, dass ich für 11,50 auf Jahresabo umstellen könnte. Hab's leider zu spät gesehen.

    Na ja ... die paar Spiele die Magenta mehr bringt... und geredet wird überall viel. Ob das nun immer besser ist oder interessanter ist , sei mal dahingestellt. Ich schaue meistens ab Anpfiff mir das Spiel an.

    Telekom hatte die kompletten Rechte gekauft und wir können wohl froh und dankbar sein, dass wir überhaupt 95% der Spiele sehen können ;)

    Deutschland halte ich für stärker als Frankreich.

    Freitag müssen wir ein unglaubliches Niveau zeigen, sonst haben wir keine Chance. Die spanische Abwehr ist im Gegensatz zum Rest nicht überragend, dies müssen wir irgendwie ausnutzen

    Tja, unsere Abwehr ist vermutlich noch anfälliger, zumal bei den top Flügelflitzern der Spanier. Wir werden es sehen, aber das wird ein hartes Stück Arbeit...

    Torbilanz der Franzosen nach 4 Spielen: 2 Eigentore der Gegner und 1 Elfmeter. Kein Tor aus dem Spiel heraus selbst erzielt, aber im EM-Viertelfinale.

    Deswegen hab ich die auch im Vorfeld als Europameister getippt.. Mittlerweile sehe ich da Spanien weit vorne, aber wenn die jemand schlagen kann, dann die Franzosen...

    1. Eigenkonsum von Drogen war damals schon nicht strafbar. Eine Ermittlung seitens der Staatsanwaltschaft hätte doch nur Sinn gemacht, wenn man glaubte, Portner sei ein Dealer.


    2. Die haben nur sehr und zu geringe Mengen nachgewiesen. Eigentlich habe die A + B Proben damit ja gerade kein aktives Doping nachgewiesen.

    1. https://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/__29.html

    2. Sie haben nachgewiesen, dass nicht erlaubte Stoffe im Körper waren. Alles andere klärt sich anschließend in entsprechenden Verfahren.

    Wie kommst du darauf, dass ein Verbandsgericht die Hausdurchsuchung veranlasst hätte? Zu dem Zeitpunkt hat doch die Staatsanwaltschaft wegen Betäubungsmittelgesetz ermittelt.


    Zur zweiten Frage: die Schuld (unerlaubte Substanzen im Körper) ist über die positiven A+B Proben nachgewiesen gewesen.

    Heiner Brand hat sowas Holpert jedenfalls für den Rest seiner Laufbahm übel genommen und dementsprechend gehandelt.

    Das ist aber auch schon über 20 Jahre her, damals war Elternzeit (und -geld) für Väter kaum Thema... Zeiten und die Gesellschaft ändern sich. Heutzutage sollte das eigentlich überhaupt kein Thema mehr sein...

Anzeige