Beiträge von tobi_m

    Ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Verbindungsprobleme am Anfang damit zu tun hatten, dass der Content Provider (bspw. Akamai) erstmal den Traffic analysieren und richtig verteilen/routen musste. Das ist aber nur meine Vermutung. Habe sonst nämlich keine andere Erklärung, denn ich glaube nicht, dass die Techniker zu doof waren, einen Stream aus einer Halle zu bekommen. Aber vielleicht mussten auch da erst die korrekten Parameter gefunden werden, wer weiß. Dass die User hier sehr unterschiedliche Erfahrungen hatten, stützt allerdings die erste These.

    Mich besorgt aber ein bisschen, dass der Wechsel noch nicht offiziell verkündet wurde. Ich hatte damit gerechnet, dass er direkt nach der EM publik gemacht würde, aber bisher gab's nur Funkstille. Hoffe, dass da nicht noch was quer hängt..

    Schade, schade. Da war heute definitiv mehr drin. Aber ohne RR kannst du das auf dem Niveau haken.


    Die Linie der EM-Schiris hat mir viel, viel besser gefallen. Die beiden heute haben dagegen für jedes Zupfen und Schubsen einen Freiwurf gegeben - schrecklich! Wenn man sich durchtankt und dann frei zum Wurf kommt, kann es danach keinen Freiwurf mehr geben für einen Kontakt, der beim Durchtanken stattfand! Auch für das Begleiten in der Luft gab es bei der EM konsequenter Weise nichts. Jedes Betreten des Kreises durch den Abwehrspieler gab heute einen 7m, auch wenn der Angreifer komplett mit dem Rücken zum Tor stand und es gar keine Torchance gab. Auf beiden Seiten war das heute eine ganz schwache Leistung der Unparteiischen. Entscheidend für den Spielausgang war das nicht, aber ein schönes, flüssiges Spiel kam dadurch nicht zustande.

    Marc: So ist es. Der VfL hat in den letzten Jahren deutlich größere Chancen auf den Einzug ins F4 gehabt, allen voran letzte Saison, als man im Viertelfinale Lemgo zu Hause hatte. Da ist die heutige Aufgabe in Berlin ungleich schwerer gewesen. Deshalb hat heute auch kaum einer einen Sieg erwartet. So wie man im Fußball von Leverkusen (Vizekusen) auch nicht mehr erwartet, dass sie Meister werden. :lol:

    Schade, dass der Kader auf RR derzeit keine wirkliche Alternative zu Gigi bietet. Schroven ist körperlich einfach zu weit weg von Erstliganiveau, auch wenn er spielerisch durchaus zu überzeugen weiß. Auch Schluroff hatte heute wieder einen gebrauchten Tag. Diese zweite Reihe ist wohl der Grund, warum wir noch nicht um mehr als Platz 8-10 mitspielen können - gepaart mit den äußerst wechselhaften Torhüterleistungen.

    Warum macht Mappes auf mich in dieser Saison immer den Eindruck, als habe er keine Lust? Offensichtlich steht seine Körpersprache in Kontrast zu seinen Leistungen, die durchweg gut bis sehr gut sind. Wie seht ihr das? Habe nur ich diesen Eindruck?

    Enttäuscht war ich einzig von den Schiris, die in diesem Spiel einige Entscheidungen getroffen haben, die die Berliner auf die Siegerstraße gebracht oder auf ihr gehalten haben. Wie man einen klaren Schlag ins Gesicht von der Seite nach Videobeweis mit 2min bestrafen kann, wo vergleichbare Situationen bisher fast ohne Ausnahme mit rot geahndet wurde, kann ich nicht verstehen. Zeitstrafen gab es für Berlin in der 2. HZ einfach nicht mehr, und Lindberg bekommt einen Altersbonus bei Abwehr durch den Kreis. Gruselige Leistung der Unparteiischen! Ich sage ja selten etwas gegen die Schiris, aber das heute war in meinen Augen schon eklatant.. :nein:

    Wie gesagt, die Konkurrenz schläft auch nicht, und wenn der Mix nicht funktionieren sollte, könnte es schnell gegen den Abstieg gehen. Aber soweit ist es noch lange nicht. Warten wir einfach ab. Große Namen sind nächste Saison nicht mehr dabei, aber das muss ja bekanntlich nichts heißen.

    Woher will die Bild denn bitte die Gehälter auf den Hunderter gerundet wissen? Das halte ich doch für gewagt.. aber dass Köster solch ein Gehalt bei uns erhält, finde ich nicht so weit hergeholt. Schließlich war und ist der das Aushängeschild des Vereins, und das kann man sich da (sicherlich mithilfe einiger Sponsoren) etwas kosten lassen.

    Oh oh.. wenn man in Göppingen nicht aufpasst, kann es schnell mal eine Liga tiefer gehen. Kein Scherz. Die Leistungsdichte in der Bundesliga, vor allem im unteren Mittelfeld, ist enorm. Wenn selbst Kader wie die vom HSV, von Wetzlar oder dem BHC unten reinrutschen können, ist das kein Zuckerschlecken. Und so, wie der Göppinger Kader in dieser Saison performt, wenn man da wichtige Leistungsträger ziehen lässt (oder abgeben muss) und keinen adäquaten Ersatz findet, kann es da schnell eng werden. Und wenn ich dann sehe, wie da teilweise andere Vereine aufrüsten für nächste Saison.. ein einstelliger Tabellenplatz dürfte kommende Saison das absolute Optimum darstellen. Klar kann es immer eine Überraschung à la Gummersbach geben, aber dieser Lauf bspw. beim VfL ist jahrelang vorbereitet worden. In GP fängt man ja gerade erst an mit dem Umbruch..

    Wenn Mahe beim Gehalt altersbedingte Abzüge in Kauf nimmt, wäre Gummersbach in meinen Augen bescheuert, wenn sie ihn nicht holen würden. Was er bei der EM von der Bank bringt ist der Hammer. Er könnte den kompletten Rückraum des VFL "an die Hand nehmen" und seine Erfahrung weitergeben (was den Angriff angeht).

    Absolut! Die Präsenz, die er auf das Spielfeld bringt, sowohl körperlich als auch mental, ist enorm, und würde perfekt zum VfL der Neuzeit passen! Begeisternde und begeisterungsfähige, "verrückte" Typen haben wir mit dem neuen Keeper, Blohme, Köster, Vidarsson, Vujovic, Gigi etc. ja schon einige. Dann noch Mahé dazu, es wäre ein Traum. Wir wären dann auf RR (hört, hört!), TW, LA, KM und RM doppelt gut besetzt! Solch eine Mannschaft hätten bzw. haben wir schon sehr lange nicht mehr im Oberbergischen gesehen. Wahnsinn. Und wenn das auch noch alles bezahlbar ist und Schindler tatsächlich keine finanziellen Wagnisse eingeht, ist das eine herausragende Leistung. Da kann man auch einfach mal Danke sagen. :Hail: :respekt:

    Meint ihr nicht, dass durch Mappes ein recht gutes Gehalt frei wird? Denke nicht, dass er in seinen vermeintlich besten Jahren für einen Durchschnittsgehalt nach GM gegangen ist.

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Mahé das Gehaltsgefüge sprengen würde. Ich denke, er möchte in erster Linie wieder in die Heimat zurück und nebenher noch auf gutem Niveau Handball spielen. Man wird ihm zu verstehen gegeben haben, dass er nicht mehr lange auf dem Niveau, auf dem er sich gerade mannschaftlich befindet, spielen können wird. Und mit 33 muss man so langsam mal an die Karriere nach der Karriere denken. 30min pro Spiel für den VfL, seinen alten Verein, sich nochmal reinhängen, dabei seine Brötchen verdienen und für die Zeit danach zu sorgen, wird wahrscheinlich der Gedanke dahinter sein. Sind wir mal ehrlich, Mahé ist ein Guter, aber kein Weltstar wie Karabatic. So viel Gehalt wird er nicht mehr fordern können in seinem Alter, und meiner Einschätzung nach auch nicht mehr brauchen.

    Woah, das wäre schon der Hammer!! Besser als Mappes sollte er sein und zudem international erfahren. Er spielt immernoch Nationalmannschaft. Zudem hat er eine enorme körperliche Durchschlagskraft. Ich würde ihn gerne wieder in GM sehen. Julius

    kühn hingegen sollte man nicht zurück holen. Wir sind ja nicht die Wohlfahrt.

    Schade, Birlehm wäre der Hammer gewesen. Aber ist finanziell sicherlich besser so. Echt schade, dass Tibor gehen muss. Er hat auch schon in dieser Saison das ein oder andere Mal seine Kiste zugenagelt, aber die Konstanz fehlt leider etwas. Bin aber nicht ganz überzeugt davon, dass der Wechsel wirklich Sinn ergibt. Aber wir können nichts dran ändern. Lassen wir uns (hoffentlich positiv) überraschen.

Anzeige