Beiträge von Der Falke

    Es wird auch nach wie vor bei uns Handball gespielt werden und irgendwie geht es immer weiter. Warten wir mal ab, was die nächsten Wochen so bringen !

    Hallo,

    wer am Sonntag noch in Hamburg ist oder aus der Umgebung kommt, zwei Karten in Kat. 1 für Musical Tina Turner (24.4. um 19.30 Uhr) abzugeben. Normalpreis pro Karte waren 142,--€, würde beide Karten zusammen für 195,--€ VHB abgeben. Wenn jemand Interesse hat bitte unter 0160-7000886 (Georg Gaydoul, Manager Falken HSG Bieberau-Modau) melden, bin ab Samstag in Hamburg und kann die Karten übergeben !


    MfG Georg

    Malik Muskelfaserriß in der Wade, Becker Bänderdehnung im Knöchel und Dambach Corona positiv, dafür haben wir 45 Minuten relativ gut mitgehalten, dann kam der Einbruch. Schauen wir mal, was nach Ostern so geht !

    Leider keine Analyse, sondern nur eine Feststellung:

    In der momentanen Verfassung sind wir nicht Drittliga tauglich und haben jetzt sechs schwere Endspiele. Am Freitag geht es in Hochdorf schon los !

    Das ist doch eine klare Sache, die Liga zu halten ist einfacher und günstiger als in der Oberliga wieder aufzusteigen. Wir wollen 39 Jahre Spitzenhandball im Odenwald nicht so einfach aufgeben. Wir mussten den Gang in die Abstiegsrunde ja nur gehen, weil wir nicht genug Substanz hatten und diese haben wir nun verbessert.

    Um deine Verwirrung zu lösen, wir haben den Antrag nach unseren beiden letzten Niederlagen zurückgezogen. Wir kämpfen jetzt um den Abstieg und haben andere Probleme.

    Wir wollen erst einmal versuchen, mit qualifizierten Trainern unsere Jugendarbeit zu verbessern und zu intensivieren. Hier sollten wir versuchen, uns für Spieler aus der Region (Umkreis von ca. 25km) interessant zu machen und ihnen die Möglichkeit bieten, leistungsorientierten Handballsport zu betreiben. Ob da unbedingt die JHBL das Maß der Dinge ist kann ich in der momentanen Situation nicht beantworten.

    Dragan ist zwar jetzt 4 Jahre aus dem Geschäft, verfügt aber sicherlich über genügend Kompetenz und Fachverstand. Wir werden jetzt mit ihm zusammen am Kader für die kommende Saison basteln, da sind ja noch einige Baustellen offen. Aber wir sind uns sicher, mit dem Praktiker Markovic den richtigen Trainer gefunden zu haben.

    Auch im Jugendbereich erhoffen wir uns in Zukunft einen Aufschwung, haben wir hier mit Schmid, Beilstein, Wolf und Reinheimer dann vier lizenzierte Trainer zur Verfügung.

    Ist doch nicht nur in Hanau so, auch in Nieder-Roden (Kaiser und Weidinger) und bei uns (Malik und Buschmann) hören die alten Hasen auf. Bin mal gespannt wer da was auf dem "leergefegten" Spielermarkt an Land zieht !

Anzeige