Beiträge von Luuutz

    Ein sportliches "Hallo" aus Peine :)



    aus der Eule wird der Pelikan ... in der nunmehr 15. Auflage der Veranstaltung nimmt nun erstmalig unser Vereins-Wappentier seinen Platz im Namen des Turniers ein - aus der Eule wir der Pelikan ! Ansonsnten hoffen wir im Rahmen der in diesem Jahr erstmalig sechs (in Zahlen : 6) Turniertage, auch anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Handball in Peine", weiter die bei uns gewohnte Qualität auf allen Ebenen bieten bzw. uns sogar noch steigern zu können.



    Hierzu haben wir u.a. auch zwei Neuerungen im Turnierprgramm :



    Zum ersten bieten wir erstmalig, nach einem Testballon im Jahr 2019 (seinerzeit in Kooperation mit unseren Nachbarn vom MTV Vater Jahn), in diesem Jahr eine Kategorie "Damen 3. und 4. Liga" an und hoffen hier auf entsprechend hochklassigen Frauenhandball im "Pelikannest".



    Desweiteren streben wir an ggfs. in jeder Jugend zwei "Leistungsklassen" anzubieten, was natürlich aber auch in Abhängigkeit steht zur jeweiligen Anzahl an Rückmeldungen.



    Alle weiteren Infos entnehmt bitte der Ausschreibung in der Anlage (gern natürlich auch zur Weitergabe innerhalb Eurer Vereine) oder sprecht mich direkt an.



    Wir würden uns sehr freuen, Euch bei uns begrüßen können zu dürfen.



    Viele Grüße aus dem Pelikannest ;)



    Lutz

    Ich suche die Fachzeitschrift "Handballtraining Junior" und zwar den kompletten Jahrgang 2012 .. ggfs. auch nur zur kurzfristigen Ausleihe gegen Entgelt .. Preis Verhandlungssache ..

    Ich suche die Fachzeitschrift "Handballtraining", und zwar den Jahrgang 2011 (bis auf Heft Nr. 3), komplett 2012 sowie 2013 . .. ggfs. auch nur zur kurzfristigen Ausleihe gegen Entgelt ... Preis Verhandlungssache ..

    Wonnemonat Mai – das Jahr schreitet mit großen Schritten voran und
    auch im Handballjahr steht in der Jugend für viele der große Sprung des Wechsels
    in die nächste Altersklasse an.


    Insbesondere der Schritt von den
    Minis in die E-, sowie von der E- in die D-Jugend stellt sowohl unsere jungen
    Spieler/-innen, als auch uns Trainer zumeist vor große und neue Herausforderungen auf allen
    Ebenen, die es zu meistern gilt. So beschäftigen sich unsere ersten beiden Einheiten dann
    auch eben mit diesen brandaktuellen Themen, mit denen sich unsere Jüngsten und
    Ihre Trainer im wöchentlichen Training konfrontiert sehen. Wie vermitteln wir
    unseren E-Jugendlichen das Spielen in großen Räumen … und wie gelingt mit den
    D-Jugendlichen der nächste Schritt in der handballerischen Evolution, im Sinne
    der Einführung des Positions- spiels. Hierfür bietet Klaus Feldmann spannende Lösungen,
    die er in gewohnt professioneller Art und Weise jeweilig in Theorie und Praxis präsentiert.



    Unsere Aktiven haben sich dann mit dem in allen Spielklassen
    immer wieder präsenten Thema der 6:0-Abwehr auseinanderzusetzen. „Defensiv,
    aber nicht passiv“ ist hier der Leitgedanke, mit dem uns Klaus inspirieren
    wird.



    Ablauf





    11.00 - 13.00 Uhr



    E-Jugend



    „Ein erweiterter Horizont lässt sich nicht mehr
    reparieren“ - Hinführung zum Spiel in
    großen Räumen





    13.30 - 15.30 Uhr



    D-Jugend



    „Apropos Position: Bewegung erwünscht“ Einführung des Positionsspiels





    16.00 - 18.00 Uhr



    Damen / Männer



    „Defensiv, aber nicht passiv“



    Die 6:0-Abwehr in moderner Auslegung







    Kosten :





    20 € je Einheit



    50 € für alle 3 Einheiten



    jeweilig incl. Videozusammenfassung







    Die Veranstaltung wird mit 5 UE zur Verlängerung



    der C-Lizenz anerkannt.







    Anmeldungen per Mail am Lutz.Benckendorf@me.com oder via Whatsapp an 0177/2891150

    Während andere bereits auf den Weihnachtsmann warten und die Füsse hochlegen, wird bei uns noch kräftig weiter trainiert. Nach dem sehr erfolgreichen Sommercamp, sowie der ersten Auflage des „Peiner Handball-Trainer-Symposiums“ im Oktober, wollen wir hier kurz vor Jahresschluss noch in eine zweite Trainerfortbildung starten.


    Den Auftakt bildet dabei niemand Geringeres als mit „Tine“ Lindemann eine leibhaftige Vize-Europa- und –Weltmeisterin. „Tine“ wird uns das Thema „Konstruktives Feedback“ im Bereich der Torhüter näherbringen und mit der Erarbeitung von Übungs-beispielen für zielgerichtetes Training unterlegen. Höchstinteressant, wie wir finden !!! Im Anschluss referiert Maike Koberg über „Sportmentaltraining und Coaching im Handball“. Diese Bereiche erlangen mittlerweile zurecht in der Wahrnehmung vieler Trainer immer mehr Bedeutung und dem wollen auch wir in unserem Programm sehr gern Rechnung tragen. Danach gibt es zum Abschluss des Jahres und quasi als Weihnachtsgeschenk
    3 x Klaus Feldmann „satt“ und „at his best“. Wir sind mehr als gespannt auf „Der wichtigste Spieler auf dem Platz“ in Sachen E-Jugend und auch die Überschriften „Räumlich strukturiert, aber nicht statisch" in der D-Jugend, sowie „Kreuzen á la francaise“ ab der B-Jugend bis zu den Aktiven versprechen wieder einmal hochspannende Inhalte, gewohnt charmant und fachlich kompetent präsentiert von der hessischen Trainer-Ikone und Weltenbummler in Sachen Handball.



    Wann ?


    21.12.2019 – 8.45 bis 20.30 Uhr



    Wo ?


    BBS-Halle, Pelikanstr. 12, 31228 Peine OT Vöhrum



    Für wen ?


    Trainer mit und ohne Lizenz
    Eltern, „Einfach-nur-so“-Interessierte



    Wann genau und WAS ?


    ab 08.45 Uhr – kurze Begrüßung


    09.00 – 11.00 Uhr - Training
    Tine Lindemann
    „Konstruktives Trainer Feedback am Beispiel Torhüter“


    11.15 – 13.15 Uhr - Vortrag
    Maike Koberg
    „Sportmentaltraining und Coaching im Handball“


    14.00 – 16.00 Uhr - Training
    Klaus Feldmann
    E-Jugend
    "Der gefährlichste Spieler auf dem Platz“


    16.15 – 18.15 Uhr - Training
    Klaus Feldmann
    D-Jugend
    „Räumlich strukturiert, aber nicht statisch"


    18.30 – 20.30 Uhr - Training
    Klaus Feldmann
    B-Jugend bis Aktive
    "Angriff gegen defensive Abwehr II - französisches Kreuzen“



    Demoteams :
    Peiner SG 04 und TSV Bahrdorf


    Für das leibliche Wohl in den Pausen ist gesorgt.
    (nicht im Preis beinhaltet)



    Wieviel ?


    20 € je Einheit
    85 € für alle 5 Einheiten
    jeweilig incl. Videozusammenfassung (dauert !)



    Wie ?


    verbindliche Anmeldung oder weitere Informationen unter


    Lutz.Benckendorf@me.com // 0177-2891150

    !!! WANTED
    !!!


    Wir suchen zu sofort
    einen …


    SCHIEDSRICHTER
    (GESPANNPARTNER)


    … der ab der
    nächsten Saison 2020/2021 gern Oberliga Frauen / Verbandliga Männer
    pfeifen möchte und dafür einen Gespannpartner sucht.





    Wir bieten dafür :



    - ein adäquates Gegenstück
    (Gespannpartner Nummer Zwei)


    - ein über den
    „üblichen Rahmen“ hinausgehendes Gratifikationsmodell


    - einen Platz in
    einer stetig wachsenden Gemeinschaft Gleichgesinnter


    - ein familiäres
    Umfeld


    - Gestellung neue Schiedsrichterkleidung




    Interessierte melden
    sich bitte unter


    Lutz.Benckendorf@me.com oder
    0177/2891150 (Mobil und WhatsApp)

    An den Wochenenden 14./15.08.2010, 21./22.08.2010 und 28./29.08.2010 veranstaltet der MTV „Vater Jahn“ Peine in 8. Auflage den „Peiner Eulencup“ (neue Jahrgänge 10/11) in den Sporthallen „Am Silberkamp“, sowie in der „Gunzelinhalle“. Gespielt wird an den Wochenenden in folgenden Alterskategorien und an folgenden Tagen:


    m Sonnabend, den 14.08.2010 - WA-Jugend
    am Sonntag, den 15.08.2010 - WD-Jugend
    am Sonnabend, den 21.08.2010 - Damen bis OL
    am Sonntag, den 22.08.2010 - WE-Jugend
    am Sonnabend, den 28.08.2010 - WC-Jugend
    am Sonntag, den 29.08.2010 - WB-Jugend



    Spielmodus und -dauer stellen wir in der derzeitigen Planungsphase noch in Abhängigkeit zur Anzahl der meldenden Mannschaften. Den jeweilig aktuellen Meldestand der weiblichen Alterskategorien, sowie auch ein wenig „Historie“ könnt ihr auf unserer Homepage unter www.JAHN-Youngsters.de im Index „Eulencup“ abrufen !


    Bei Interesse einfach unter nachfolgend aufgeführten Kontaktmöglichkeiten melden und die Ausschreibungsunterlagen anfordern oder einfach auf unserer HP herunterladen :


    MTV Vater Jahn Peine
    Lutz Benckendorf
    Turnierwart Abt. Handball
    Kammerwiesen 12
    Telefon : 0177/2891150
    Telefax : 032223757318
    E-Mail : JAHN-Youngsters@t-online.de

    Trainer für weiblichen Sektor gesucht ! (Gebiet HRSON)


    Der MTV Vater Jahn Peine sucht zur Saison 2010/2011 Trainer zur Unterstützung und/oder Übernahme von Teams im weiblichen Sektor - gern mit Lizenz (aber nicht Bedingung) und ggfs. möglichst mittel- bis längerfristigen Vorstellungen.


    Nähere Informationen zu den derzeit aktuell betroffenen Mannschaften findet ihr unter www.JAHN-Youngsters.de


    Bei Interesse bitte Kontakt direkt an Carsten Bührig über


    Festnetz 05171/989309
    Mobil 0171/1713828 (Achtung : Geändert !!!)
    Mail : acbuehrig@arcor.de


    oder die hier hinterlegte Mail-Addi.

    Immer noch : Trainer gesucht ! (Männer ROL oder LL + MA ?)


    Der MTV Vater Jahn Peine sucht zur Saison 2010/2011 (oder ggfs. nach Absprache auch ab sofort) für sein ROL-Männerteam immer noch einen Trainer, gern mit Lizenz (aber nicht Bedingung) und ggfs. möglichst mittel- bis längerfristigen Vorstellungen. Bei Bedarf/Interesse ist eventuell auch die Anbindung der MA (derzeit Landesliga + OL-Quali 2010/2011) möglich. Weiterer Unterbau in der MB (derzeit Oberliga) vorhanden.


    Bei Interesse bitte Kontakt direkt an Carsten Bührig über


    Festnetz 05171/989309
    Mobil 0171/1713828 (Achtung : Geändert !!!)
    Mail : acbuehrig@arcor.de


    oder die hier hinterlegte Mail-Addi.

    Trainer gesucht ! (Männer ROL oder LL + MA ?) Region Süd-Ost-Niedersachsen


    Der MTV Vater Jahn Peine sucht zur Saison 2010/2011 (oder ggfs. nach Absprache auch ab sofort) für sein ROL-Männerteam einen Trainer, gern mit Lizenz (aber nicht Bedingung) und ggfs. möglichst mittel- bis längerfristigen Vorstellungen. Bei Bedarf/Interesse ist eventuell auch die Anbindung der MA (derzeit Landesliga + OL-Quali 2010/2011) möglich. Weiterer Unterbau in der MB (derzeit Oberliga) vorhanden.


    Bei Interesse bitte Kontakt direkt an Carsten Bührig über


    Festnetz 05171/989309
    Mobil 0171/1712428
    Mail : acbuehrig@arcor.de


    oder die hier hinterlegte Mail-Addi.

    insbesondere @ZeeBee


    Welche Handhabe hat denn eigentlich der Ordnungsdienst ... in diesem speziellen und auch anderen Fällen (z.B. pöbelnde Zuschauer)?


    Was machen, wenn als "Argument" kommt "Nö, ich gehe nicht, ihr könnt mir gar nix" kommt !?

    Das Turnier wurde nunmehr um eine MA-Veranstaltung am 22.08. ergänzt., für das ab sofort Meldungen möglich sind !


    Ansonsten kann sich das Teilnehmerfeld vor allem in WC, aber auch WB und WD schon sehen lassen, hier der Link auf die Turnierseite :


    http://www.jahn-youngsters.de/pageID_7217713.html


    Das WC-Turnier ist so gut wie ausgebucht, aber insbesondere für die WE und auch WD und WB suchen wir noch ambitionierte Teilnahmewillige.


    Gruß aus Peine

    15./16.08.2009 und 22./23.08.2009 - Hallen-Jugendturniere in Peine


    An den Wochenenden 15./16.08.2009 und 22./23.08.2009 veranstaltet der MTV „Vater Jahn“ Peine in 7. Auflage den „Peiner Eulencup“ (neue Jahrgänge 09/10) in den Sporthallen „Am Silberkamp“, sowie in der „Gunzelinhalle“. Gespielt wird an den Wochenenden in folgenden Alterskategorien und an folgenden Tagen:


    m Sonnabend, den 15.08.2009 - WC-Jugend
    am Sonntag, den 16.08.2009 - WD-Jugend
    am Sonnabend, den 22.08.2009 - WB-Jugend
    am Sonntag, den 23.08.2009 - WE-Jugend



    Spielmodus und -dauer stellen wir in der derzeitigen Planungsphase noch in Abhängigkeit zur Anzahl der meldenden Mannschaften. Den jeweilig aktuellen Meldestand der weiblichen Alterskategorien, sowie auch ein wenig „Historie“ könnt ihr auf unserer Homepage unter www.JAHN-Youngsters.de im Index „Eulencup“ abrufen !


    Bei Interesse einfach unter nachfolgend aufgeführten Kontaktmöglichkeiten melden und die Ausschreibungsunterlagen anfordern oder einfach auf unserer HP herunterladen :


    MTV Vater Jahn Peine
    Lutz Benckendorf
    Jugendwart Abt. Handball
    Kammerwiesen 12
    Telefon : 0177/2891150
    Telefax : 01805/06034447072 (14 Cent/min.)
    E-Mail : JAHN-Youngsters@t-online.de

Anzeige