Beiträge von Klaus1112

    Klar. Halbrechts wird hoffentlich besser. Aber für mich ist es das mentale was wichtiger ist. Wie schnell wir uns verunsichern lassen. Gestern stimmten ja Abwehr und Spielzüge....aber der erste verballert, der zweite usw. Dann kriegen wir natürlich auch Gegenstöße, aber auch im Positionsangriff konnte nan fest sehen wie die Lücken im Block plötzlich größer wurden.


    Ich bin sicher das wir eigentlich nen Plan B und vielleicht auch c haben, aber solange zwei bis drei Fehler aus Offensive und Defensive einen Hühnerhaufen machen, haben wir gegen jeden Probleme.


    In Hamburg werden wir die Gegner entweder überrollen oder das passiert wieder und dann gibt es wieder nur Kampf und individuelle Klasse, aber keine Mannschaft.

    Volle Zustimmung 🙏. Sehe ich exakt genauso. Ist schon auffällig, wie sich die Mannschaft verunsichern lässt, z.B. Eisenach da ist nicht ein Spieler den wir von der Einzelleistung her in unserer Mannschaft sehen wollen, trotz dessen waren unsere Spieler schl…..er. (Außer August). Warum sind wir auswärts so schwach und angreifbar? Manchmal denke ich sie haben nicht gut geschlafen im Hotel! ( Ich hab auch immer das Problem mit der ersten Nacht in Hotels, krieg kein Auge zu,…). Dann sind sie zwischendurch voll konzentriert und schnell dann holen sie auf, aber eben keine 60 Minuten. Wir brauchen einen Mentalcoach! 😂

    Oh je aber ich möchte hier doch einmal den Finger heben und hinterfragen, das wenn Portner tatsächlich ((zumindest nach der besagten Probe)) gedopt hat, ich das schon deutlich kritischer sehe, als hier im SCM FORUM.

    Dann hat er seine Leistung künstlich erhöht, was zu einer Wettbewerbsverzerrung geführt haben könnte! Wird das eigentlich untersucht? Wenn durch Ihn Spiele besser liefen als ohne Doping? Was bedeutet es für die Mannschaft? Was bedeutet es für die gegnerischen Mannschaften?

    Ich weiß das wird hier sicherlich nicht so gerne gelesen, aber es gibt eben auch eine 2. Sichtweise. Eine zufällige Einnahme glaube ich nicht, die Profisportler wissen sehr genau was sie einnehmen dürfen und was nicht. Da werden sie auch sehr streng beraten, durch die entsprechenden Mannschaftsärzte.

    Trotz allem es muss erst noch bewiesen werden, was da passiert ist, solange ist er für mich unschuldig.

    Und ich behaupte, um allen Diskussionen zuvor zu kommen, das der SCM dieses Jahr wirklich die beste Mannschaft ist und es verdient gerade da zu stehen wo sie steht!

    Boah volle Zustimmung ! Bis auf Jakobsen und Pytlick hatten alle wieder das Auswärts Trauma, kein Selbstvertrauen geschweige Siegeswille!

    Gummersbach hat in meinen Augen alles andere als katastrophal gespielt. Ich habe relativ wenige einfache Fehler gesehen. Auch überzeugt hat mich der Kampfgeist und der Mut.

    Sie hatten einfach nur nichts gegenzusetzen. So ehrlich muss man sein. Weiter geht's, nächstes Spiel stehen die Chancen wieder besser.

    Genau, ja sie haben deutlich verloren, aber sie haben nicht aufgegeben auch wenn man keine Chance mehr gesehen hat.

    trotzdem doch ein sehr gutes starkes Spiel gezeigt, bis zum Schluss hohes fast fehlerfreies Tempo gegangen.

    So deutlich wie das Ergebnis ist habe ich den VfL nicht gesehen.

    Ja Schiete , Gute Besserung an Simon, er hat schon so gut gezeigt was er kann,…

    Aber ich muss auch festhalten das es mir richtig aufgefallen ist wieviel er schon einstecken musste, ich finde das wird immer härter und ich bin schon einige Male zusammengezuckt. Ja Menzner hat das nicht mit Absicht gemacht, aber er hat Simon auch nicht losgelassen als er selber ins Straucheln gekommen ist! Ich möchte hier jetzt echt nicht auf Mitleid oder so, aber insgesamt kommt es mir doch so vor, das schwächere Mannschaften / Spieler die auch nicht schnell genug sind das Faul als letzte Rettung (ja auch ohne Rücksicht auf den Gegenspieler) nehmen. Mir fiel auf das Simon besonders oft so gestoppt wurde.

    Boah ist das schwer zuzusehen 😓. Mann wie hilflos sehen sie aus, auf allen Positionen war der TBV heute besser! Berechtigter Glückwunsch 👏. Unser Paradestück die Abwehr, war heute einfach in der Kabine geblieben. Torhüter, wann waren die jemals so schwach? Bin echt gefrusted, die Mannschaft sollte auf jeder Position stärker sein, aber die kriegen keinen Rhytmus hin, wo sind die glorreichen Zeiten hin, wo ein so attraktiver schneller Handball bei der SG gespielt wurde,,…

    Ja sehr tolle Leistung der Magdeburger, die Abwehr war fast nicht zu knacken und ein Portner der sich richtig in Euphorie gespielt / gehalten hat 👍 Bei uns hat die Sicherheit gefehlt, doch einige Spieler beeindruckt unsicher ( Pytlick)

    Aber trotzdem bin ich zufrieden der Kader konnte heute nicht zeigen was er kann, da war der SCM zu stark, aber sie haben nicht aufgegeben und dann kamen doch einige Chancen. Die Schiedsrichterinnen für mich wieder sehr gut, ja ihr wisst doch bei gefühlten 100 Entscheidungen im Spiel auch mal eine daneben, aber ich sah keine eindeutigen Benachteiligten. Aber sehr gutes schweres Spiel.

    Nee nee was ist denn hier los?

    Ja eine rote Karte fand ich hier auch nicht gerechtfertigt, a b e r ! Bajens war das auslösende Moment, und in der Zeitlupe könnt ihr genau sehen wie er extra einen sehr schnellen Schritt (ohne Bremsmöglichkeit) auf Pytlick zumacht, ihr könnt auch sehen das er seinen Kopf noch in den Nacken zieht, er hat genau gewusst das er Pytlick rammt und hat diesen Risikohaften Angriff mit Verletzungsgefahr ( deswegen hat er für sich selbst seinen Kopf zurückgenommen) voll in Kauf genommen!

    Also nochmal die rote habe ich hier auch nicht gesehen, aber so wie er hier von einigen „beschützt“ wird ( Mann soll doch nicht alle Zweikämpfe mit roten Karten bestrafen, dann wären keine Spieler mehr da,…. Andersrum wenn diese Spielweise von euch gutgeheißen wird, haben wir auch keine Spieler mehr, weil alle verletzt auf der Bank sitzen. So geht das hier auch nicht, und dann die Verschwörungstheorien…. Habt Ihr Urlaub und Zuviel Zeit , ….

    Boah was ist denn hier los, nichts ist so unwichtig wie Titel aus der Vergangenheit!

    Ist man irgendwie besser wenn man viele alte Titel hat / oder Feldhandball gespielt hat ?…Was sagt das über die heutige Leistung aus ?


    Achtung hier Wechselgerüchte !

    Ja genau lasst uns das Spiel heute voller Erwartung genießen!

    ich bin auch über Fans die Beleidigungen gegenüber anderen Fans äußern verärgert, aber ich sitze in der Nähe der Nord und kenne auch viele die auf der Nord stehen und wirklich nur eine Minderheit fällt auf mit blöden Sprüchen, man sollte nicht mit der Nord verallgemeinern, damit wird man der Mehrheit der Fans nicht gerecht.

    Ja endlich mal genau meine Meinung, haben wir denn schon alles vergessen: immer haben die Stammspieler gespielt, es gab kaum Auswechselungen, Spieler wie Röd, (Semper), Sögard, Teitur sind so stark zur SG gekommen und haben wirklich im Laufe der Zeit an Qualität verloren. Manchmal waren sie alle so verunsichert und es wurde gegen schwächere Mannschaften so einfallslos gespielt bzw. verloren und es kam keine Hilfe von außen. Und die versprochene Einsicht gab es auch nicht. Also ich habe seit geraumer Zeit gewartet das das passiert.. Ich freue mich auf den Neuanfang, wir haben den dringend nötig.

    Ja waren 2 schöne Spiel gestern in der Halle! Döner Cup hin oder her, die 4 Mannschaften haben es trotzdem gefeiert, bzw. die Spanischen Fans waren echt bereichernd, wat die fürne Bambule in der Halle gemacht haben, wirklich toll.

    Yusuf wird man bestimmt bald mehr sehen der ist echt auffällig, gestern noch zurückhaltend. Warum die SG gegen die Granollers verkackt haben,……. Jetzt versteht man den Rauswurf!

    Was wird denn hier bemitleidet, suchen nach Erklärungen, Schiedrichterentscheidungen usw. Für mich (SG Fan) war das gestern eines der Besten Spiele überhaupt, beide fantastisch gespielt, super schnell, kaum Fehler, keine überharten Fouls und spannender kann so ein Spiel doch garnicht sein. Für mich ist es eigentlich egal wer nun den Pott geholt hat, aber dieses Klasse Spiel auf beiden Seiten, ( ja auch Euer SCM war für mich extrem beeindruckend) war das beste in diesem Handballjahr bisher. Seid stolz die haben a l l e s richtig gemacht und freut Euch zu dieser guten Leistung, es war doch nur nach 70 min. Und 5 x 7m der allerletzte Wurf der gegen Euch ging, aber bis dahin 99,9% gleichberechtigte Sieger!

    Einfach nur Wow, Wirklich super gearbeitet im Hintergrund, wir müssen hier auch mal die Arbeit loben durch die GF (H Glandorf, vielleicht auch D Schmäschke, Boy Meesenburg usw. ). Da ist wirklich mal richtig professionell auf alle Gegebenheiten reagiert. Und wir sollten uns freuen das auch der dementsprechende Sponsor Background da ist, um solche Kaderplanung zu ermöglichen! Ich bin richtig stolz auf solch gut funktionierende Zusammenarbeit aller. Da werden viele Vereine neidisch sein. Hut ab!

    Ja aber unsere Schwäche sind nicht die Einzelleistungen der Spieler. Aus meiner (SG) Sicht eigentlich auf jeder Position wirklich jeder zur Bundesligaspitze gehörende Spieler. Schaut euch jeden einzelnd an! Erschreckend sind doch die Formschwankungen, die Einfalltslosigkeit die Hilflosigkeit! Man spürt doch selbst beim Fernsehen die Unsicherheit, es werden so viele Fehler gemacht, keiner traut sich!

    Somit ist jeder Spielausgang auch gegen vermeintliche schwächere Mannschaften ( die es kaum noch in der Liga gibt!) ungewiss. Es fehlen Mogensen , Boldsen, Spieler die die Mannschaft mitreißen, das schafft leider keiner der Spieler und leider auch der Trainer nicht 😢

    Ich bin ja schon lange ein Fan der SG , Aber im Moment tut es echt weh zuzuschauen 😫

    Das sieht so hilflos aus, keine neuen Ideen oder Möglichkeiten immer und immer wieder die gleichen Spielzüge immer durch die Mitte und da steht komischerweise schon die Abwehr warum auch nicht, die wissen das das unser einziger Weg ist! Boah soviele Fehler die sind alle so verunsichert!

Anzeige