Beiträge von TVG-Patriot

    Klar, meiner Meinung nach auch reine Umbenennung. Marketingtechnisch sicherlich sinnig. Wie gesagt, Wetzlar ist da ein Beispiel.
    Wahrscheinlich würde Rimpar nicht in Würzburg spielen wenn sie eine Halle wie in Elsenfeld haben würden. Denn die Würzburger Halle ist ja auch eher ein Trauerspiel.

    Dennoch macht es meiner Meinung nach immer mehr Sinn dort zu spielen wo viele Menschen sind.

    Neue Konkurrenz um die Vorherrschaft am Main!


    In Rimpar waren die Bäume zu Ende, jetzt nimmt man die höheren Würzburger Pappeln.

    Neue Firmierung unter Wölfe Würzburg.

    Ich finde es gut, wenn Vereine solche Wege bestreiten.
    Für uns ist eine Umbenennung unbestreitbar keine Option und wäre auch absoluter Blödsinn. Dafür die ist Marke „TV Großwallstadt“ einfach zu erfolgsbehaftet. Was ich aber absolut richtig finde ist der Umzug von Rimpar nach Würzburg.

    Wie schon mal diskutiert fände ich den Weg auch für unser Team richtiger als weiter auf dem Land zu spielen.

    Aus DJK Rimpar Wölfen werden die Wölfe Würzburg

    Sind ja nicht die ersten die einen solchen Schritt gehen. Langfristig hat das bisher in Wetzlar schon ganz gut geklappt wo mit Dudenhofen/Münchholzhausen ein echter Traditionsrecke seinen Namen aufgegeben hat. Wenn man sich in Würzburg sowieso verwurzelt, kann man das machen.
    Mein Eindruck ist, dass am Untermain ohnehin die weiss-blaue Raute dominiert, dann kann man gerne die Nummer 1 mit Rechen am Main sein.

    Naja das Team ist stark besetzt und die Erwartungen werden entsprechend hoch sein. Die der Fans, der Führung und sicher auch der Spieler.

    Aber diese Liga ist alles andere als leicht zu dominieren und jedes Spiel wartet ein potenzieller Bezwinger.

    Wird spannend werden in der kommenden Saison

    Fronleichnam ist nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ein gesetzlicher Feiertag. In Thüringen und in Sachsen haben die Menschen nur in vereinzelten, überwiegend katholischen Regionen frei. In den anderen Bundesländern wird ganz regulär gearbeitet.

    sowohl Flächen- als auch Einwohnerzahlenmäßig ist das „weitestgehend“ frei denke ich!

    1.Eisenach

    2. Essen


    3. Hagen

    4. Dresden

    5. Balingen

    6. Nordhorn

    7. Nettelstedt

    8.Grosswallstadt

    9. Hüttenberg

    10. Bietigheim

    11. Coburg

    12. Dormagen

    13. Eulen

    14. Dessau

    15.Lübeck

    16. Rimpar

    17.Rostock

    18. Postdam

    19. Konstanz


    TCLIP bei dir fehlt Hüttenberg - oder weisst du da was?

    Ist eine sehr gute Verpflichtung!

    Vlahovic ist halt noch ein junger Kerl und wird Angst vor dem grossen Schritt ins „Ausland“ gehabt haben.

    Pacta sund servanda - die Aufhebung wird für Bietigheim nicht ganz billig gewesen sein. Geld, das man beim TVG gut gebrauchen kann.

    Eines ist sicher: mit Bietigheim wird der Weg zur 8. Meisterschaft ein längerer sein ;)

    Glaube ich nicht, dass das abwegig ist. Team ist Ei gespielt und kann wirklich guten Handball spielen. Die müssen nicht wirklich was integrieren oder kompensieren, haben weiterhin gutes Entwicklungspotential.

    Wenn sie sich nicht selbst im Wege stehen und von Verletzungen oder Corona verschont bleiben ist das in meinen Augen durchaus im Bereich den Möglichen!

    Natürlich ne Hausnummer vom Namen her. Aber, ein guter Spieler ist nicht automatisch auch ein grosser Trainer. Es wird interessant sein zu sehen, wie seine Spielphilosophie aussehen wird.

    Ich wünsche ihm viel Erfolg und hoffe auch auf einen weniger nervenaufreibenden Klassenerhalt als letztes Jahr.

    Also ich sag’s mal so. Ein „relativ normaler Vorgang“ wie hier jemand schrieb ist was anderes. Allerdings bringt man hier eine positive Fortführung ins Spiel, was besagen muss, dass der Fortbestand des Unternehmens über die nächsten 12 Monate hinaus wahrscheinlich und plausibel sein muss. Geregelt in § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB.Enden die Corona Restriktionen langfristig, kann man dem folgen.
    Maßnahmen gibt es auch gesellschaftsrechtlich. Bsp Rangrücktritte von Gläubigern, Verzicht auf Forderungen von Gesellschaftern. Neubewertung stiller Reserven etc.

    also: die Pleite ist das noch nicht (augenscheinlich) aber auf Rosen gebettet ist man mit einer Kapitalunterdeckung auch nicht. Auch wenn der Betrag von 130.000€ relativ überschaubar ist. Das kann ein potenter Gesellschafter oder Sponsor auch mal ausgleichen.

    […]

    Großwallstadt erscheint, leider, als sehr logischer Abstiegskandidat. Gerade mal mit paar Törchen davon gekommen und danach die 3 besten Torschützen verloren. Vielleicht auch eine Chance sich noch mehr als Kollektiv und breiter aufzustellen. Momentan hat man aber auch noch keinen Trainer für kommende Saison.

    […]

    Wir werden sehen, ich hoffe auch im hinteren Tabellenbereich auf eine spannende Saison.

    ja das sieht auf den ersten Blick absolut so aus. Savvas war halt immer gut für 8-10 Tore. Das wird Kammlodt mit Vlahovic nicht so schnell kompensieren können. Wenn man noch einen RR bekommt damit Bandlow auf RA kann, finde ich die erste Reihe so schlecht nicht.
    Aber ansonsten hast du recht, das wäre jetzt logisch nach dem Abschneiden der letzten Saison. Mal sehen wer der Trainer wird. Die Entwicklung beim TVG stagniert für mich momentan ein wenig .

    HIER gibt es eine Rückrundentabelle, die den TSV Dormagen auf Platz 4 sieht. Punktgleich haben in der Rückrunde übrigens die Ferndorfer auf Platz 5 abgeschlossen, aber da war die Hypothek aus der Hinrunde leider zu groß.

    so „leider“ finde ich das gar nicht. Interessant ist, dass wir in Hin- und Rückrunde auf Platz 16 gelandet sind. Dormagen und Ferndorf haben eine richtig starke Rückrunde auf die Platte gelegt aber die Hinrunde richtig versaut!

    Grüsse dich Flevo

    Eine Rückrundentabelle habe ich auch nicht gefunden. Auf dieser Seite hier gibt es aber eine Formtabelle. Wenn man also die letzten 15 Spiele ansieht, ist das fast gleichbedeutend. Da seid ihr auf einem sehr guten 3. Platz.

    Das war eine starke Leistung, den Abstieg noch zu verhindern. Nicht wenige hatten euch schon lange abgeschrieben. Aber, es ist wie so oft: Totgesagte leben länger!
    Liveticker.com

Anzeige