Beiträge von Yvonne

    Zitat

    Original von MobbDeep87


    Niederlage(gegen Spanien, nicht Polen), die isländischen Kampfschweine spielten gegen Frankreich und und und ;) Das passt schon alles zusammen und deshalb sollte sich Klein wohl auch wieder eine Pizza gegönnt haben :D :hi:


    Soll er - wenn dann alles so läuft, wie bei der WM!!! :D

    Meine Güte, was die so alles versemmelt haben heute... Der Rückraum war ja quasi nicht vorhanden. Und Hens hatte gestern schon so eine miese erste Halbzeit! Wenn er, Glandorf und auch Zeitz sich nicht gewaltig steigern können und endlich nicht mehr den Torhüter oder den Pfosten/die Latte treffen, dann sehe ich schwarz. Heute war das ja ein Totalausfall.


    Dass Hombreros so gut dastand lag wohl in erster Linie daran, dass die deutschen Spieler doch recht viel auf den Mann geworfen haben... Fritz hat ja auch nicht schlcht angefangen, aber meiner Meinung nach ist Bitter derzeit der stärkere TW.


    Warum hat Toto Jansen nicht weitergespielt? Bei ihm sah es doch am Anfang ganz gut aus. Wenigstens Kehrmann hat heute etwas besser gezielt als gestern.


    Aber eigentlich egal, wer gespielt hat, da hatte keiner die richtige Form. Und sie haben recht schnell in der zweiten Halbzeit resigniert.


    Naja, vielleicht hat die Niederlage heute eine ähnliche Wirkung wie die Niederlage bei der WM gegen Polen. Ich drücke jedenfalls weiter die Daumen!

    Das tut mir echt leid für Velyky. Wird schwer sein, ihn auch nur einigermaßen zu ersetzen, so wie er angefangen hat... Der hat aber auch immer ein Pech.

    Das gesuchte Gebäude ist der Barkenhoff in Worpswede.


    Das Portrait ist ein Selbstportrait und zeigt Paula Modersohn-Becker. (gibt das einen Sonderpunkt?)

    Es ist eigentlich völlig egal, wer im ersten Spiel zu Beginn im Tor steht - wichtig ist, dass beide (oder alle drei) Torhüter in guter Form sind und dies auch im Turnier zeigen können. Für Fritz wäre es vielleicht "psychologisch wertvoll" wenn er beginnen würde.


    Ich hoffe wirklich sehr, dass die angeschlagenen Spieler, Hens, Zeitz und Kehrmann auch wirklich fit werden und nicht während des Turniers ausfallen.


    Für Schöne tut es mir leid, dass die Entscheidung aufgrund einer Verletzung quasi gefallen war. Bei Tiedtke wird es die Abwehrleistung von Klimo und Preiss gewesen sein, die da den Ausschlag gegeben hat - beide spielen mit Roggisch sehr gut im Mittelblock.


    Also, hoffen wir, dass sich keiner mehr verletzt und freuen uns auf Donnerstag, wenn's endlich losgeht!

    Das Spiel war soweit ok. Abwehr teilweise etwas schwach, aber das war sicher auch durch die vielen Wechsel begründet.


    Tiedtke hat mir nicht ganz so gut gefallen. Ich lass mich mal überreaschen, für wen sich der Bundestrainer letztendlich entscheidet.


    Hoffentlich wird Fritze wieder fit!


    Übrigens: Wa nicht ursprünglich geplant, dass das zweite Testspiel gegen Montenegro auf DSF übertragen wird? Nun zeigen sie Fußball :wall:


    Sehr nett übrigens auch Toto Jansen und Markus Baur gestern im aktuellen Sport-Studio. Am Besten hat mir der Zusammenschnitt der Handballnationalspieler beim Torwandschießen ( und - werfen) gefallen. :)

    Zitat

    Original von Teddy
    Ich bin allerdings auch der Ansicht, dass man für ganz normale Tapes/ normales Tapen jedenfalls eine Unterweisung durch einen Physiotherapeuten haben sollte ...


    Sehr richtig!


    Wenn man einen guten Physiotherapeuten/Sportmediziner (oder noch besser: beides) hat, dann kann dieser einem auch zeigen, wie man am besten taped.


    Nachdem ich mir letztes Jahr übel das Knie lädiert hatte und eigentlich schon mit dem Gedanken gespielt habe, nie wieder Handball zu spielen, hat mein Physio mir die Leviten gelesen und mir diverse Techniken zum Umgang mit Tapes und Bandagen gezeigt, die ich so lange unter Aufsicht üben musste, bis er mir erlaubt hat, mich für Training und Spiel selbst zu tapen.


    Mit den Kinesio-Tapes ist es nicht ganz so einfach wie mit "normalen" Tapes für die Finger...

    Wilhelmshavener HV - SG Flensburg-Handewitt
    TUSEM Essen - SC Magdeburg
    THW Kiel - TV Großwallstadt
    HSV Hamburg - MT Melsungen
    Füchse Berlin - FA Göppingen
    HBW Balingen-Weilstetten - Rhein-Neckar-Löwen
    TuS N-Lübbecke - HSG Nordhorn
    TBV Lemgo - HSG Wetzlar
    VfL Gummersbach - GWD Minden

    Wir hatten hier in Göttingen weiße Weihnachten vom Allerfeinsten! Sonntag Abend hat's geschneit und pünktlich zum Heiligabend war alles schön weiß. Ca. 5 cm, und es liegt immer noch - außer in der Stadt, da sind inzwischen nur noch schmutzig-schlammige Reste. Aber bei uns auf'm Dorf ist noch alles schön weiß!

    Strafen für Zuspätkommen bzw. unentschuldigtes Fehlen gibt es bei uns auch. Allerdings verhängen wir keine Strafen für Zeitstrafen, egal welcher Art oder rote Karten. Meiner Meinung bremst man damit die eigene Abwehr aus, wie soll das denn funktionieren, wenn sich alle aus Angst vor einer Strafe zurückhalten? Da freut sich dann der Gegner drüber!


    Für Zuspätkommen und unentschuldigtes Fehlen zaht man in die Mannschaftskasse, die wird dann einmal im Jahr auf den Kopf gehauen.


    Ansonsten gibt's im Training mal 'ne zusätzliche "Strafaufgabe" in Form von Laufen oder Liegestützen etc., aber das war's dann auch. Spaß machen soll es doch auch, und wer eine Mannschaftssportart wie Handball betreibt, der sollte auch entsprechend diszipliniert sein - und das sollte man bereits im Jugendbereich gelernt haben - ohne Geldstrafen usw.

    Wir haben ihn gestern Abend mit einer größeren Truppe Handballern geschaut. Ich kannte den Film ja schon aus dem Kino, aber die zusätzlichen Szenen auf der 2. DVD fand ich klasse!

    Zeitweise haben beide Mannschaften richtig gurkig gespielt :wall: Zum Schluss dann wohl Glück für die Löwen, dass es noch gereicht hat (naja, dank Gummersbacher Unvermögen...).


    Groetzky und Veliky ganz stark bei den Löwen, und natürlich Szmal im Tor. Auf LA hat bei den Löwen Klimovets gespielt, zumindest zeitweise.

    Bei uns sind die Sporthallen, in denen wir Traning haben, in den Ferien geschlossen. Also kein Training, Spiele auch nicht. Den Weihnachtsspeck kann man sich also erst wieder nach den Schulferien abtrainieren...


    Wir hatten letzte Woche noch Weihnachtsfeier, weiter geht es dann mit einem Neujahrsempfang Anfang Januar.

    HSG Nordhorn - Füchse Berlin
    MT Melsungen - THW Kiel
    TV Großwallstadt - TUSEM Essen
    SC Magdeburg - HBW Balingen-Weilstetten
    SG Flensburg-Handewitt - TuS N-Lübbecke
    FA Göppingen - TBV Lemgo
    HSG Wetzlar - HSV Hamburg
    GWD Minden - Wilhelmshavener HV
    Rhein-Neckar-Löwen - VfL Gummersbach

Anzeige