Beiträge von x-man

    Zitat

    Original von Nummer7
    verdienen die in ihren vereinen nicht genug???? oder ist ein leben als fussballprofi so langweilig, dass man sich die viele freizeit mit schmuggeln, schieben, stehlen, betrügen etc. vertreiben muss??? :nein:


    Mmmmh berechtigte Frage. Langweilig, weiss ich nicht(?). Im Gegensatz zu den Handballern, hört man von Fussballern auch immer von irgendwelchen exessiven Partys die etwas ausarten, die Handballer scheinen sich benehmen zu können. Was die Fussballer sonst in ihrer Freizeit machen( bis auf Autos schieben, Zigaretten schmuggeln, Koks schnupfen..., :D) kommt aber auch nicht heraus. Aber das ist ja auch eigentlich ihre Sache. Das finde ich beim Handball ja auch bemerkenswert, an die Handballprofis kommt man ja noch ran, mit denen kann man just mal einen Smalltalk halten. Vielleicht liegt es daran, dass ihnen aber auch mehr Privatsphäre gelassen wird, die Fusballer kapseln sich ja von Fans richtig ab. Am Geld wird es wohl auch nicht liegen, wenn man es mal in der Relation zum Handball sieht, verdienen die sich eine goldenene Nase.
    Ich würde sagen, die sind einfach dumm...


    Gruss
    x-man

    Zitat

    Original von Kent-Harry


    Der Schalker sei "als Abnehmer von Schmuggel-Zigaretten unter Verdacht"


    *gg* Und wenn es der Hajto nicht war, haben die ein grosses Problem, den richtigen zu finden, schliesslich haben dieser Blauen Kohlepuppen alle Dreck am stecken :lol:


    Gruss
    x-man


    Richtig. Und gerade damit haben viele ein problem. Die Bibel sollte man nicht so engstirnig betrachten, sondern ein wenig toleranter.



    Gruss
    x-man

    Also ich bin auch protestantisch. Sehe aber da kein Problem drin, ob man jetzt katholisch oder evangelisch ist. Wenn man an Gott glaubt, ist es nicht wichtig über welche Kirche man an ihn glaubt sondern das man überhaupt etwas christliches mit ihm verbindet.
    Natürlich ist es ein sehr grosses Spektrum an Themen, mit denen man sich diesbezüglich beschäftigen kann. Viele sehen in der Bibel viele Lügengeschichten. Gut bisher kann man nicht hundertprotzentig die Genauigkeit über diverse Geschichten beweisen, aber es gibt auch keine eindeutigen Argumente das es Gott nicht geben soll. Die Theologie ist ein ziemlich dickes Thema, über das man wohl leider nicht so ausführlich im Internet streiten kann. Da es wohl den Speicher sprengen würde.
    Zumal viele Leute mit der Urknall-Theorie(von der es ja zig beweise gibt) gegenargumentieren. Die Leute machen sich nur nicht genug Gedanken darüber, weil sie auf ihre Meinung(die Meinungen beider Seiten) stets beharren. Aber es wäre doch auch möglich, das eben beides der Wahrheit entspreche?! Und zwar die Urknalltheorie und die Erscheinung Gott. Man muss die Bibel ja nicht gleich verschreien, vielleicht ist manches ja auch nur anders interpretiert worden??
    So ich hör mal lngsam auf, sonst machen sich hier noch wirklich einige Leute Gedanken darüber... ;)


    Aber nur wegen des eventuellen Geldes wegen, finde ich schon recht arm...


    Gruss
    x-man

Anzeige