Beiträge von Keith

    Ja, da sind sie die Auflösungserscheinungen. Man kann es Kjell wohl kaum verübeln, dass er sich nach einem sicheren Arbeitsplatz umgeguckt hat. Mal sehen, wer der nächste ist. Wir können uns ja einen Spaß draus machen und Wetten abschließen. Ich tippe mal auf Christoph Schindler. Wenn jetzt der Trainer nicht äußerst klug vorgeht und irgendwoher günstige gute Spieler herzaubert, dann war es das. Schade, dass die zweite Mannschaft diese Saison noch zu schwach ist, um Talente liefern zu können.

    Außer Christoph Schindler haben alle irgendwie mit hängenden Köpfen gespielt, irgendwie unprofessionell, was auch immer im Hintergrund laufen mag. Aber trotzdem fängt sportlich gesehen die Saison für mich erst an, wenn mindestens Florian Wisotzki wieder fit ist. Das wird schon noch!

    Ich fand das Spiel aus Dormagener Sicht gar nicht schlecht, wenn man gesehen hat, wer da verletzungsbedingt alles auf der Tribüne saß. Kristian Nippes hat gezeigt, dass er auch gegen sehr gute Gegner immer für Gefahr sorgen kann und Schindler/Meyer halten das Spiel mit schönen Spielzügen variabel. Die Torhüter haben mittlerweile auch wieder anständiges Bundesligaformat und Kai Wandschneider zeigt, dass er auch den jüngsten Spielern immer eine Chance gibt. Hoffentlich geht dieser Aufwärtstrend weiter, dann haben wir vor allem mit Florian Wisotzki wieder eine anständige Perspektive. Zumindest sportlich, wie es finanziell aussieht, wissen wohl nur wenige.
    Sehr merkwürdig fand ich nur, dass die Halle nicht ausverkauft war. Sind die Dormagener nach einer Saison 1. Bundesliga schon wieder gelangweilt?

    Ich muss sagen, dass ich die Meldung über mögliche finanzielle Probleme schon ziemlich enttäuschend finde. Bisher war ich froh, dass der Verein gezeigt hat, dass man auch mit einem sehr kleinen Etat bundesligatauglichen Handball spielen kann. Jedes Spiel war immer sowas wie David gegen Goliath und jede gute Halbzeit extrem anerkennendswert. Wenn sich jetzt aber zeigt, dass selbst dieser Etat nicht gedeckt ist und Spieler auf Teile ihres verhältnismäßig geringen Gehalts verzichten müssen, so muss man sich doch irgendwie belogen fühlen.

    TSV vs. Nordsjaelland 22:23


    Eine eher durchwachsene Leistung des TSV gegen eine spielerisch recht gute dänische Mannschaft. Angesichts der vielen Ausfälle konnte man zwar nicht all zu viel erwarten, aber dennoch war das Aufbauspiel mit Balomenos links und Chantziaras rechts ein bisschen zu ungefährlich. Hätte Vitali in der ersten Halbzeit nicht mehrere hundertprozentige gehalten, dann hätte das Ergebnis schon früher schlecht ausgesehen. Ziemlich erfreulich waren wieder alle Jungspunde, die sehr gut mitgespielt haben, aber leider halt auch noch nicht das Spiel übernehmen können.

    a) Wenn die Mahés zurück nach Frankreich gehen würden, wäre das schon ziemlich bitter für den Verein.


    b) Ich kann mir nicht vorstellen, aus welchem sportlichen Grund man den Michiel Lochtenberg nicht weiterverpflichten möchte. Ich kann mir nur vorstellen, dass das eine Frage des Geldes ist und er als Leistungsträger der Mannschaft jetzt ein bisschen mehr haben will.

    Ich finde, die Dormagener sind den Berlinern voll auf den Leim gegangen. Es ist doch bekannt, dass die Berliner gute Tempo-Gegenstöße spielen. Wie kann man dann besonders am Anfang so langsam zurück laufen? Ich hatte mir da gestern wirklich etwas mehr erhofft, da Berlin ja auch keine Übermannschaft ist.


    An den Torhütern hab ich nicht viel auszusetzen. Jojo Kurth hat gehalten, was zu halten war, bei den vielen freien Würfen kann er nicht viel machen.


    Was mir eher fehlt, ist irgendein starker Teil in der Mannschaft. Die Abwehr war mal das Prunkstück, ist aber seit dem Ausfall von Maciej nicht mehr viel wert.

    Die Mannschaft, die in diesem Spiel auf dem Platz stand, war einfach in der Abwehr und im Angriff nicht eingespielt. Das ist ja auch kein Wunder, wenn man bedenkt, wer alles gefehlt hat bzw. ganz neu im Spiel war. Die vielen einfachen Fehler, die daraus entstanden sind, passieren so bestimmt nicht noch mal, wenn die erstmal wieder eine Woche zusammen trainiert haben.

    Einige sollten mal auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Dass es diese Saison mit dem kleinsten Etat der Liga nicht leicht wird, war doch von Anfang an klar.
    Ich jedenfalls sehe es lieber, dass der Verein finanziell gesichert ist und vielleicht um den Abstieg spielen muss, als dass wir dieses Jahr sicher drin bleiben und dann dafür nächstes Jahr Pleite sind. Wir sollten uns über jedes Erstligaspiel freuen. Und dass die Mannschaft so schlecht nicht ist, haben wir letzte Saison gesehen. Auf jeden Fall ist sie zu gut für die zweite Liga. Einige Spieler müssen sich sicherlich erstmal an die Erste Liga gewöhnen, besonders die Torhüter.

    Glückwunsch an Lemgo! Ich finde, sie haben eine homogen gut besetzte Mannschaft. Allerdings hat sich das Dormagener Team selbst aus dem Tritt gebracht, ansonsten hätten die die Partie durchaus ausgeglichen halten können. Die erste Sieben der Dormagener mit Meyer, Schindler und Laurencz im Aufbau funktioniert im Moment ganz gut und sollte bis zum Schluss so lange wie möglich spielen.

    Die Torhüter waren sicherlich ein entscheidender Faktor. Der Vitali hat in der zweiten Halbzeit fast null Bälle gehalten, während Heinevetter bei Magdeburg einen absoluten Lauf hatte. Ist der eigentlich immer so gut? Außerdem kam beim TSV irgendwie zu wenig von den Halben, rechts sind die noch nicht eingespielt und links waren die etwas überfordert. Nur der Michiel Lochtenbergh hat mal wieder richtig gut gespielt.

    Zitat

    Original von Micha.G


    Ab dem kommenden Schuljahr besucht er das Sportgymnasium in der Stadt und hat dreimal in der Woche 2 Schulstunden Handbaltraining im regionalen Leistungszrntrum. 3 mal hätte er Vereinstraining mit der U15 Mannschaft und am Wochenende training in der Regionalauswahl und/ oder Spiele.



    Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass er einen Tag in der Woche frei vom Sport hat, damit sich der Körper erholen kann. Ansonsten würde ich das mit der U17 mal ausprobieren, wenn er das möchte.

Anzeige