Beiträge von watfrank

    Mrkva war eindeutig der Matchwinner - einfach nur grandios...


    Schneider zeigt (endlich mal...) dass er es doch kann. Vielleicht (oder besser hoffentlich) gibt ihm das Selbstvertrauen, denn er spielt/scort doch meist weit unter seinen Möglichkeiten.


    Egal, dass wichtigste sind die Punkte, und die bleiben in Hamm :unschuldig:


    Bin nach langer Zeit mal wieder so richtig zufrieden - und hab nix dagegen wenn es so weitergeht :hi:

    Asv 29 :smokin: - Bietigheim 27
    (Hz. 15-11)


    Toller Kampf mit manchmal merkwürdigen Pfiffen (aber auf beiden Seiten); die zwei Punkte hat man sich im wahrsten Sinne des Wortes erarbeitet :P .


    Struck super stark aber auf RM haben wir noch Handlungsbedarf... Zdrahala und Muller zeigen zwar ansatzweise dass sie es können; sie wären für die 2.BuLi auch gute Backups, aber keine Nr.1-Spielmacher :rolleyes: ...


    Egal, Ärmel hoch und Punkte gegen den Abstieg sammeln :unschuldig:

    Not gegen Elend. Einfach nur grausam, dieses Spiel. Geleitet von zwei Schiries, die sich problemlos dem Niveau anpassen konnten...
    Zumindest haben sie ihre z.T. unverständlichen Pfiffe halbwegs gleichmäßig verteilt...


    Vielleicht wäre ein "Neuanfang" in der 3.Liga ein Weg, im aktuellen Kader sehe ich nur wenige Spieler die das Potential zum "Zweitliga-Spitzenteam" haben: Simon und Gudat auf Aussen, Wiegers am Kreis und das wars auch schon... Den RR kannst du eigentlich komplett vergessen :wall:


    Ich bin restlos bedient - beim nächsten Spiel werde ich aber trotzdem wieder mitfiebern - bin halt ein verblendeter Idiot...
    :hi:

    wenn ich es richtig gelesen haben, steigen alle sportlichen Absteiger auch ab, dann spielt man die Saison 2013/14 mit weniger als 20 Mannschaften. Darauf sollte man nicht hoffen...


    Darauf würde nicht wetten...
    Die Vereine erstellen ihre Kalkulation ja auf Basis von 19 Heimspielen.
    Ich bin zwar kein Jurist, aber ich kann mir vorstellen dass die HBL im Pleitefall eines Vereins vom Insolvenzverwalter rechtlich angreifbar wäre...
    Wir werden es sehen :rolleyes:

    Gewonnen, egal wie... :rolleyes:


    Wenn ich sage das war Oberliga-Niveau wäre das eine Beleidigung für alle OL-Spieler...
    Geleitet von zwei :unschuldig: (ich spar mir das Wort jetzt mal...) die sich nahtlos an das Level des Spiels angepasst haben!!


    Sorry für die harten Worte aber ich bin restlos bedient :wall: :wall: :wall:


    Tut mir leid aber das war einfach nur grausam :(
    Wenn sich Kay Rothenpieler noch länger in Hamm halten will - sowohl als Trainer als auch als Manager - muss er dringend irgendetwas tun !!!

    Mit dem Jungen haben wir echt einen sehr, sehr guten Fang gemacht. Warum der Vfl ihn nicht gebunden und dann mit Zweitspielrecht nach Hamm geschickt hat ... :nein:


    Nunja, uns solls recht sein. :hi:

    Liebe Leutershausener, bitte mal die Kirche im Dorf lassen... :hi:


    Ohne den "Welpenschutz" der beiden mit der Pfeiffe wäre das deutlich klarer verlaufen.
    Insgesamt ein Pflichtsieg für den ASV - wenn auch sehr glanzlos - aber letzlich mehr als verdient.


    Wünsche euch alles Gute beim Kampf um den Klassenerhalt, auch wenn es schwer wird.
    Wenn einem Abstiegskandidaten die Punkte quasi auf dem Silbertablett serviert werden muss man halt mal zugreifen :smokin:


    Mrkva übrigens mit einem ordentlichen Einstand.

    Sieeeeeeeeg !!!
    Und das nach geilem Kampf - spielerisch machen wir mal nen Deckel drüber...
    Wichtig sind die 2 Punkte - und die Erkenntnis dass Dainius immer noch Zweitligaformat hat :smokin: .


    Toller Abend, endlich mal wieder ne volle Halle (auch dank Nordhorn; das waren 100+... ), geile Stimmung, ach ja und das wichtigste: Sieeeeeeeeg !!! ;)
    (Im übrigen 31:28 (Hz 17:13)) :hi:


    Schöne Feiertage allerseits :unschuldig: :smokin:

    ASV 21 TSG 28


    Glückwunsch in den Süden, mehr als verdienter Sieg.
    Ein Björn Wiegers reißt sich den A... auf, ein S. Schneider trägt sein Trikot spazieren :nein: :wall:


    Sorry ich bin angefressen - man kann verlieren, grade wenn man Spielmacher und Torjäger verloren hat, aber bitte nicht mit einer soooo blutleeren Vorstellung :mad:


    "Denkmal" Kay Rothenpieler hin oder her - der TrainerManager muss sich etwas einfallen lassen - und zwar schnell.
    Sonst findet das nächste Spiel vor weniger als 1500 Zuschauern statt...


    Das eingesparte Pomeranz-Gehalt muss schnellstens in einen neuen RM investiert werden ansonsten sehe ich schwarz... Bei allem Talent, Paule ist für einen Nr1-RM (noch) nicht stabil genug.


    Weitere Worte spare ich mir lieber...

    27:27 (13:13), verdiente Punkteteilung


    Ärgelich natürlich dass in der Schlußsekunde der Ausgleich fällt aber unterm Strich wars leistungsgerecht.


    Ob erfahren oder nicht - Orlowski hat ein geiles Spiel gemacht.
    Super Kampf von allen, aber mittelfristig muß jemand für RM her... (nix gegen Paule ;) )


    Schade dass die Franken noch ausgleichen konnten - bin trotzdem zufrieden. Das war eine echt tolle Mannschaftsleistung, Hut ab!!


    Dieses Match hätte mehr als die (offiziell) 1530 Zuschauer verdient gehabt :hi:

    Oha:


    "..., so
    Rothenpieler, bei dem auch Kapitän Chen Pomeranz trotz der
    Wechselgerüchte im Aufgebot stand. Zwar bestätigte Rothenpieler das
    Interesse des Erstligaklubs TV Großwallstadt, konkret gebe es aber noch
    nichts über einen Wechsel des Toptorschützen, der eine an eine
    Ablösesumme gekoppelte Freigabeklausel im Vertrag hat, zu vermelden."
    21:28-Pokalniederlage gegen Erlangen


    (Fettung von mir)



    Doch noch nicht fix???


    Chen war nach dem Spiel auch nicht "sehr gesprächsbereit" was den Wechsel angeht... ?(


    Super-GAU.
    Hoffentlich hat FD einen Plan B :wall: :wall: :wall:

    ASV Hamm- Westfalen vs TuS Ferndorf 29:31 (13:15)


    Oooops was war das denn??? Da lief ja sowohl vorne wie hinten gar nix :verbot: .
    3 Tore vor (6 min vor Schluß!!) plus 7m und trotzdem weggeworfen - und das gegen einen keineswegs überragenden Aufsteiger... :nein:
    Struck und Pomeranz waren OK aber der Rest... ich verkneif mir lieber einen Kommentar.
    Das erfreulichste waren die fast 2000 Zuschauer (für Anfang Sept. gar nicht schlecht!) aber was da auf der Platte abgeliefert wurde... Das war keine Über-Mannschaft gegen die verloren wurde (Ferndorfer: mit Verlaub ;) ) aber die hätten deutlichst aus der Halle fliegen müssen. :wall:
    Die Herren vom Dorff haben wohl "Welpenschutz" im Hinterkopf gehabt, 12:2 Strafminuten spiegeln mMn nicht wirklich das Geschehen wieder.
    Trotzdem hätte man das Spiel eigentlich locker nach Hause bringen müssen... Sei`s drum.
    Wer mir etwas leid tat war Storbeck der doch von der Abwehr allzuoft im Stich gelassen wurde.


    Egal, Mund abwischen, nächste Woche gehts weiter :smokin:

    Der ASV heute ohne Gudat (verletzt) und Dahlhaus (Bundeswehr).Sollte trotzdem für sichere 2 Punkte reichen. Aber knapp 2000 Zuschauer, auf die Rothenpieler hofft, scheinen mir doch etwas arg optimistisch... :rolleyes:


    Wieviele Siegerländer kommen denn???

Anzeige