Beiträge von Teddy

    Moin,


    ich habe mit erlaubt, das The aus dem SR-Forum in die Forenkritik zu "verlegen".


    Einmal ist das neue Design eine "Folge" eines Forenupdates auf eine neue Version der Forensoftwaren, was hin und wieder mal sein muss/ sollte. Dann ist es zB deutlich anwenderfreundlich für mobile Nutzung.


    Und wenn man da hinklickt, wo ich hier das rote Kreuz gesetzt habe, dann springt man auf die letzte Seite eines Themas zu letzten Beitrag.

    Ich hatte - und habe - nicht die Absicht, diesen Thread hier als Frage-Antwort-Spiel zu machen und auch nicht, das als generelle Mod-Kritik o.ä. laufen zu lassen ... wer daran Interesse hat, möge das von mir aus machen, ich werde mich da (im Folgenden) nicht mehr daran beteiligen. Es ging mir vor allem um die Klarstellung, die sich auch aus dem Threadtitel ergibt ...
    Ein paar Dinge werde/ möchte ich aber noch klarstellen/ beantworten:


    Zeitzi20 - ich stimme da durchaus mit dir überein - finde allerdings einige andere Threads/ Beiträge (von unterschiedlichen Usern) auch hochgradig lächerlich.


    Karl: Ich stimmt dir vollkommen zu, dass man kleingeschriebene Beiträge sehr schwierig lesen kann und Texte mit normaler Groß-/ Kleinschreibung wesentlich besser lesbar sind. Die Lesbarkeit wird auch nicht dadurch besser, dass TCLIP's Beiträge bei mir in der Darstellung vom Zeilenumbruch "zerhauen" sind - keine Ahnung, woher das kommt, mag auch ein Problem meines Rechners sein.
    Das ist aber weder ein Grund, jemanden zu sperren - noch ein Grund, jemandes Beiträge für besonders wsertvoll zu halten.


    Und nur mal so nebenbei - es gibt durchaus auch eine gewisse Anzahl anderer Forenschreiber auch, bei denen man darüber diskutieren kann, ob deren Beiträge wirklich für das Klima in der Handballecke förderlich sind - oder ob nicht auch bei der Lektüre von Beiträgen anderer User sich Neu-User mit Grausen abwenden ... vor allem, wenn man in bestimmten Threads quasi ausschließlich "Zweier-Diskussionen" führt.


    alter Sack: Eine Stunde pro Woche wäre in manchen Zeiten schön, wenn es nur das wäre - da geht manchmal deutlich mehr ... und ja, neben normalen Jobs, die wir alle haben.


    TCLIP:
    We agree to disagree - ich würde sagen, so lassen sich deine Beiträge aus meiner (oder unserer) Sicht am besten lesen. Ich werde sicherlich nicht auf jede deiner Fragen eingehen oder alles rechtfertigen was wir (oder ich) machen oder auch nicht machen. Sicherlich machen auch wir Mods Fehler - davor ist keiner gefeit; wo gearbeitet wird, passieren Fehler; und wir Mods sind sicherlich nicht fehlerfrei (behaupten wir übrigens auch nicht).
    Wie du alleridngs auch in diesem Thread liest, wirfst du uns vor, dass wir andere User "protegieren" und beschützen - während andererseits uns wiederum andere User vorhalten, wir als ModTeam würden dich protegieren. Schon merkwürdig ... was machen wir denn nun?!


    Wenn Du uns vorhälst, wir sollten mal nachdenken oder bestimmte Dingen sollten uns zum Nachdenken anregeg ... nur so als Gegenvorschlag: Wenn sich einer von einem ganzen Team (das durchaus heterogen zusammengesetzt ist) "verfolgt" und ungerecht behandelt fühlt ... das erinnert mich immer so ein bißchen an den alten Witz "Ein Geisterfahrer?? HUNDERTE!"

    So, da dieser Diskussionsteil nichts mit dem eigentlichen Thread, in dem er stand, zu tun hat, habe ich es getrennt, hier neu gefasst und die entsprechenden Beiträge aus dem anderen Thread gelöscht.



    Diesen Threadteil habe nicht ich gestartet, TCLIP, sondern du - mit einer glasklaren Mod-Provkation.

    Zitat

    wenn man sich als mod schon privat hier beteiligt, sollte man wenigstens nicht so offensichtlich einseitig urteilen-
    nur weil man es darf.


    Das ist eine unsachliche Provokation gegenüber einem Moderator - übrigens ist sich da das gesamte Mod-Team einig. Denn natürlich hat ein Mod "das Recht", hier inhaltlich zu diskutieren - wir Mods sind alle als "einfache User" in die HE gekommen, habe inhaltlich diskutiert und sind irgendwann dann ins Mod-Team berufen worden. Keiner ist in die HE ghekommen mit derAnsage "Ich hier Mod", sondern wir sind alle als normale Forenschreiber hier angefangen und irgendwann mod geworden. Das bedeutet auch, dass unser eigentliches Interesse die inhaltliche Diskussion über Handballthemen ist (auch wenn einige von uns sich aus verschiedenen Gründen inzwischen weitgehend aus solchen Diskusisonen heraushalten).
    Auch muss hier niemand unter Abwägung aller Richtungen und Meinungen und nur ausgewogen diskutieren - man darf auch pointierte Thesen vertreten, man darf auch "einseitig" argumentieren ... wenn man das in vernünftigem Ton tut, nicht polemisch wird, keinen anderen beleidigt und keinen anderen provoziert.


    Im übrigen kennzeichnen wir Mods in der Regel deutlich, wenn wir gerade als Mods "eingreifen". IM regelfall tun wir das nicht, sondern diskutieren inhaltlich - Mod-Ansagen oder Bitten des Mod-Teams werden in aller Regel auch deutlich als solche gekennzeichnet.
    Und die "Löschzüge" kündigen wir und setzen wir eigentlich vor allen in "politischen Threads" und bei Coronathemen an - das sollte aber inzwischen auch hinlänglich bekannt sein.


    Und um da gleich mal dabei zu bleiben, TCLIP, deine nächsten unsachlichen Provokationen gegenüber Mods finden sich hier in diesem Thread - insbesondere der Vorwurf, manche hätten hier "Freunde unter den Mods" oder wären "unter den Mods gut vernetzt und dürften sich daher alles erlauben".
    Nein, das ist nicht so - und gerade die, denen du das vorwirfst, sind mit Sicherheit weder unter uns Mods gut vernetzt noch sind sie mit Mods "befreundet".
    Übrigens sind auch die Vorwürfe, bestimmte Mods seien auf irgendwelchen Augen blind oder hätten bestimmte User "auf dem Kieker" sowohl unsachlich wie auch inhaltlich falsch. Die weitaus meisten Entscheidungen bzgl. temporärer und endgültiger Sperren bzw. Löschungen (oder eben auch Nicht-Sperren und Nicht-Löschungen) werden im Mod-Team intern besprochen und einstimmig/ mehrheitlich gefällt. Der die Sanktion aussprechende Mod (oder auch der keine Sanktion aussprechende Mod oder nicht-löschende Mod) ist dann letztlich nur der in diesem Fall aktive Sprecher des Mod-Teams.


    "Lustig" ist es übrigens auch, wenn man die "Meldungen" von Beiträgen liest ... da werfen dann die verschiedensten User uns Mods vor, wir würden jeweils andere User protegieren ... wenn man die Meldungen zusammenliest, dann protegieren wir alle hier, die sich provokant" äußern, weil wir ja immer nur die Meldenden selber "zensieren" und alle anderen sich daneben benehmen dürfen wie nur irgendwas ... der "Hit" sind dann Meldungen, wo der Meldende selber Provokationen eines anderen Users meldet, gleichzeitig aber selber in anderen Beiträgen abwertend über andere herzieht. Da fragt man sich (als Mod) dann doch manchmal - bin ich hier eigentlich im Kindergarten oder doch woanders?



    Und lieber TCLIP - auch wenn du bereits einige Male temporär gesperrt warst - gerade auch Du wanderst hier (beständig und wiederholt) auf einem sehr schmalen Pfad bzgl. Provokationen. Deine Kleinschreibung ist mir ziemlich egal, deine inhaltlichen Positionen, deine Handballpräferenzen ... alles das ist mir (und dem Mod-Team) egal. Aber du neigst sehr dazu, andere User hier zu provozieren (da gibt es noch einige andere User, die das ebenfalls ziemlich gut können), und du neigst dazu, uns Mods einerseits zu provozieren und uns andererseits Parteilichkeit zu unterstellen (die es nicht gibt), nur weil wir nicht das machen, was du gerne möchtest und für richtig hälst (wobei es fairerweise auch da noch den einen oder anderen User gibt, der auch diese Einstellung hat).



    Alles in allem - wir können (und wollen) es nicht jedem Recht machen. Tun wir das eine, macht uns der eine an, tun wir das andere, macht uns der anderen an. Das Problem kennen sicher viele - damit können und werden wir umgehen. Wozu wir aber keine Lust haben, und was wir uns auch nicht gefallen lassen (werden), sind unsachliche Provokationen gegenüber uns Mods "in der Mod-Funktion" ... wer das dennoch tut/ meint tun zu müssen, dem muss eben klar sein, dass er mit der Verwarnung - und ggfs. auch der temporären oder dauerhaften Sperre - spielt.
    Wer uns inhaltlich widerspricht, wenn wir einfach thematisch mit-diskutieren, der hat keine Reaktion eines Mods zu erwarten - wer "unflätig" wird - egal ob ggü. einem Mod in Ausübung der Mod-Funktion oder gegenüber anderen Usern, der muss eben mit einem Tätigwerden oder einer Reaktion rechnen.
    Aber nochmal ... wann, wo und ggfs. in welcher Form wir tätig werden - das besprechen wir im Mod-Team intern und unter uns ... da werden wir sicherlich nicht "auf Zuruf" des einen oder anderen Users tätig.


    wenn man sich als mod schon privat hier beteiligt, sollte man wenigstens nicht so offensichtlich einseitig urteilen-
    nur weil man es darf.


    Da sollte man vielleicht mal eines klarstellen:
    Es gibt hier keine "Moderator-Dienst-Accounts" - wir Mods werden in der Moderator-Funktion mit den gleichen Accounts tätig, wie wir auch inhaltlich mitdiskutieren. Und natürlich dürfen auch Mods inhaltlich mitdiskutieren (immerhin sind wir alle altgediente HE-Mitglieder, die erst im Laufe der Zeit zum Mod ernannt wurden) - und natürlich darf man Mods auch inhaltlich widersprechen und muss nicht mit ihnen (wenn es um das thematisch handballerische geht) einer Meinung sein.


    Wenn wir Mods als Mods tätig werden - das sollte eigentlich in der Regel recht deutlich werden ...

    Und ob ihr ihn ruft oder nicht - Onkel Teddy lässt dann mal wieder den Löschzug fahren.


    Vielleicht könnt ihr dann die persönlichen Sticheleien und Provokationen wieder sein lassen und zum Thema das Threads zurückkehren - DANKE!

    Insofern wäre es schön einen Extra-Threat zu eröffnen in dem dann alles zum Thema Corona erörtert werden kann.


    Kurz und knapp: NEIN!
    Und wer schon länger als vielleicht drei Tage in der Handballecke mitliest, sollte auch wissen, warum ...

    Für mich schon längst überfällig, einen 2.Thread aufzumachen, also einen für das sportliche, einen zum Thema Corona.


    Das mag für dich überfällig sein, aber wie andere schon geschrieben haben:


    Allgemeine Coronathreads gab es schon in der Handballecke, und die sind aus Gründen geschlossen worden (und bleiben das auch). Es wird keine allgemeinen Corona-Thredas mehr geben - und in den bestehenden Threads, die Corona auch zum Thema haben, keine allgemeinen Corona-Diskussionen.


    Die Konsequenz wäre: Löschzug und ggfs. Sperrzug!

    So, nachdem ich mal den Löschzug durch den Thread habe fahren lassen, mache ich diesen Thread (testweise) wieder auf und schlage vor, dass ihr Euch an das Thema haltet ... und politische Diskussionen oder allgemeine Coronadebatten ausspart.


    Derzeit habe ich noch auf den Sperrzug verzichtet - behalte mir aber nach wie vor vor, den ohne weitere Ankündigung herauszuholen, wenn es wieder aus dem Ruder läuft!

    Langsam wird es leider völlig OT und der Löschzug sollte eingreifen. Es beginnt jetzt hier die gleiche Diskssion wie im politische Thread der geschlossen wurde. Bald wird auch der zu sein.


    In beiden Punkten bin ich vollkommen deiner Meinung - daher ZU!


    Das einzige, was ich jetzt noch überlege, ist die Frage, ob ich nur den Löschzug oder auch den Sperrzug fahren lasse ... denn die Ansagen zum Thema allgemeine Corona-Diskussionen waren eigentlich deutlich.

    Wieso wurde mein Beitrag wegen " Unfug" gelöscht?
    Ich hatte schlichtweg gepostet dass Bilder vom Spiel erfreulicherweise auch in der Tagesschau gezeigt wurden.


    Wenn du NUR gepostet hättest, dass Bilder in der Tagesschau waren, wäre dein Beitrag nicht gelöscht worden. Da du aber den ganzen Unfug von davor im Fullquote hattest, fiel er dem Löschzug zum Opfer ...


    provozieren- wie du es nennst, ist doch immer irgendwo gegeben, wenn sehr konträre meinungen ausgetauscht werden,


    Ich habe keine Lust, über meine "Mod-Ansage" - die übrigens Ronalds letzter Ansage gleicht - zu diskutieren. Es interessiert auch letztlich nicht, welche Meinung du hast - sondern es entscheidet die Meinung der (versammelten) Moderatoren.


    Aber als kleiner inhaltlicher Einwurf:
    Nein, es gibt tatsächlich Diskussionen mit sehr konträren Meinungen, die sehr gesittet verlaufen und ohne jede Provokationen, Anspielung und Entgleisung "ins persönliche" gelingen, die sich auf das sachliche Austauschen von sehr konträren Positionen beschränken.
    Wenn ich der Meinung wäre, dass das hier in der letzten Zeit so gewesen wäre, dann hätte ich nicht gepostet.


    Bitte daher (dringend) um Beachtung meiner Worte!

    Ich glaube, ich muss mal den Ronald anrufen ... ich meine mich zu erinnern, dass er vor Kurzem etwas zum Thema Provozieren und so hier in dem Thread gesagt hatte. Ich könnte natürlich auch den Thread einfach wieder dicht machen und sagen "Wir haben es versucht, es hat nicht sollen sein" ... oder, da ich ja sowieso schon das Label "bad Mod" habe, könnte ich auch den Lösch- und Sperrzug aus der Garage holen!


    Damit meine ich übrigens jetzt niemanden besonders, sondern durchaus einige, die sich hier gerne ein kleines Scheibchen abschneiden dürfen.

Anzeige