Beiträge von Oldfan63

    Obwohl es der eine oder andere sicher nicht mehr hören mag muss ich das Fass P.W. doch noch mal aufmachen. Er hätte im zweiten Spiel nacheinander Rot bekommen MÜSSEN. Das tatsächliche Ergebnis kennen wir alle. Schiri Bonus hin oder her, das ist einfach „to much“. Die HBL nennt sich „Die beste Handball Liga der Welt“. Solche Schiri-Entscheidungen sind aber eher das Niveau einer Operetten Liga und einfach inakzeptabel! :wall: :wall: :wall:

    Ich gehe mal nicht davon aus, dass wir etwas mit dem Abstieg zu tun haben werden. Einen Grund sich da in absoluter Sicherheit zu wiegen sehe ich aber auch nicht. Sollte Verletzungspech dazu kommem, kann es auch ganz schnell eng werden. Wir bräuchten wieder mal einen "Brustlöser", sprich einen überzeugenden Sieg bzw. einen Sieg gegen einen Titelkandidaten. Und unsere beiden TW müssen endlich anfangen zu performen. Denn das ist bis jetzt mal so gar Nichts.

    Rhein-Neckar Löwen mit bestem Gespann: Die Top25-Torhüter der 1. Handball-Bundesliga Männer
    handball-world: Die 1. Handball-Bundesliga geht am kommenden Wochenende in den 8. Spieltag. Das Trio der Rhein-Neckar Löwen i...
    www.handball-world.news


    So, jetzt haben wir es auch schriftlich. Wir haben das schwächste Torhüterduo der Liga! Was die beiden Woche für Woche so anbieten ist derzeit meist nicht erstligatauglich. Besonders Kristian wirkt meistens sehr unmotiviert, ja geradezu lustlos. Man muß bedenken: Wir haben zwei Nationaltorhüter im Kasten! Pikant ist auch, das der nicht weiter verpflichtete El-Tayar ein Stückweit besser dasteht. Bin gespannt wie das weiter geht.

    Mit 3:9 Punkten ist der Fehlstart nun perfekt. Die nächsten Gegner sind Kiel, Flensburg, Hannover und Lemgo. Das wir da was Zählbares holen kann ich mir gerade mal so gar nicht vorstellen. Das wären im schlechtesten Fall 3:17 Punkte. Bei einer ähnlichen Konstellation musste A. Haber damals gehen……… Bei uns passt einfach nichts mehr richtig zusammen. Wir haben glaube ich 10 Nationalspieler in unseren Reihen und spielen so einen Sch….! Zu viele Spieler sind momentan total von der Rolle. Das geht im Tor schon los. Unsere TW bekommen auch dank einer löcherigen, instabilen Abwehr fast gar nichts zu fassen. Besondes Kristian, der mal als Ziel ausgegeben hatte der beste Torhüter der Welt werden zu wollen ist einfach nur noch schwach. Im Angriff ist nur der Tempogegenstoß vor allem über die schnelle Mitte eine Waffe. Sobald wir in den Positionsangriff müssen sind wir mit unserem Latein ganz schnell am Ende. Das Kreisläuferspiel funktioniert fast gar nicht mehr. Das war schon in den Vorbereitungsspielen zu erkennen. M. Gebala bringt manchmal fast eine Null Leistung. M. Preuss ist etwas besser, wird aber viel zu wenig mit eingebunden. Leistungsträger wie Viggo performen nur unterdurchschnittlich. Aus dem Rückraum strahlt eigentlich nur Franz ordentlich Gefahr aus. Von RL kommt dagegen deutlich weniger. Enttäuscht bin ich vor allem von M. Klima. Aus seinen athletischen Voraussetzungen macht er viel zu wenig. Dazu kommen noch die vielen TF. Dass wir im Angriff ziemlich harmlos sind sieht man auch an den wenigen 7 Metern, die wir ziehen. Ich glaube, da sind wir das Schlusslicht. Ich bin mir auch nicht hundertprozentig sicher, ob alle Spieler den Ernst der Lage erkannt haben. Wie anders soll man denn S. Ernst Aussage „Wir werden Schritt für Schritt in der Tabelle nach oben klettern“ sonst deuten? Aber vielleicht sehe ich alles nur zu negativ und“ es wird schon werden“. Irgendwoher kommt einem das ja bekannt vor.

    Herzlichen Dank auch an P. Jicha, er hat mit seinem 7:6 ein Spiel das wieder offen war auf die Seite des SCM gekippt.


    Leider hat P. Wiencek mit seinem Gehabe leider wieder alle Vorurteile bestätigt. Er macht wohl jetzt den neuen "Heinevetter". Andere Spieler (die nicht seinem Namen haben) wären dafür sicher bestraft worden. Hier beziehe ich mich nicht nur auf seine Diskussionen nach den 2 min die er fälschlich bekommen hat.

    P.W. ist für mich einfach ein Unsympath! Seine ewige Theatralik und seine andauernden Unschuldsbekenntnisse gehen mir einfach tierisch auf den Senkel. Und das geht vielen so. Gestern war das für seine Verhältnisse noch ziemlich normal. Gab aber schon ganz andere Spiele. Ich denke da nur an eine Partie in der CL vor Jahren in Aarhus. Auf jeden Fall wird das von nahezu allen Schiris viel zu wenig sanktioniert. Würde er so behandelt wie jeder andere beliebige BL Spieler würde er deutlich mehr Zeit auf der Bank zubringen (müssen).Ist übrigens auch eine deutliche Parallele zu Heine.

    Das der THW nach der dritten Niederlage in Folge aus dem Meisterschaftsrennen raus ist ist natürlich Quatsch. Aber 6 Minuspunkte nach gerade mal einem Fünftel der Saison ist schon ein dickes Brett was die Kieler da bohren müssen. Dazu kommt der Druck, jetzt alles gewinnen zu müssen, denn mit noch einer weiteren Niederlage wird es dann gaaaaaanz schwer den Titel zu verteidigen.

    Die "Spezies" bei den anderen regen mich einfach weniger auf, als die bei der eigenen Mannschaft. Von denen erwarte ich Leistung auf der Platte und kein lamentieren. Sowas ist verpuffte Energie.


    Genauso dieses Abfeiern nach Torerfolg beim Zurücklaufen. Das kostet Zeit, manchmal zu viel. Galligkeit will ich sehen. Feiern lassen kann man sich nach dem Spiel.

    Das mit dem übermäßigen Abfeiern ist genau so ne Sache. Ist an sich ja i.O. Wird aber in letzter Zeit absolut übertrieben. Bei Manchen denkt man, das sie gerade die CL gewonnen haben, dabei war es einfach nur ein Tor. Man könnte das noch endlos weiter ausführen. Die Entwicklung im Handball nimmt mit Ausnahme der Spieler Gehälter einfach immer mehr eine falsche Richtung hin zum Fußball und das wollen wir glaube ich alle nicht. Aber wen oder was interessieren schon die Fans.......... X(

    Diese "Spezies" gibt es leider in allen Mannschaften, bei den einen weniger, bei anderen mehr. Wir kennen sie alle. Mir persönlich sticht da stellvertretend besonders Heine ins Auge, ist ja hier schon oft thematisiert worden. Auf jeden Fall hat das eine unschöne, sehr bedenkliche Entwicklung genommen. Eigentlich bedarf es da ein paar Regelanpassungen. Ich würde z.B. das Einfordern von 2 Min. mit genau dieser Strafe für den "Einforderer" ahnden.

    Ich hatte gestern nicht unbedingt einen Sieg gegen Barca erwartet, aber-12 hatte ich definitiv nicht auf der Rechnung. So ein schwaches Spiel habe ich vom SCM seeeeeehr lange nicht mehr gesehen. Ich fürchte nur das sie am Sonntag bei uns in Leipzig mit einer Menge Wut im Bauch antreten und wir das büßen müssen......

    Die Probleme vor Beginn des SCM-Spiels kann ich bestätigen. Ich habe die App (Android) mehrmals neu gestartet bzw. das Spiel angewählt, bis irgendwann ein Bild da war. Vorher wollte mir die App (mal wieder) erklären, dass es ein Problem mit meiner Internetverbindung gibt. Da haben die Programmierer und Verantwortlichen bei DYN aber schön dafür gesorgt, die Schuld auf einen anderen zu schieben.

    Genau das stört mich auch gewaltig! Gab es überhaupt mal eine Statement seitens DYN wegen der ganzen "Komplikationen"?

    Schade, da war mehr drin. Aber großer Kampf leider ohne Belohnung. Letztendlich auch ein verdienter Sieg der Füchse, da sie fast das komplette Spiel in Führung lagen. Stark diesesmal unser Rückraum, nur Viggo war nicht in Nomalform. Dafür hat Franz sehr ordentlich performt, da bekommt man Lust auf mehr! Mau dagegen KM und RR leider ein Totalausfall. Wie befürchtet können wir den Weggang von Patrick Wiesmach nicht annähernd kompensieren. Ich denke, er hätte den Tempo Gegenstoß zum Ausgleich versenkt und dann wäre noch einiges möglich gewesen. Im übrigen fand ich das Spiel trotz der beiden Roten Karten nicht als überhart geführt

    Hm, eine seeeeeeeeehr mutige Aussage! Wenn man bedenkt, das man Mitte vergangener Saison noch in Richtung Tabellenende schielen musste...............Ich wäre schon sehr zufrieden, wenn wir am Ende auf Platz 6 stehen würden, Top 3 ist in meinen Augen eine blanke Illusion. :/

Anzeige