Beiträge von Bernd-das-Brot

    Heute Homeoffice :), das Spiel läuft gerade.


    Keine Häme!

    Was die MT abliefert ist eine Zumutung für die Anhänger. Wie kann man gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe zu Hause nur 18 Tore werfen? Drei Spieler mit Siegeswillen: Petersson, Simic, Kalarash. Parondo als nächster Trainer eigentlich schon auf dem absteigenden Ast. Man kann aber nicht immer nur Trainer tauschen...Dieses Spiel muss, ohne wenn und aber, nach fünf Niederlagen, gewonnen werden. Da kann es für jeden Profi nichts anderes geben. Stattdessen spielt man seinen Stiefel luschig runter und nimmt die Niederlage ohne Kampf hin. Schön für Julius, dass es wichtigeres gibt als Handball, das stimmt sicher. Das Interview nach dieser Absteigerleistung stellt man sich als Fan sicher anders vor. Für die Restsaison würde ich mir den Weg in die Halle sparen, da gäbe es wichtigeres als MT-Handball, die Mannschaft hat sich scheinbar selbst schon aufgegeben.

    Nordhesse: Das sehe ich genau so. Leider ist es so, dass russische Sportler nicht mehr gern gesehen sind, eigentlich überall ausgeschlossen werden. Ich bedauere das, weil sie halt nichts dafür könnnen. Daher ist es für mich legitim, diese Frage aufzuwerfen. Es kann auch hier so sein, muss aber nicht.


    lst doch überall Realität. Darf man das feststellen? Ich denke doch.


    Lippi: auf deinen Quark steig ich nicht ein, kannste vergessen;). Ich lächle aber gern milde dazu.

    Wenn er bessere Leistungen bringt, hat er evtl. die falsche Nationalität. Tut mir leid, das schreiben zu müssen, ist aber leider ein durchaus naheliegender Gedanke. Hat er denn einen neuen Vertrag in der HBL oder sonstwo in einer Liga? Ich schätze, es geht Richtung Heimat, verschätze mich aber ausdrücklich gern. Wenn es kommt, wie vermutet, werden wir ihn wohl nicht mehr wiedersehen, Nationalmannschaft wird ja vermtl. auch nirgends dabei sein. Das ist schade und das ist Schwachsinn.

    Ich drücke der SG die Daumen, sehe aber den THW vorn. Wenn es so kommt, ist es verdient und in Ordnung. Der THW ist z.Zt. kaum zu schlagen. Das System mit dem 7. Spieler in einigen Varianten funktioniert wirklich super.

    Ich versuche noch immer, zu verdrängen... ?(. Wird auf jeden Fall ein tolles Spiel. Gut Holz;)

    Ich sehe das wie Buster und Elbebiber.

    Sully ist für mich der wichtigste Spieler der Mannschaft und damit Nummer 1. Leider geht das tatsächlich immer etwas unter, weil andere vorne zaubern dürfen;). Ein super Typ ist er auch noch.


    Zu Platz zwei und drei kann ich mich nicht entscheiden, fühlt sich immer falsch an. Super Truppe, ohne Ausnahme. Wenn Mika mal ohne Alarm durch eine Saison kommt, wäre das natürlich noch schöner. Soll aber keine Abstufung sein. Ich mag die offensichtliche Harmonie in der Mannschaft. Das ist einfach gut.

    Das Künstlerische spielte bei dieser Veranstaltung doch keinerlei Rolle mehr. Wenn der Sieger schon vorab feststeht, macht das den anderen Teilnehmern sicher viel Freude. Evtl. hätte Deutschland Nicole noch mal antreten lassen sollen;), dann hätten wir Punkte quasi erzwungen. Obwohl, wer will ihren Song derzeit schon hören? Tut mir leid, musste mal raus. Der "Wettbewerb" ist für mich einfach über.

    Ihr könnt es ja kaum erwarten:). Kühn und Häfner sind mir schon sympathisch, auch weil sie der Nationalmannschaft treu bleiben. Inzwischen tut mir die MT schon fast leid, irgendwie ist der Wurm drin. Wir brauchen aber die Punkte und ich freu mich auf Sonntag. Hoffentlich bekommt Heine die Gelegenheit, ordentlich Fliegen zu fangen. ;)

    Obo:

    Kannst du natürlich und kann man so sehen, ich will auch niemanden pauschal abstempeln. Dabei sein ist aber auch hier alles und das wunderte mich dann aber auch nicht. Man kann das "Flensen" oder so auch einfach weglassen und gut. Der Fred wäre dann schon beerdigt, ich hätte nicht auf sensationelle News gehofft. z.B. Jim gegen fünf Mios Ablöse zu den Recken oder so;) .


    Ich hoffe auf Flensburg als Vize.

    34% sind beachtlich, wenn’s in der Bundesliga wär. So hinkt der Vergleich ein wenig. Wenn er in einer Altherren-Liga mit Spieler wie hlp, Micha58, Bernd-das-Brot, HolgerMD, mdandre, Texaner, Buster oder dem Weisen aus dem Lipperland spielen würde, dann wär die Quote um die 70%. Im Tor, nicht vom 7m Punkt.:hi:


    Was mich etwas zuversichtlicher stimmt, ist die Tatsache, dass sich Benno‘s Verpflichtungen seit dem Abflug vom Teilzeit-TUI-Angestellten als wirklich gut erwiesen haben.

    :jump:


    Ich wäre dann bitte der Außen, der nie einen Ball kriegt:bier:. Genannt: der Brecher:bigok:

    Das wäre auch am dienlichsten für Mannschaft und Ergebnis.


    Deine Hoffnung teile ich natürlich;)

    War wieder ne ganz schöne Klopperei, muss wohl so sein, wenn man spielerisch wenig oder weniger zu bieten hat. Zu geforderten roten Karten für xy kann ich nur sagen, dass Omar und Gisli eigentlich bei jedem Angriff ordentlich einstecken müssen. Ich würde mir wünschen, dass hier konsequent gepfiffen würde, dann könnte man mehr Handball und weniger Kloppen sehen.

    Wichtig ist aber, hier mal als erstes glatt Rot für unsere Jungs zu fordern.


    Zum allgemeinen Niveau hier:

    Die Missgunst wird mit dem Erfolg natürlich immer größer, peinlich. Aber was stört es die Eiche...


    Ich bin wirklich froh und stolz, dass es bei uns so gut läuft und hoffe, wir haben auch zukünftig ein Wort ganz oben mitzureden. Sich an diesen Gedanken zu gewöhnen, fällt manchen hier offenbar schwer.

    Schön, dass der SCM und Magdeburg international offenbar sehr angesehen sind und sich Weltklassespieler für uns entscheiden. Das wurmt naürlich auch. Kleine Randnotiz: am Sauger war Barcelona dran, an Claar u.a. der THW. Schönen Sonntag

    Interne Differenzen seien nicht für die Reaktion des Dänen verantwortlich... heißt es heute laut MHS im Heimatblatt. Und, Zitat: "ich kenne kein substanzielles Problem. Mika ist einfach ein emotionaler Typ,,," MHS will mit ihm sprechen.


    Einen fitten Mika können wir nicht ersetzen. Ich war froh, dass er verlängert hat.

    Die VS liegt noch im Briefkasten.;)


    Schwammige Aussage von MHS aber was soll er machen, auf jeden Fall deeskalierend... Evtl. ist es ja noch einfacher. Der Spieler sieht sich als Nummer eins, der Trainer nicht und das ko...den Spieler an, nachvollziehbar, wenn man MD auch als Nummer eins sieht.

    Es kommt keiner mehr. Es sei denn, es kommt zum Bruch mit MD und einem vorzeitigen Abgang. Dann schenkt er uns zukünftig ordentlich ein und wir müssen handeln. Wenn MHS hier nicht vermitteln kann, sieht es leider düster aus.

    Die Qualität zu ersetzen dürfte schwer fallen.

    Da passiert vorerst nichts mehr. Der Meister wird es da schon richten, glaube ich. Gute Ansätze hat er ja nun gezeigt, wird schon. Wichtiger finde ich eine über die Saison bessere/konstantere Torwartleistung.

Anzeige