Beiträge von Texaner


    Er scheint Vertrag bis 2024 zu haben:


    Neuer Linksaußen für den TBV
    TBV Lemgo Lippe – LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
    www.tbv-lemgo-lippe.de


    Da werden bald einige Vereine Interesse anmelden.

    Abwarten, die SCM-Fans sehen das durchaus differenziert.


    Das oberste Regal ist er nicht. Vielleicht kann er sich ja noch weiterentwickeln. Ich sehe Torhüter wie Gade, Jensen, Semisch, Rudeck und einige weitere auf ähnlichen Niveau. Landin, Möller, Vargas sind halt ne Liga für sich.


    Warum es mit Jensen bei uns nicht weitergeht ist mir nicht schlüssig. Eine mehr als solide Nummer 2. Vielleicht liegt es an den Einsatzzeiten, an unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen? Vielleicht passt es auch menschlich nicht zu 100%?

    Ja das konnte man gestern leider mehrfach sehen. Und das sehen wir dann im Februar. Seine Extraübungen vor dem Spiel und in den Pausen zeigen das ja deutlich. Ich hoffe das es wirklich nur die Nachwirkungen der OP sind, dass er quasi ohne Vorbereitung ist und deshalb gefühlt nur 70% abliefert.


    Also dass mit Damgaard geht doch schon seit Jahren. Seine große Zeit ist halt vorbei, er kann uns allenfalls noch sporadisch helfen.

    6 Jahre sind wirklich heftig. Vielleicht ist darin schon die Anschlussverwendung inkludiert.


    Hätte aber lieber einen Kreativkopf wie Mika Damgaard länger in einer Rolle an den Club gebunden.


    Also ich kann die Verlängerung mit Weber auch nicht verstehen. Vor allen Dingen die Vertragslaufzeit.

    Wahrscheinlch wird er die letzten 2-3 Jahre hauptsächlich die Bank wärmen.


    Bei Mika ist die Luft raus. Der Körper macht wohl auch nicht mehr mit.

    Damit haben wir auf RL bis Mitte 2024 leider eine Dauerbaustelle.

    Ich denke man wird in der nächsten Saison hauptsächlich mit Claar und Gisli

    gleichzeitig spielen. Mika und Philipp werden wohl viel auf der Bank sitzen.

    Für den Fall, dass Mike Jensen nicht verlängert würde, welche Alternative stünde denn im Raum? So prominent ist das TW-Karussell 2023 auch nicht besetzt.

    Finde ich schon komisch dass man mit Mike Jensen möglicherweise nicht verlängert. Eine sehr gute Nummer Zwei. Aber vielleicht gibt es ja Differenzen bei Gehalt und Vertragslaufzeit?


    Allerdings hat der Felix Möller ja noch einen Bruder der Torhüter ist. Simon Möller. Vielleicht möchte man ja ein Brüderpaar holen?

    Allerdings ob er die nötige Klasse für uns hat ist mir nicht bekannt.

    Nein, spielt der Sauger gerade nicht. Aber trotzdem scheint Big Bennos Vertrauen in den Meister limitiert zu sein.


    Das sehe ich genauso. Allerdings frage ich mich welcher Sinn bzw. welche Intention hinter der Verpflichtung von Meister für Benno war? Ich denke die künftige Rolle von Meister wird man daran sehen was für eine Art Spieler für Preuss verpflichtet wird. Kommt zum Beispiel ein KL der Angriff und Abwehr kann, bleibt für Meister wahrscheinlich nur die Rolle des Abwehrspielers übrig, wenn überhaupt.

    Richtig, die Entscheidung bezüglich Moritz Preuss kommt nicht überraschend. Schade als damals 2018 der Wechsel verkündet wurde habe ich mich gefreut, Moritz war da einer der aufstrebensten Kreisläufer in Deutschland. Leider hat es in Magdeburg nie wirklich gepasst, dazu noch die Verletzungen.


    Erstaunlich finde ich die frühe Bekanntgabe der Entscheidung. Das legt die Vermutung nahe das entweder der Nachfolger bald präsentiert wird oder der neue Verein (wenn es denn schon einen gibt) von Moritz die Verpflichtung bekannt gibt.

    Ne, Sully gehört nicht in den Innenblock. Der Albin hat‘s am Mittwoch gleich bemerkt und ist in der Crunchtime immer schön über Sully im Deckungszentrum zum Torerfolg gekommen. Im IB brauchste Spieler, die den Angreifer auch stoppen können. Sully wird eher Backup für den Claaren.

    Da fahre ich Honda. Er muss ja nicht so groß wie Pjotr sein, aber 1,96 aufwärts sollten es schon werden.

    Wie wäre es denn mit Samuel Röthlisberger aus Stuttgart?

    Bleib ruhig, Obo haut nur einen raus. Der trinkt schon wieder heimlich im Bügelsalon.

    Schade, dann wohl ein Fehlalarm. Aber einen Spieler vom Kaliber eines Emil Madsen benötigen wir schon als Smits Nachfolger.

    Das hat das Spiel am Donnerstag gezeigt. Enderleit wäre glaube ich ein Regal zu niedrig.

    Der Oskar ist aber mit 1,90 m für einen RA ganz schön groß :lol:


    Zumal wir da mit DP und TH noch eine Weile besetzt sind, oder soll der Oskar auf RR umschulen:/

    Jetzt ist erst mal RR angesagt.


    2024 laufen die Verträge von DP und TH aus. Beide sind dann mit 32 bzw. 34 Jahren nicht mehr ganz so jung.

    Da sollte man sich schon mit potentiellen Nachfolgern beschäftigen.

Anzeige