Beiträge von Skinny Urios

    Glückwunsch an Melsungen, sie haben 60 Minuten den Eindruck vermittelt, dass Ding hier ziehen zu wollen. Bei uns waren einige anscheinend zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Gotte echt einen gebrauchten Tag u ist für so einen schnellen Gegner auch zu langsam, Lasse mit vielen nicht bedingungslos klugen Entscheidungen, Golla komplett abgemeldet (2 Tore), unsere gesamte rechte Seite nicht titeltauglich,dazu eine Torwartleistung, die schwach bis mäßig war. Man muss ganz klar sagen, dass Parrondo dem Spiel seinen Stempel aufgedrückt hat u Krickau heute hoffentlich viel für die Zukunft gelernt hat. Das war auch von ihm zu wenig.

    Melsungen hat durch Sipos und Balenciaga auch viel Theatralik in der 1.HZ reingemacht, aber sie haben es erneut geschafft, unsere "braven" Jungs zu beeindrucken. Anders als bei Melsungen stimmt bei uns die Balance im Kader nicht. Wir haben zu viele Leute, Die sich von der Mentalität her sehr ähneln und zu wenig Leader oder auch mal einen Drecksack wie Sipos. Und das meine ich anerkennend. Mit dieser Leistung wird es gegen die Füchse morgen unmöglich, zu gewinnen.

    Das liegt aber an der überdurchschnittlich guten Hinrunde. Im Jahr 2024 steht Melsungen bei 9:9 Punkten.

    Also als ich schrieb, dass sich "Melsungen in dieser Saison definitiv zum Positiven entwickelt hat", lässt du das nicht gelten, weil es nur in der Hinrunde der Fall war`? Obwohl Melsungen 8 Spiele vor Saisonende jetzt schon mehr Punkte hat als die letzten beiden Saisons nach 34 Spieltagen.


    Edit: Zumal man ja noch checken müsste, ob in Melsungens Fall 9:9-Punkte zum Rückrundenstart überhaupt eine Verschlechterung ist.

    Ich bin mega gespannt auf das HF. Melsungen hat sich in dieser Saison definitiv zum Positiven entwickelt. Nachdem man gefühlt jahrelang das Geld mit beiden Händen zum Fenster rausgeworfen hat und der finanzielle Aufwand in keinem Verhältnis zum sportlichen Ertrag stand, hat man nun das Gefühl, dass sie eine Balance im Kader haben und systemvariabler geworden sind.

    Und Leute wie Martinovic, Jonsson, Balenciaga und Kristopans sind echt stark. Ich sehe dem Spiel mit sehr gemischten Gefühlen entgegen: Auf der einen Seite hat man immer noch diese Denkmuster, dass man Melsungen immer noch nicht als Topteam definiert und auf der anderen Seite sieht man, wie sie sich unter Parrondo entwickelt haben und ein schnelles Spiel aufziehen und eine gute vorgezogene Deckung spielen. Spätestens seit Samstag sollte klar sein, dass wir eine sehr gute Performance benötigen, um sie zu schlagen.

    Das die Position RA jetzt so dermaßen die Achillesferse sein soll, dass sie titelentscheidend wird, halte ich für eine steile These.

    So steil ist sie gar nicht, wenn man sich die SG-Spiele ansieht, die verloren gingen oder Remis ausgingen und sich dabei jeweils Johans Wurfquote zu Gemüte führt. Er hatte in dieser Saison einmal in d Liga100% und das war gegen Lemgo als er nur einen Wurf hatte.

    Gegen Melsungen wäre es jetzt ungerecht, es ihm alleine anzukreiden, aber auch hier verwirft er einen 7m und einen Glockenklaren von Außen.

    Einer hatte bei der SG in der Crunchtime die richtige Mensahlität.


    Unsere Offensivleistung in d 1.HZ ein Debakel. 10 Tore sind viel zu wenig. Man hat zu spät gemerkt, dass Simic bei hohen Bällen gut und bei flachen häufig nicht gut aussieht. Starke Torwartleistung von ihm.


    Nächste Woche im Pokal auf neutralem Boden bin ich Mal gespannt, wer aus diesem Spiel die richtigen Schlüsse zieht.

    Halle längst nicht voll. Oberrang nicht mal offen!


    Mittun hat sich über das Spiel gesteigert, dennoch hat er diese Saison keine solche Entwicklung wie ich ihm zugetraut hatte. Für mich war Andersson-Moberg der zentralere Rückraumspieler heute. Man of the match völlig zurecht Felix Möller, der nach Aalborg wechselt!

    Man darf nicht vergessen, dass Sävehof überlegen erster Platz in Schweden ist. Und wie ich hier schon oft betont habe, haben sie GOG als Nr 1 talentfabrik in Europa überholt (vielleicht gleichauf mit Celje und eventuell Berlin, wobei bei Sävehof natürlich viel mehr Spieler aus dem eigenen Verein selbst sind) und spielen schlicht und einfach Europas schönsten Handball. Das muss man sagen, Hut ab vor der Arbeit.

    Ja, ich weiß. Wie wahrscheinlich jeder, der sich ein paar Jahre plus X mit Handball befasst hat.

    Aber erstens ist die schwedische Liga dennoch bis auf 1-2 Ausnahmen zweitklassig und wenn in deinem Kader fast nur junge Talente stehen, macht dich das nicht zum Topteam. Ich feiere die Leistung und verfolge Sävehof schon viele Jahre, weil sie mir auch echt sympathisch sind. Aber dennoch ist es ein kollektives Totalversagen, dass eine Mannschaft wie Hannover hier derart weggeblasen wird. Wir reden ja nicht über eine enge Kiste, sondern eine 9-Tore-Lawine.

    Das Spiel heute ist ja auch ein Vorgeschmack auf ein mögliches EHL League-VF. Das späte Ausgleichstor u die Art u Weise wie wir in Hannover den Sieg verschenkt haben, sind unvergessen. Ich hoffe, dass die Jungs heute die PS schnell auf d Straße bekommen.

    Prokop kann man nur gratulieren zu seiner Arbeit bei den Recken. Sehr interessante Mannschaft, die sie da haben.

    2 Derbysiege in einer Saison. Die Nr.1 im Norden sind wir. Wenn man ehrlich ist, müssen wir zur Pause viel deutlicher führen. Der Harakiri-Pass von Lasse machte es u.a.möglich. Dann passierte das, was sich bei uns auswärts wie ein roter Faden durch d Saison zieht, dass wir eine klare Führung allzu leicht herschenken. Aber heute waren wir mental resilienter und schaffen erneut eine klare Führung rauszuspielen.

    Nach vielen Klatschen, die wir in den letzten Jahren hier bezogen haben, war es heute eine Pralinenschachtel für die SG-Seele.

    Krickau hat den optimalen Einstand,was seine Derbystatistik angeht.

    Ich kann mich noch gut erinnern, wieviel Häme Tim Wiese für sein rosa Trikot in den Nullern/Zehnern einstecken musste. Jetzt spielt die ganze NM in Pink auswärts. Es geht also in die richtige Richtung sozusagen.


    Ich hoffe allerdings, dass die NM mehr durch ihr Spiel als durch knallige Farben auffallen wird.

Anzeige