Beiträge von Nord Hesse

    Wenn ich bei Harzblut auf jemanden von den Handballern verzichten könnte, dann auf Mimi Kraus. Was der dort erzählt, ist meist völlig belanglos. Kein Wunder, dass es dann auch kaum längere (Print-) Interviews mit ihm gibt. Vermutlich hat er zu viel mit seiner Muckibude und seinem Klamottenshop zu tun.

    Von denen ist mir Pommes am liebsten. Kretzsche geht auch noch, die beiden anderen kannst du knicken.

    Ich habe das nicht komplett mitgekriegt, aber Ex-Bravo-Posterboy Mimi Kraus hat sich bei Dyn darüber echauffiert, dass Allendorf wohl das Pokalfinale (oder das ganze FF???) als Bonusspiel oder Bonusspiele bezeichnet haben soll?

    Das war ihm als Ansage wohl nicht kämpferisch genug. Kann aber auch mit der schon besprochenen Quasi-Quali für den Döner zusammenhängen, der ja bereits über das HF eingetütet wurde.

    Wie sieht man das im Ahle Worscht-County? Hätte Allendorf da offensiver sein sollen oder ist das für die Turngemeinden-Supporter okay so?

    Meine Antwort: Mimi Kraus quatscht ahlen Kochkäse. :hi:

    Kann auch sein, im Finale sah es dann bis 40. min auch noch normal aus. Erst dann fielen sie auseinander. Aber das hatte garantiert nix mit der Einstellung zu tun.

    Stimmt, eher lag es an fehlender Kraft und beginnender Resignation, weil der SCM einfach einen guten Tag hatte und an dem Tag die bessere Defensive incl. Torwart.

    Die MT hätte alles mögliche machen, sagen, tun können. Mimi Kraus hasst die MT und würde selbst bei einem Titelgewinn der MT den Verein aus Nordhessen madig sprechen.


    Die Aussage von Michael Allendorf war unglücklich. Aber auf Seiten der Fans gab/gibt es darüber nichts negatives. So haben das alle gesehen. nicht in dem Wort "Bonus".


    Also, alles gut. 👍🏻

    Ein wahres Wort. Was der Dummbabbler Mimi, da in Sachen MT bisher von sich gab, läßt einen nur den Kopf schütteln. Aber er ist ja selbst von Kretzsche zum Seuchenvogel der NM deklariert worden und darf sich bei deren Spielen nicht mehr in der Halle aufhalten, da er nur Unglück bringt. :lol:

    Für Obo ist schlimmer, wenn Megan Fox tatsächlich erscheint, weil er dann eine mit dem Bügelbrett übergezogen bekommt. Die Fehlermeldungen danach könnten sehr diffus sein. :lol:

    Lach, bist du da sicher? Da sie ihn sicher genau kennt, lacht sie sich evtl. auch nur kaputt, da sie ja weiss, dass Obo eine andere Haarfarbe präferiert und er sein Interesse nur vorspiegelt um sie zu ärgern? Und deshalb das Bügelbrett zum Einsatz kommt? ;)

    Verharzte Hände im Video würden mich auch nicht interessieren. Wenn DYN aber einen Videoclip mit Megan Fox unter der Dusche (meinetwegen auch im Shirt) zeigt und sie dann spontan die Dusche verlässt, um sich bei DYN einzuloggen, ja so ein Clip würde schon eher mein Interesse wecken :hi:

    Jupp da fahre ich mit dir gerne Honda. Auch wenn sie sich das Harz unter der Dusche auf die Beine einmassiert, könnte es sein, dass ich einen Blick riskiere :hi:

    Na Köln war doch ne fremde Halle und in Kiel waren sie doch auch on top.

    Obo diese Leistungsschwankungen sind nicht objektiv nachvollziehbar. Gegen den HSVH hatten sie in HZ 2 max. Drittliga Niveau. Dann putzen sie in einem Kampfspiel fast die SG, gehen als Underdog nach Köln, fegen im besten Saisonspiel die SG fast von der Platte, das Spiel gegen den SCM geht verloren, auch weil die Körner fehlten in HZ 2 und ich habe das Gefühl am Donnerstag gegen RNL gibt es wieder eine auf die 12. Ich ärger mich nicht mehr darüber. Ich komme zwar nicht aus Magdeburg aber ich schaue mir deren Spiele lieber an, als die von der MT. Gleiches gilt für Gummersbach oder auch die Recken. Da sieht man über die Jahre wie die Kurven jeweils konstant nach oben gehen und die 3 genannten Teams spielen einen guten, sehenswerten und erfolgreichen Handball.

    Ich bin kein Fan der MT, nur ein wenig stiller Beobachter. Dennoch ist es korrekt, dass wir hier nur eine Momentaufnahme haben. Martinovic wird gehyped und dadurch zu einem Weltklasse Mann gemacht, der er nicht oder noch nicht ist. Dafür ist er viel zu wenig konstant. Häfner oder auch ein anderer wie Kirke von RNL hätte analog eine ähnliche Leistung bringen können. Er ist ersetzbarer als Jonsson, der sowohl vorn, wie hinten enorm wichtig ist. Da kann sich der SCM freuen, einen Weltklasse Mann zu verpflichten. Sipos, Balenciaga,Kristopans sind alle ü 30 und keine mittelfristige Lösung. Da muss sich der Michi Allendorf etwas einfallen lassen. Aber Angst habe ich nicht, evtl. steigen ja die Kassel Huskies dieses Jahr auf. Dann hat man eine Alternative. Übrigens Pregler soll nach Baunatal zur Eintracht wechseln. Da bahnt sich evtl. auch was an Richtung 2 Liga?

    Der THW ist ein Mythos, der auch eine Zeit ohne Titel überstehen würde. Aber wie sollst du das verstehen. Kurzfristig muss sich Kiel „Sorgen“ machen um Magdeburg, Berlin und Flensburg; um mehr Vereine jedoch nicht.

    Ohje jetzt will ich auch mal so klugscheixxern wie du es oft tust.

    Zu Mythos Zitat Duden:

    " 1. Überlieferung, überlieferte Dichtung, Sage, Erzählung o. Ä. aus der Vorzeit eines Volkes (die sich besonders mit Göttern, Dämonen, Entstehung der Welt, Erschaffung der Menschen befasst)

    2. Person, Sache, Begebenheit, die (aus meist verschwommenen, irrationalen Vorstellungen heraus) glorifiziert wird, legendären Charakter hat."

    Zitat Ende :hi:

    Um zurück zum Thema zu kommen, kann ich auch die Titel von Kiel und Melsungen addieren. ;)

    ...und wen interessiert das hier? Hast du Angst, dass man den THW vergessen könnte? Manche leben eben gern von ihren Erinnerungen. Aktuell muss sich der THW Sorgen machen überhaupt noch oben eine Rolle zu spielen. Während Hannover, Gummersbach und auch die MT gegenüber Kiel aufgeholt haben.

Anzeige