Beiträge von Lion on Fire

    Er kann dann im Sommer wechseln. Muss man sich nur überlegen, wie man sich danach aufstellen will. Paul Jonas schrieb ja schon mal, dass es ja nicht Strategie sein kann, immer einen guten Kreisläufer auf der Bank versauern zu lassen. Entweder muss man dann einen jungen Mann mit Potential holen oder muss einen Rückraumspieler haben, der zur Not auch Innenblock spielen

    Bei der Belastung mit den internationalen Spielen, HBL und Pokal sollte es doch möglich sein die Belastung etwas zu steuern und dann klappt es auch mit 2 Kreisläufer die ein entsprechendes Format haben. Die Torhüter bilden doch auch ein Duo oder sogar Trio, warum sollte das nicht auch auf anderen Postionen gut klappen. Es sei denn der Geldbeutel ist nicht ganz so dicke gefüllt. Irgendwie glaube ich persönlich immernoch an einen Wechsel zu den RNL in Verrechnung mit Kirkelokke der ein Jahr früher wechselt. Bei den RNL wird nach dem Abgang von Lagergren wieder eine schwedische Planstelle frei. Dafür wird Horzen keinen Anschlussvertrag bekommen und der genannten Kollege wird ein Duo mit Kohlbacher bilden. Achtung: Reine Spekulation.

    Bin mir auch sicher, wenn Pappklatschen verteilt werden die meisten auch mehrmals verwendet werden könnten. Es geht um die Stimmung in der Halle und ich muss sagen ohne die Dinger sind wir im Vergleich meilenweit hintendran. Ausnahmen wie das Highlight Spiel gegen Flensburg sind nicht der Maßstab. Wenn die ganze Liga hier mitmacht, dann o.k. Aber soweit ich das überblicken kann sind wir in der HBL der einzige Club der verzichtet(?). Auch würde ich die leeren Ränge hinter dem Fanclub mit dem Vorhang überziehen. Optik und Akustik machen sehr viel aus was das Spieltagserlebnis angeht. Am Besten wäre ein Schnitt von 12.000, dann wären einige anderen Fragen beantwortet.

    Auf dem Papier sind die Rollen verteilt. Wenn Lukas fehlt, dann muss man etwas kreativ werden. Ggf zeitweise mal wieder mit 2 RR und Juri auf RL. Vorne mit OFS oder mit Timmermeister. Da kommt der Kader in der Breite schon an seine Grenzen. Aber egal wie, man darf den Gegner nicht unterschätzen. Die Vorbereitung dürfte wegen den Feiertagen etwas zu kurz gekommen sein, zum Glück gilt das aber für beide Seiten.

    Die Halle wird heute relativ gesehen gut gefüllt sein. Hoffentlich ist auch der Fanblock selbst nicht wie gegen Göppingen wieder voller. Ich hoffe auch, und da wiederhole ich mich, auf eine baldige Rückkehr der Pappklatschen. Hatte die letzte Zeit die Gelegenheit im Pokal auch andere Spiele zu sehen mit einem fulminanten Unterschied und gerade in der SAP Arena würde der zusätzliche Lärm gut tun. Kevin als Stimmungsmacher braucht da schon Unterstützung. Nachhaltig klar, da gibt es aber bestimmt Lösungen die sich kreativ umsetzen lassen.

    Verlängerung wäre Klasse. Gegen die MT hat man seine Qualität im Angriff gesehen. Abwehr kann er noch besser machen, aber die Defensive Variante im Spiel stellt wohl dann Ymir. Horzen wird wohl den Verein verlassen und ich denke es kommt ein neuer, talentierter Kreisläufer um die Etablierten Kräfte unter Druck zu setzen. Bin dabei auf jeden Fall und dann würden sich meine Mutmaßungen bislang alle bestätigen. Dann wird noch Lindecrone als Lagergreen Ersatz announced, auch wenn ich hier noch skeptisch bin. Aber gegen uns hat er zumindest mal schon seine 9 Tore gemacht und das Anschlussspiel war auch nicht ganz verkehrt. Ist noch jung und es könnte funktionieren.

    Saugstrup und Meister machen ihre Aufgaben im Angriff ja auch sehr ordentlich. Wenn also ein dritter Kreisläufer geholt würde, sollte der jemand sein, der im Mittelblock helfen kann, um Chrapkowski dann zu ersetzen. Ein reiner Angriffs-KM wie Preuß macht keinen Sinn.

    Wie gut ist Lindskog in der Abwehr? Hab ihn schon länger nicht mehr gesehen.

    Die RNL haben lt aktueller Fakten nur Gislason zur 2023_24 auf der Gehaltsliste. Bin mir relativ sicher, dass man sich darim bereits bemüht. Kohlbacher und Horzen haben aber Stand heute kein Vertrag mehr. Und Kohlbacher zur MT kam auch schon mal auf. Allerdings auch Apfel zum THW, woraus bekanntlich nix geworden ist. Was ich sagen möchte, evtl bemühen sich auch noch die RNL um den besagten Spieler der SG.

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die RNL in den nächsten Jahren in die CL kommen, aber nach der vorletzten Saison war auch nicht abzusehen, dass Magdeburg plötzlich den großen Abstand auf Kiel und Flensburg aufholt und Meister wird.

    Von daher sehe ich die Chancen auf CL bei anderen Vereinen schon höher, aber eine Garantie gibt es derzeit bei keinem deutschen Verein.

    Vor 3 Jahren hat Berlin auch noch niemand als Meisterkandidat gesehen. Und vor der letzten Saison Magdeburg auch nicht als Meister. Es kann schnell gehen. Allerdings in beide Richtungen

    Knorr bringt erst seit 4 Monaten Leistung.

    Knorr sollte froh sein , dass er überhaupt dieses Vertrauen bekommt , dass er jetzt aber ( zugegebenermaßen) auch zurückzahlt.

    Hoffe, dass das so bleibt ....

    Das geht nicht nur Knorr so. Manchmal passt es einfach nicht. Andy S. war Fluch und Segen zugleich. Die Fessel sind gelöst. Kann eine Momentaufnahme sein. Auf und Ab geht es immer..Die Schwankungsbreite sollte aber minimiert werden. Die Frage jetzt, was passiert auf Rückraum Rechts und RA und ob der Ausfall von Halil kompensiert werden kann.

    Was redet man sich denn schön? Er sagte es ist möglich um alle Titel "mitzuspielen", es redete nicht davon das Triple zu holen. Ich sehe die Einschätzung bis 2026 durchaus realistisch an. Zumal Knorrs Verlängerung auch eine Art Initialzündung bedeuten kann in Bezug auf weitere Neuzugänge auf gleichem Niveau. Da kann was entstehen.

    So sieht es aus. Es ist ein Statement der Löwen wieder angreifen zu wollen und die Möglichkeiten einen Juri zu halten, sind wohl gegeben. Mehr nicht.

    konsequenter Schritt, da er anders wie damals Tollbring (der nicht durfte) bei weitem nicht das Potenzial hat. Sehr sympathisch, aber das reicht leider nicht. Lion und oder David, machen es, sollten sie es werden nicht schlechter. Beide brauchen aber Zeit und Uwe wird bestimmt noch mindestens 1 wenn nicht sogar 3 Jahre spielen. Also werden wir eine Neuverpflichtung sehen und nach Renteneintritt einen David oder Lion als echte 2 oder hochtalentierte 1 sehen.

    Um mal wieder etwas Schwung reinzubringen. Sollten wir auch das letzte Spiel in diesem Jahr gegen Hamm für alle positiv beenden, dann können wir festhalten: wir sind sehr zufrieden und positiv überrascht worden. Es gab lediglich ein Ausrutscher in Hamburg, das konnten wir aber mit dem gewonnenen Bonusspiel gegen Flensburg egalisieren. Wenn wir in der Rückrunde die Leistung auf die Platte bekommen, dann reicht es für Platz 5, selbst wenn wir alle Spiele gegen Berlin, Magdeburg, Kiel und Flensburg in der Rückrunde verlieren. Ein Ausrutscher darf wohl dennoch sein. Erfolg stellt sich ein, wenn die Spiele die gewonnen werden müssen auch gewonnen werden. Alles andere nehmen wir gerne on top noch mit auf dem Weg unter die Top 5. Bin gespannt ob und wer als kurzfristigen Erstatz für Halil verpflichtet werden kann oder ob Lukas fit wird, sie Lücke offensiv zu schließen. Bin auch gespannt, ob die Verpflichtung von Lindecrone offiziell bekannt gegeben wird oder ob sich das Gerücht nicht bestätigen wird. Bin auch gespannt wie es mit den verbleibenden Baustellen im Zukunftskader aussieht. Was passiert hinter oder neben Gensheimer in 23/24, bleibt es Helander, setzt man auf einen jungen Spieler oder kommt der Top Nachfolgemann für Uwe. Geht Niklas wirklich zur SGF in 2024 oder doch schon früher oder garnicht, wer würde diese offene Planstelle besetzten können. Wird mit Kohli verlängert, geht er nach Melsungen und wenn ja, wer wird sein Nachfolger. Es wird sich auf alle Fälle bald herauskristallisieren, wohin die mittelfristige Reise der RNL hingeht. Dauerhaft Top 5 als Ziel oder nur ein Nachrücker, können wir die Säulen der Mannschaft dauerhaft halten, wie steht es um die Finanzen und Sponsoren und und und. Es bleibt spannend und wird auf und neben dem Platz spannend...

Anzeige