Beiträge von exie

    Mittun zusammen mit Elias hätte schon was aber die spielen ja beide eher Mitte oder? Würden sich dann gegenseitig die Spielzeit klauen.


    Glaubt ihr dass am Kreis noch etwas passiert? Eventuell Fischer?

    Habt ihr nicht auch das Gefühl dass die Abwehr lange auch nicht mehr so stark ist?

    Klar Peke fehlt aber fand das vorher mit Bambam nicht mehr so überragend wie in den Vorjahren.


    Wie gut ist ein Justus Fischer denn eigentlich in der Abwehr?

    Im Dyn-Format "Dagur trifft" (Dyn - Dagur trifft Viktor Szilágyi) spricht Dagur Sigurdsson Viktor Szilagyi auf Hallgrimsson an und der antwortet mit einem verschmitzten Lächeln "das könnte passen". Wäre auf der einen Seite sehr schade für Mrkva, der diese Saison bisher wirklich abliefert, auf der anderen Seite wäre es eine deutliche Verjüngung, sonst hätte man auf der Position am Ende zwei End-/Mittdreißiger..

    Also Hallgrimsson klingt sehr interessant.

    Vielleicht baggert man da ja schon.

    PdV ist doch ein starker Transfer. Nur kann man sich irgendwie nicht auf einen Transfer in zwei Jahren freuen. Hoffentlich kommt er nächstes Jahr schon.


    Aber ihr glaubt doch nicht dass ein Hallgrimsson sich 2025 auf die Bank hinter PdV setzt? Der ist dann nochmal 2 Jahre höchstwahrscheinlich gereift. Der hat dann sicherlich auch einen höheren Anspruch. Wenn der nicht nächstes Jahr schon woanders spielt.

    Das Gute an Röd ist ja, dass er auch Abwehr spielen kann. Harry ist da ja eher nicht so dolle.


    Und Röd würde auch das dynamische mitbringen. Der macht offensiv sehr viele Läufe und schmeißt nicht einfach nur aus dem Rückraum. Vielleicht auch für Elias gut so einen Mitspieler zu haben.

    Finde Madsen ist wirklich ein interessanter Spieler. Gefällt mir.


    Nur was macht man, wenn weinhold wieder so oft ausfällt? Pabst ranführen?

    Glaubt ihr dass in die Geschichte mit Emil Madsen nochmal Dynamik reinkommt?

    glaube da irgendwie an einen Ablösepoker mit GOG.


    An Kiko glaube ich dagegen eher nicht.

    Bei rthandball auf insta hat ein User mal den THW Kiel als möglichen Interessenten bei Kiko Costa von Lissabon ins Spiel gebracht.

    Würde sich Kiel ernsthaft um ihn bemühen, wäre das eine grandiose Verpflichtung auf rr für die Zukunft

    Wäre immer noch meine Wunschlösung. Noch klar vor Emil Madsen. Aber sind wir sofort von Madsen auf Kosta umgeschwenkt? Kann ich mir nicht vorstellen.


    Denke mal das ist dann Kielce, veszprem oder so. Barcelona eher weniger durch Richardsson und Mem.

    Jetzt Emil Madsen fix machen und weiter bei PdV baggern für nächstes Jahr.


    Glaubt ihr es bleibt im Rückraum bei


    Bylik, Johansson, Wallinius und Elias?


    Dule zähle ich mal nicht mit, weil der nur noch Abwehr spielt.

    Welche Vereine könnten noch Interesse an Emil Madsen haben?


    Flensburg hat doch smits und kriegt kirkelokke.

    Veszprem hat yahia, Sandell und remili.

    Barcelona hat mem und Richardson


    Kielce eventuell oder Paris nach dem Kristopans Abgang?

    Auf Elias bin ich auch gespannt. Hat super Anlagen. Vielleicht wird er eine positive Überraschung.


    Hoffentlich entwickeln sich die beiden Schweden weiter in die richtige Richtung.

    Wolff zurück wäre fantastisch. Dann hätte man einen Weltklasse Torwart. Ob Halgrimsson dann ein Jahr später dazu kommt, wage ich dann zu bezweifeln. Der will sicherlich die Nummer eins sein.

    Dule ist mittlerweile das, was Karabatic und Hansen sind. Punktuell mit seiner Erfahrung noch wichtig, aber nicht mehr der, der ein Team in den entscheidenden Momenten tragen kann.

    Da bin ich ganz bei dir. Ich finde Dule ist immer mal wieder für ein Tor gut, aber niemand der dir 4-5 Tore in der Crunchtime macht, weil seine Fähigkeiten dafür mittlerweile zu limitiert sind.


    Ähnlich wie Hansen oder Karabatic. Deren Erfolge wirklich in allen Ehren aber die Zeit läuft ab. Ist wie mit Ronaldo beim Fußball.

Anzeige