Beiträge von padraig22

    Jo, ist claaro, dass man bei DYN nicht mehr Spiele von Plock sehen kann. Ob die von letzter Saison noch bei DZAN zu sehen sind, keine Ahnung. Wer mehr sehen will, muss halt im www. suchen, ob und was noch vorhanden ist.


    Neben Plock vs SCM kann man bei DYN auch noch die EM Spiele Kroatiens im Relive sehen.


    Ich vermute mal, dass irgendwann die Puste ausgeht und er deswegen runter geht. Vorne und hinten durchspielen, sowas schlaucht nun mal.

    Hatte mir jetzt mal die 1.HZ angesehen. Tin hatte im Angriff nicht nur die Würfe aus 9-10m genommen, auch im 1:1 ein paar gute Bewegungen und auch schönes Anspiel an Kreis dabei. Bringt ne gesunde Körperlichkeit mit, die ihm auch in Abwehr hilft. Hat dort auch, solange er durfte (konnte?) unseren RR auf den Füssen gestanden, so dass sie kaum durchkamen. Tin hat dann in der 14min angezeigt, dass er mal ne Pause brauchte. Im schnellen Rückzug war er nicht ganz so flink. Übrigens habe ich ihn bei Kroatien auch schon mal IB spielen sehen.

    Siehe # 33.441und schau dir das Spiel an, dann kannste dir selbst ein Urteil bilden. Lucin kann Abwehr und Plock hatte in der 1. Halbzeit ne Abwehr, die uns ordentlich auf die Füße getreten hat. Dahinter einen TW, der drauf und dran war, unserem Angriff den Zahn zu ziehen. Auch der Claare kam da noch nicht so gut zum Zuge. Es war aber auch zu sehen, dass Smarason-Claar im Zusammenspiel nicht so einfach zu ersetzen sind. In HZ2 hatte Plock deutlich nachgelassen, auch hinten und vorne ging ihnen die Luft aus. Zudem hatten wir dann mit Portner auch einen Gleichgewichtigen im Tor. Das TW Duell haben wir zwar insgesamt mit 9 : 10 verloren, aber in Halbzeit 1 lagen wir da deutlich hinter Plock.

    Danke dir für die Infos. Dauert noch etwas bis ich das Spiel gucken kann.

    Ein geschätzter User schrieb mir, dass er in der 1. Halbzeit 7 Tore aus 9 Würfen erzielte. Ich hatte irgendwann mal ne Einblendung der Torschützen gesehen, da stand er mit 8 Treffern ganz oben. Mir fiel dann auf, dass er in der 2. Halbzeit kaum noch auf der Platte war. Warum kann wohl nur der Trainer beantworten.

    Wie und wo war seine Abwehr?

    Da Gisli doch operiert werden muss, finde ich dass Amine Darmoul sehr gut passen würde. Auch wenn die Statur zu Gisli unterschiedlich, ähnelt er ihm in seiner Spielweise mit seinem Zug zum 6m-Kreis sehr. Das hätte den Vorteil, daß das Team sich auch schon gut eingespielt hätte (Claar, Lagergren) wenn Gisli wieder zurückkommt. Es wäre für Mo Amine, SCM und Melsungen eine gute Lösung. Und mit Minden hat es ja in der Vergangenheit immer eine Lösung gegeben.🤔

    Liebes Handball-Forum,


    herzlichen Glückwunsch zum CL-Titel! ich melde mich mal kurz aus der stillen Ecke der Mitlesenden (in die ich mich zurück gezogen habe, weil mir die Sandkastenposse von stifler (und einigen wenigen anderen) zu ermüdend geworden ist), jedenfalls melde ich mich, um mich bei ALF zu bedanken! Als ALF die Wettquote postete, war sofort klar, dass sich da ein Praktikant verrechnet haben muss... man muss auch mal Glück haben. (meine erste Sportwette war hoffentlich auch meine letzte ;) also nochmal: Danke ALF! Feiert alle schön und für alle Anderen eine schöne Sommerpause! :]

    Alles richtig gemacht!!!! Feiert ohne Ende!!!

    Absolut richtig.

    Und gut erkannt, vom Team.

    Das war sehr wichtig! ....mehr geht nicht, für Magdeburg, für die Region für uns!!! Ihr seid EWIG!!!

    Ich denke es macht Sinn drüber nachzudenken, dass die Wahl nur dem Käpt'n und damit der Mannschaft inklusive kompletten Staff zugute kommen sollte. Die Wertschätzung sollte man explizit für diese Saison nicht teilen "müssen"! Nach meiner Meinung ist die Leistung bis dato, unabhängig von dem was noch kommen wird, höher als die Meistersaison einzuschätzen. DAS TEAM ist einfach klasse und erzeugt sogar bei Fans anderer Vereine Anerkennung und Respekt !!!

    Wir haben Omar, Gisli, den Sauger und nächste Saison den Claaren. Die gehören zu den Besten. Pytlick wäre schön gewesen, aber man kann auch nicht alle(s) haben. :hi:

    Die Summe und die Dauer bis zur Entscheidung ist aber bezeichnend, und zeigt dass es Ex-Pitti plus Managment sicher nicht einfach gefallen ist. Die Plopper mussten sich jedenfalls ganz schön Strecken.

Anzeige